• [THEMA DER WOCHE]

    Energiesparen mit dem Handy - Das könnt ihr tun

      Hi zusammen,


      ich kann es eigentlich schon nicht mehr hören: Steigende Strompreise hier, steigende Gaspreise dort. Wohl das präsenteste Thema in diesem Herbst sind die explodierenden Energiekosten. Aber warum lest ihr das jetzt in einem Mobilfunkforum? Ganz einfach: Weil euer Handy euch durchaus mit teils simplen Kniffen beim Sparen helfen kann. Und genau deshalb macht es Sinn, auch hier einmal darüber zu reden.


      Und damit herzlich willkommen zum Thema der Woche!



      Alles eine Frage der Einstellungen

      Grundsätzlich könnt ihr zunächst direkt am Handy einige Anpassungen vornehmen um den Stromverbrauch eures Smartphones zu reduzieren. So könnt ihr etwa die Display-Helligkeit verringern, Stromfresser-Apps konfigurieren oder am besten löschen oder das Handy auch einfach mal in den Ruhemodus versetzen. Wie ihr das Optimum aus eurer Akkuladung rausholt, haben wir euch bereits hier verraten.


      Aber ganz ehrlich: Das ist finanziell gesehen ein kleiner Tropfen auf einen großen Stein: Für die Aufladung eines modernen Handys fallen pro Jahr (!) ca. 1,60 - 3,00 € an.


      Euer Smartphone kann euch aber auch mit vielfältigen Funktionen und Apps dabei helfen, günstiger zu leben. Einige Beispiele:



      Smartes Phone - Smartes Zuhause

      Mit einem Smarthome-System könnt ihr z. B. eure Heizung per App auch aus der Ferne immer so einstellen wie ihr möchtet. Wenn ihr etwa um 17:00 Uhr von der Arbeit nach Hause kommt, könnt ihr eine halbe Stunde vorher die Heizung wieder hochfahren. So kommt ihr in eine angenehm warme Wohnung ohne den ganzen Tag voll geheizt zu haben.


      Wichtig: Ganz abschalten solltet ihr die Heizung aber nicht um sie ggf. vor Frost zu schützen. Auch ist das Aufheizen von ausgekühlten Räumen sehr aufwändig und rechnet sich definitiv nicht. Dafür solltet ihr euch auch auf eine Wohlfühltemperatur festlegen. Denn jedes zusätzliche Grad bedeutet 6% mehr Heizkosten!


      Smarte Steckdosen oder -Lampen können per Handy bequem ausgeschaltet werden. Bei Steckdosen wird so überflüssiger Stromverbrauch im Standbymodus der Geräte komplett vermieden. Oft wird dieser Faktor gerade bei älteren Geräten unterschätzt.


      Mit Geofencing könnt ihr sogar euren aktuellen Aufenthaltsort ins Spiel bringen: Das System erkennt anhand von GPS- und WLAN wo ihr euch gerade aufhaltet und führt vorher definierte Befehle aus. So schaltet sich beispielsweise automatisch das Licht aus, sobald ihr das Haus verlasst.


      Mehr zum Thema Smart Home lest ihr übrigens hier.



      Ein Bild von der Wärme

      Wenn euer Gerät über eine Wärmebildkamera verfügt, kann es nicht schaden, sich die Wände einer warmen Wohnung genauer anzusehen. Hierbei könnt ihr etwaige Wärmebrücken entdecken: Kalte Stellen die nicht optimal gedämmt sind und so ggf. Wärme leichter nach draußen abgeben. Auch setzen sich Schimmelsporen auf diesen oft feuchten Stellen ab und können zusätzlich zu horrenden Sanierungskosten auch zu gesundheitlichen Problemen führen.


      Da die wenigsten von euch ausgebildetes Fachpersonal mit professionellem Equipment sein dürften, solltet ihr bei Auffälligkeiten daher immer Fachleute mit einer professionellen Sichtung und ggf. entsprechenden Maßnahmen beauftragen.


      Wenn ihr nun neugierig auf die Möglichkeiten eurer Kameras geworden seid, haben wir hier und hier noch zwei interessante Artikel für euch.



      Anbieter wechsle dich!

      Grundsätzlich solltet ihr euch auch mal andere Anbieter für Gas und Strom ansehen. Auch das geht natürlich per Handy. Möglicherweise mach ein Wechsel für euch Sinn. Hierbei können Vergleichsportale eine große Hilfe sein. Aber Vorsicht: Nehmt nicht den erstbesten und euch nicht von Lockangeboten blenden. Ihr solltet immer ganz genau die effektiven Preise und Vertragslaufzeiten checken!


      Oft zahlt sich aber auch die eigene Kreativität aus: Stellt euch doch einfach mal einen Timer fürs Duschen ;)!



      Spart nicht beim Feedback!

      Wie hilft euer Handy euch beim Energiesparen? Interessante Eindrücke, Tipp und Ergänzungen sind immer gerne gesehen!


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Bea L.

      Hat das Thema freigeschaltet.