Massiver Datenverbrauch

    Hallo zusammen,


    seit einigen Monaten habe ich den Homespot mit 125GB Datenvolumen. Bisher kam ich damit mit 3-4 Tagen Home Office pro Woche, ein wenig TV Streaming und einem Handy so gut zurecht, dass am Ende des Monats meist noch Volumen übrig war.


    Letzten Monat war mein Volumen plötzlich frühzeitig aufgebraucht. Diesen Samstag begann der neue Monat wodurch wieder 125GB zur Verfügung standen. Seitdem habe ich zwei Tage Home Office gehabt, mein Handy normal genutzt und nichts zusätzlich über TV gestreamt oder ähnliches, entsprechend war ich also sparsamer als sonst.


    Das Problem: Laut Congstar habe ich schon 25GB genutzt, 1/5 des gesamten Volumens innerhalb von 7 Tagen, an denen ich das WLAN lediglich zwei Tage "ausgiebig" im Home Office genutzt habe! Wie kommt dieser plötzliche, massive Datenverbrauch zustande? Wenn dies realistisch sein soll, könnte ich ja gerade einmal 10 Tage Home Office machen und nicht eine einzige TV Streaming Aktivität durchführen.


    Es ist merkwürdig, dass es bisher immer super geklappt hat und dicke ausgereicht hat. Mit dieser Performance lohnt sich das Produkt jedoch nicht.


    Danke vorab für jeglichen Support!


    LG

  • Online

    Hallo JessicaJoeris ,


    nun, ich müsste mir dein Kundenkonto mal anschauen. Hinterlege dazu deinen vollen Namen, deine Rufnummer und deinen Legitimations-PIN ins Forenprofil.


    Ich kann dir schonmal jetzt sagen, das wir keine Einsicht haben, wofür dein Datenvolumen genutzt wurde. Aber eventuell sind im Hintergrund mögliche Updates und Downloads automatisch durchgeführt worden, die dir Datenvolumen kosteten.


    Gruß Patrick

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube