Bisher möchte ich nicht meckern, mir wurde das am Dienstag, also nach 1 Woche aktiviert. Also ziemlich schnell. Mitteilung gab es allerdings keine, hab selbst die Chatfunktion in der Message App (Android) nochmal aus und wieder an gemacht, dann hat er sich verbunden. Hab ich alle 1-2 Tage sporadisch gemacht um zu testen.

    @Patrick Großes Lob hiermit an euer Team. Ob es nun an der Weitergabe lag, oder sowieso intern diskutiert wurde ist egal. Ich freu mich auf jeden Fall, dass ihr ab nächste Woche RCS schrittweise anbieten werdet, laut der Mail die heute raus ging. Richtig Klasse und neben VoLTE und WLAN Call was ihr letztes Jahr eingeführt habt der letzte Grund bei euch zu bleiben :)

    Ich klinke mich hier ein. Wie sieht es damit aus? Die Hauptarbeit hat Google sowieso gemacht, an sich muss es nur freigegeben werden. Siehe hier https://stadt-bremerhaven.de/g…fos-zur-verschluesselung/


    Bitte gebt diese Info doch so auch direkt weiter an entsprechende Stellen, die davon etwas Ahnung haben. Ich vermute so ist das eine Misskommunikation da einfach nur "RCS" gehört wird und halt standardmäßig ein "Nein" kommt. Durch Google ist die Sache zumindest für Android sehr viel einfacher geworden, ohne große Arbeit für euch als Carrier. Mit so wenig Arbeit ein neues positives Merkmal für Congstar zu schaffen ist sicher nicht verkehrt.

    Hab diese Woche auch die finale Android 11 Beta auf mein Pixel 4 XL gespielt. Da dort sowohl VoLTE wie auch Wifi Call anwählbar sind ist es ab dem Punkt sowieso egal. War wohl eh der letzte Monthly Patch für Android 10, ab September geht der Android 11 Rollout los. Wer es vorher braucht kann ja auch die Beta aufspielen, läuft alles rund, kann man uneingeschränkt als Daily Driver nutzen.


    Wenn auch nicht mehr für Android 10 und die Anpassung knapp 6-7 Monate gebraucht hat (für ein Flag...) kann man trotzdem sagen danke an Congstar. Scheinen sich hier zumindest wirklich bemüht zu haben und es hat gefruchtet. Das machen und haben andere sehr viel schlechter gemacht, da kam nie was bei rum. Wirklich schade das VoLTE & Wifi Call am Ende unter Android immer noch so eine Sauerei ist.

    Mit der neusten Android 11 beta 2 funktioniert jetzt Volte und Wlancall auf dem Pixel 4 zusammen mit Congstar.

    Super Sache, danke für die Info. Muss ja zugeben das ich nicht damit gerechnet habe das noch jemals zu sehen :D

    Wie gerade geschrieben, habe ich endlich den Pfad zu den Einstellungsdateien gefunden. In dem Verzeichnis kann man nachlesen, welche Einstellungen für welchen Provider aktiviert werden und mit Root-Rechten beliebig ändern.

    Schöne Sache!
    Allerdings ist die root Voraussetzung das Problem. Es gab früher sogar teilweise Custom Roms für die Pixel Geräte die einfach alle Settings auf True gesetzt hatten, oder eben Magisk Module.


    Problem ist halt der Trade Off, hab das rooten mit dem Pixel 4 aufgeben da Google ganz schön angezogen hat was Safety Net angeht. Die ganzen Umwege um z. B. Google Pay zum laufen zu bekommen etc. machen mir keinen Spaß mehr.


    Find aber die Option cool, jeder der nicht zwingend alle Safety Net Features braucht kann rooten und die Datei richtig setzen die du gefunden und getestet hast.


    Wenn man eigentlich überlegt wie trivial einfach die ganze Sache ist kommen einem sogar noch mehr die Tränen. Ist evtl. nicht die einzige Stelle in der Firmware, aber grundsätzlich müsste die Anfrage nur den richtigen erreichen, derjenige setzt dieses Flag schnell um und es wird nach Überprüfung in die nächste Firmware geschoben. Alles in allen sicher eine Arbeit von <5 Minuten, vielleicht sogar <2 Minuten.

    Kannst vergessen. Schrieb ich ja schon im März, selbiges wie bei dem Pixel 2 und o2 damals. Man schaut zwar trotzdem nach jedem Patch im neuen Monat aber finden wird man nichts.

    War auch nicht zu erwarten, es wird wie damals bei den älteren Pixel Generationen sein, da kommt nix mehr. Das wird alles möglicherweise im Pixel 5 sein.
    Kann natürlich auch unrecht haben, aber nach knapp 2 Monaten Zeit um eine Config einzupflegen die womöglich nur daraus besteht einen boolean Wert von false auf true zu ändern heißt bisher nichts gutes.


    Spannend wird es mit dem Pixel 4a Release zum 22. Mai hin, allerdings glaube ich auch da nicht an den Support.


    Den Post von jnns hingegen finde ich Klasse. Die Google Doku liest sich tatsächlich so als wäre das ein praktikabler Weg für Provider die Config zu überschreiben. Das würde auf einen Schlag die Probleme aller Hersteller mit Android ab Android 6 lösen.


    Jap. Da wird systematisch das Flowchart mit den Standard Problemen durchgegangen, kommt was anderes geht's auf das Feld Factory Reset. Mal sehen was noch passiert.


    Meine Annahme ist aber eher das ein Nachfolger den Support aufnimmt ähnlich wie bei O2 und dem Pixel 2 (wo beides nicht ging) und dem Pixel 3 (wo es dann ging). Nachgepatcht wurde der Support auf die alten Geräte aber auch nie. Schätze mit den Pixel 4a, oder Pixel 5 wird es dann was.

    Jap, leider (logischerweise) auch beim Pixel 4 XL nix neues dazu. Mal schauen ob dazu noch irgendwas kommt. Interessant wird es wahrscheinlich erst wieder wenn Google das Pixel 4a veröffentlicht.

    Warte erstmal ab, "Fach"abteilung heißt noch lange nicht das du jemanden an der Strippe hattest der Ahnung hat. Heißt noch nicht mal das da eine Fachabteilung zu dem Thema dran war, kann ja auch der Support gewesen sein ;)
    Solche Entscheidungen werden ganz wo anders gefällt.

    Unglaublich wie kompliziert das gemacht wird. Anscheinend ist es wirklich so, dass solche Geschichten im Chaos enden sofern es keine strikten Vorgaben zur Zusammenarbeit gibt.


    Neben der schwachsinnigen Implementierung in Android und dem Zwang das über den Hersteller zu machen, sehe ich aber trotzdem mindestens 50% Schuld bei den Providern. VoLTE und VoWIFI wird seit Jahren stiefmütterlich behandelt (wie übrigens viele technischen Neuerungen in D). Man hätte hier schon vor Jahren anfangen müssen das verpflichtend einzuführen bei allen Anbietern, dann gäbe es mit den heutigen Smartphonegenerationen wohl keine Probleme mehr weil genug Zeit zum adaptieren gewesen wäre.
    Zusätzlich hätten sich die Provider schon viel eher um Freigaben und passende Firmware Updates kümmern müssen. Spätestens sobald klar war das diese Features aktiviert werden.
    Ich meine wenn ein paar Fremden im Internet klar ist was hier technisch passieren muss, sollte es doch ein Anbieter der sich tagtäglich mit Mobilfunk beschäftigt vorher wissen und entsprechend rechtzeitig einsteuern.

    Ja, das ist genau der Punkt den ich auch meinte. Du als einzelner Nutzer bist denen sowieso egal, das Geld haben sie ja schon. Congstar hingegen kann da sicher mehr reißen.
    Lustig auf jeden Fall das man sich hier bei Congstar wieder trifft, ich war sicher auch einer von den 10 Personen, denn auch ich habe mit dem Pixel 2 mehrfach angefragt :D Naja wobei, eher traurig, ist ja immer noch die selbe Problematik.

    Ja, der Punkt ist mir klar. Ich versuche zumindest noch etwas Hoffnung zu behalten :)
    Die Chance das gerade zu biegen muss man sowohl Congstar wie auch den Herstellern geben denke ich. Einfach mal die nächsten Wochen abwarten dann sollte sich da schon was abzeichnen hoffe ich doch.

    Ich habe seit Tagen mit Huawei Kontakt. Die sagen Congstar muss unsere Seriennummern einzeln aktivieren.
    Congstar sagt die Hersteller müssen Firmwareupdates machen.


    Die schieben sich also billig gegenseitig die Verantwortung zu.


    Aber ja, ich würde auf jeden Fall Honor kontaktieren. Das erhöht den Druck. Auch wenn ich nicht glaube, dass das zu einer Lösung führen wird. Bei Mobilcom geht das seit einem Jahr so, gegenseitig Verantwortung zuschieben, und es wurde nie was. Ich würde sagen, am besten der Provider wechseln (da gibt es aber nicht so viele) oder besser den Geräte-Hersteller wechseln.

    In dem Fall bei Congstar hier scheint mir aber zumindest die Ausgangslage etwas klarer zu sein. Congstar selbst schiebt ja den Ball in die richtige Richtung und geht auch offen mit dem Thema um. Es liegt halt nun einmal an den Herstellern und nicht am Provider.
    Ungünstig ist halt das genau die Hersteller nun handeln müssten. Die Leute die du als Endkunde erreicht bei den Herstellern werden kaum die mit Ahnung sein.


    Da muss Congstar wie sie es jetzt eben tun als Firma ansetzen, die erreichen ja ganz andere Leute. Und das natürlich mit Nachdruck sonst passiert da nix.

    Das mit dem iPhone wusste ich auch noch nicht, danke für die Erklärung.
    Warum teilweise Nischenhersteller hier schneller sind als die großen ist wirklich interessant. Das ganze Thema ist bei Android einfach nur unnötig kompliziert und frustrierend für alle Beteiligten.

    @Bea L. Danke für die Übersicht und die Transparenz. Das ist weitaus mehr als man bei anderen Anbietern mit der selben Problematik je bekommen hat. Finde ich klasse das ihr euch da anscheinend bemüht und im Austausch seid, auch die offene Kommunikation mit uns als Kunden. Bitte behaltet das bei!
    Kann man nur hoffen das die Hersteller nachziehen und Software Updates zeitnah anbieten das jeder in den Genuss kommt.

    Falls es interessiert: Eben auch nochmal mit Google im Gespräch gewesen, die waren recht nett und haben auch bestätigt das (zumindest für das Pixel 4 XL) die Config für Congstar einfach nicht vorhanden ist. Ob/wann/wie das irgendwann der Fall sein wird konnte man mir auch keine Auskunft geben.


    Alles in allem also der selbe Stand wie bisher. Congstar wird Google kontaktieren müssen und um Integration bitten das Google das in die Pixel Geräte nachliefert mit einem Update. Ob das jedoch passiert wird sich zeigen, Google ist meist nicht so wirklich daran interessiert Features außerhalb der USA zeitnah anzubieten, da kann es natürlich auch hier passieren das man das ignoriert.

    Ist natürlich deine Entscheidung, persönlich würde ich aber auch erstmal warten bis zumindest die offizielle Umstellung abgeschlossen ist.
    An sich würde mich aber technisch auch interessieren warum die Sache nicht geht, vor allem wenn Telekom und Congstar so eng verbandelt sind.

    Wenn ich im Internet recherchiere finde ich aber tatsächlich nur VoLTE Probleme in Verbindung zum Pixel 1-3... Beim Pixel 4 wurde noch nie über nicht freigeschaltetes VoLTE bei o2 usw. berichtet. Vielleicht ist das einfach wie bei OnePlus wo es bis zum 6T auch nur mit großen Problemen funktioniert hat und seit dem OnePlus 7T ab Werk funktioniert.

    Du brauchst ja blos hier im Topic schauen. Da ich ein Pixel 4XL habe und mir zweimal bestätigt wurde das VoLTE für meine Nummer aktiv ist kann ich dir sagen es geht nicht. Da werde ich schon nicht lügen ;)


    Und ja, es ist nervig weil ich mittlerweile bei dem 2 Anbieter bin der offiziell VoLTE unterstützt aber nicht mit dem Pixel.
    @Galata Bridge hat hier aber auch recht, die Messsage ist bei Congstar denke ich angekommen, deswegen einfach mal abwarten und schauen. Zusätzlich stupse ich mal Google über den Chat Support an, damit die merken es gibt hier Kunden die das durchaus interessiert.