habe ich hier grad zufällig gelesen.

    Und dazu kann ich von meiner Seite nur sagen das mittlerweile fast überall nur noch ausländische Mitarbeiter im Telefon Support sind die man kaum versteht weil die so schlecht deutsch können. Das kann auch der Grund sein weil der Kunde mit du angesprochen wurde. Ich aus meiner erfahrung lege immer sofort auf wenn ich jemanden am Telefon habe der kein deutsch kann und rufe erneut an, und das mache ich manchmal mehrmals bis ich jemanden am Telefon habe der deutsch kann. Ob ausländischer oder deutscher Mitarbeiter ist dabei nicht wichtig. Es gibt auch deutsche die man nicht versteht weil die irgendwas in ihren bart reinsprechen.

    stecke die sim Karte in slot 1.

    Und die sd Karte ist egal welcher Hersteller, das nur SanDisk funktionieren würde und nicht samsung ist quatsch. Ich nutze nur samsung sd Karten in allen Handys. Achte mal darauf das du mal mit den finger über die Kontakte von der sd Karte wischt oder nehm einen weichen Lappen dafür, vlt ist da einfach nur bissel schmutz drauf das es ein Kontakt problem ist. Dann lege die sd Karte wieder ins Handy und gucke ob sie erkannt wird.

    o2 netz damit habe ich sogar im Keller Empfang während meine Kollegen mit d Netz nichts mehr haben.

    Congstar habe ich nur wegen der öffentlichen IP den homespot Tarif. Aber o2 ist deutlich besseres Netz. Ich spreche aus Erfahrung da ich beide Netze habe. Nur bei o2 Funktioniert die öffentliche ip seit Jahren nicht, nur deswegen bin ich congstar Kunde mit dem homespot Tarif.

    Ich habe den congstar homespot 100 GB und bin sehr zufrieden.

    Aber handy habe ich bei o2 eine unbegrenzt Flat für 9 Euro. Also 3 GB und wenn die weg sind geht es gedrosselt mit 1 MB/s weiter. Also 1000 kb/s. Das reicht sogar für Videos gucken die laufen echt flüssig. Nur mal so was die drossel betrifft was andere Anbieter da vor machen. Wer sagt das er riesen Geschwindigkeiten mit dem Handy braucht das ist quatsch.

    Wenn du 2 linke hände hast und wegen alles zur Werkstatt gehst oder eine Anleitung brauchst dann heißt das nicht das es auf alle anderen auch zutrifft.....


    Und was die Router Einstellung betrifft, dir stelle ich nicht nach Standard Vorgaben ein, sondern so wie ich es brauche ....

    Ich vertraue lieber ein 10 Jahre altes Auto als ein neues Auto. Ich hatte eine Probefahrt und muss sagen nur Mist was unnötig ist und kaputt geht, sowas braucht niemand. Z.B beim türe öffnen fährt das Fenster ein stück nach unten und beim schließen wieder nach oben. Bein Motor starten fährt der sitz ein stück nach vorne und bei Motor aus fährt er wieder zurück. Das meine ich mit unnötigen Elektronik Müll was niemand braucht. Es fängt schon damit an das man nicht mal die Batterie selbst tauschen kann wegen dem ganzen elektronischen quatsch. Einfach nur unnötig und überflüssig.

    Kann man benutzen zum bezahlen oder am Geldautomat. Dann braucht man keine Bank Karte mehr mitnehmen.

    Oder man benutzt es als Tür schlüssel. Code vom Schlüssel aufs handy kopieren und dann braucht man den Schlüssel nicht mehr dabei haben. Handy ans Schloss halten und damit aufschließen.

    Hallo,

    Also ich setze immer noch auf Bluray da dort die Qualität am besten ist. Bis zu 4k und Dolby Atmos. Als zweites kommt sat TV da auch dort eine ordentliche Qualität ist und ein gutes Dolby Digital 5.1

    Von streaming halte ich persönlich nichts, ich habe schon einige getestet. Bildqualität ist super aber es wird bei allen streaming Anbieter am Ton gespart. Ich habe eine teure Anlage und höre die Unterschiede deutlich. Kein streaming Anbieter kann die hohen Daten raten von einen anständigen Audio Signal übertragen. Man muss ja überlegen wieviele Leute an einen streaming Dienst dran hängen und gucken, keine Internetleitung der Welt kann das gleichzeitig auftretende Datenbolumen schaffen was bei ordentlicher Qualität bei streaming Anbieter anfallen würde. Also wird gedrosselt wo es am wenigsten auffällt, am Ton Format. Die meisten Leute nutzen die Lautsprecher im TV und merken das garnicht.

    Es gibt nichts über eine Bluray!! Ich kaufe regelmäßig blurays und wenn ich ich Filme gesehen habe verkaufe ich die wieder. Da komme ich wesentlich billiger als bei streaming Dienste und habe dazu noch eine Hammer Qualität wo nichts ran kommt.


    Was ich eben noch vergessen habe, ich gehöre zu der jüngeren Generation. Weil ja in der Frage stand das die jüngeren wohl auf streaming setzen würden. Aber ich kann da widersprechen. Wenn ich einen Film gucke muss das krachen.

    Geht mal ins Kino und lasst einen Film vom streaming laufen, ihr würdet alle flüchten!!

    Ich habe den Tarif homespot 100. Die sim Karte habe ich schon seid vertrags Beginn in der fritzbox 6890 LTE. Seid heute wird die congstar sim Karte nicht mehr erkannt. Es kommt die Meldung: Es wurde keine sim karte gefunden.
    Ich habe die sim karte schon raus geholt und über die Kontakte gewischt, aber kein erfolg. Ich habe die fritzbox stromlos gemacht, kein Erfolg. Ich habe eine andere sim karte in die fritzbox gesteckt und wurde sofort erkannt. Dann wieder die congstar karte rein und wieder war die Meldung das keine sim karte gefunden wurde.
    Ich gehe davon aus die sim ist defekt denn sie wird auch im handy nicht erkannt.
    Könnt ihr die sim karte austauschen?