Beiträge von yup

    Hat sich noch was getan, anderswo haben die es sich noch mal überlegt :love: . Geburtstags Grow schon nach 18 Monaten verlängerungsfähig, angesammeltes Volumen blieb mit aktiver VVL bestehen. Und nur in dem Tarif, nicht auf den gleichnamigen "Vorteil" anwendbar. Da beginnst du auch wieder bei Null.

    Getestet habe ich viele der genannten Dienste, aber wirklich abonniert, überschaubar :) .


    Telekom macht bei uns schon länger nichts mehr mit Festnetz oder Mobilfunk Ausbau. Drum sind die Verträge inzwischen Alle anderswo. Im Bestand halt ich eigentlich nur noch MagentaTV Entertain unabhängig von anno. Den migrierten die die Tage auf TV 2.0. Enthalten ist MagentaTV, Megatheken, RTL+ und Disney+ Premium. Das Alles für 15€ mtl. gibt es so nirgends mehr.


    Dann noch WOW Serien, 4,99€ mtl. - auch von anno. Sky hat irgendwann "Premium" für 0€ zugebucht. Für einen Cent mehr zu Ostern auf das waipu Paket mit WOW erweitert. Für den einen Cent mehr jetzt noch zusätzlich waipu Perfect Plus und WOW Filme inklusive. Gilt im Jahrespaket, danach kündigen oder Listenpreis zahlen. Ich werde bestimmt kündigen...


    So wie ich es mit Google auch gehalten, jahrelang YT Premium im Bestand (gewesen). Angefangen irgendwie bei 8,99€ mtl. wurde es jährlich mehr. Ich ließ im Januar das Jahrespaket final auslaufen. Seitdem wieder YT mit Werbung, bah.


    Und Apple TV. Aber das kostet ja nichts, denn irgendwie hat Apple immer Freimonate am Start.

    Ich behielt die Verträge, weil ich hoffte, bei Bedarf wieder zurückkommen zu können. Immerhin verursachen die ohne Nutzung für mich keine Kosten. Wo gibt es sowas noch im Magenta Netz? Ich kenne keine Verträge und der Prepaid Basic der beim Original unterm Tisch verkauft wird, in den kannste ja noch nicht mal deine Nummer mitbringen. Und nachträglich schon gar nicht.

    Kann schon sein. Obwohl ich absolut positiv vom Original Sauerstoff Kundenservice überrascht. Kann mich bisher nicht beschweren. congstar ist beim Service auch gut, aber kaum schnelles Netz. Ich weiß nicht, ob Magenta bei Mobilfunk und "Festnetz" noch nachlegt? Oder ob es das jetzt ist in 2024. Mal (weiter) warten.

    Auf jeden bei o2 ein MyHandy Vertrag zusätzlich, um im Gegenzug beim Tarif einen Rabatt zu bekommen. Aber ist dir vermutlich schon bekannt, da du zurückgehen willst.


    Ein iPhone 15 ist auf jeden schon die richtige "Übung", um hochpreisig rabattiert zu werden. Und wenn du treu bleibst (gleich nicht kündigen), und die weiter übelst Bock auf dich haben :) , musste eigentlich nichts machen. Mit Glück wird es dann einfach Lifetime Rabatt.

    Sollte keine Abhandlung werden. Hatte nur durch Zufall jetzt entdeckt, dass meine "wie ich will" (Postpaid) nicht mehr Partnerkarte fähig. Warum habe ich die da eigentlich noch? Ach genau, eben weil sie immer Partnerkarte fähig (waren) :D . Aber tut nicht weh, noch ein Zugang zu meincongstar zu haben.

    Stimmt. Aber ginge es um Latenz oder so, ist 5G optional zu buchbar. An den bis zu 50Mbit/s wird sich vermutlich so schnell nichts ändern. Die wollen ihre MagentaZuhause ja irgendwie auch noch verkaufen oder einen schönen Mobilfunker bei der Mutter.

    Ich weiß auch nicht wie das gekommen ist Zyrous. Wahrscheinlich wegen gutem (5G) Marketing oder so. Jetzt fehlt eigentlich nur noch 3,5 GHz (n78) Diskussion. Komischerweise haben Alle immer das schnellste 5G Netz gleich vor Ort und natürlich machen die es unter Gigabit Geschwindigkeit sowieso nicht :D . Ich frage mich wirklich, wo Alle so wohnen? Das in den Zellen "freie Fahrt".


    Selbst wenn sich Vodafone bei uns ganz dolle anstrengt, ist bei so 300Mbit/s down und 80Mbit/s absolutes Maximum. Kann ich an einer Hand abzählen, wo ich so Geschwindigkeit in echt mal erreicht.

    Das Thema "max" wird meiner Meinung überwertet. Bei congstar X macht es aber schon Sinn. Soll ja für heime sein.


    Das setzt aber voraus, dass Magenta schnelles Netz vor Ort hat. Das ist bei uns schon nicht der Fall. Und da wo es "5G Plus" die ersten 12 Monate für umme gibt, müsste auch erstmal 5G rein. Ist hier auch noch nicht. Aber das ist eben drin in den knapp 10€ mtl. Ich stell da keine Ansprüche. Für Ansprüche nutze ich gutes Vodafone Funknetz - auch Zuhause. Mit dem nötigen Kleingeld on top.

    Je nachdem, welcher Vertrag im Bestand würde ich da sowieso nichts ändern. Gerade der von @schlingo bildlich eingestellte "wie ich will" ist nicht mehr Partnerkarte (Rabatt) berechtigt (!) Musste ich eben etwas entgeistert feststellen.


    Alles richtig gemacht, mein "Bestandsvertrag bei einem anderen Anbieter" jetzt schon nach 19 Monaten zu verlängern . Ich nicht gekündigt, haben die für meine Treue den Hardware in dauerhaft Rabatt umgewandelt. Also weiter 9,49€ für 50GB, super genial 8o . Im September werden es dann +10GB sein usw.

    Ich behielt den auch und bin vor Jahren ebenso über Opt-in raus. Anderswo bei Vodafone und o2 völlig normal, seine Nummer nachträglich mitzubringen. Vielleicht kommt das irgendwann auch zur Telekom/congstar...


    Ansonsten erlebte ich aber ebenso, dass einfach gekündigt wurde. Im Bestand war ein alter freenet 8 Cent (Postpaid). Nie gekündigt, aber die Nummer mal mitgenommen. klarmobil setzte wie gewünscht Opt-in. Statt mir eine neue Nummer zu geben, kündigten die aber anschließend einfach den 8 Cent. Da konnte ich schreiben, was ich wollte, die ließen den in Kündigung laufen und reaktivierten den auch nicht. Da war ich wohl bisschen verwöhnt vom congstar Kundenservice.

    Ich wusste es nicht, nur durch den App Hinweis "Gesammeltes GB+ Zusatzvolumen wird bei einem Tarifwechsel nicht übernommen." Warum sollte GB+ Volumen auch verloren gehen, wenn der Bestandstarif die GB+ Option enthält und der Folgetarif ebenso?


    Bei mir ist Tarif noch neu, in dem Sinne egal. Aber hätte ich den schon länger im Bestand, würde ich mich ärgern, mein gesammeltes Volumen zu verlieren. Ärgert mich übrigens auch bei o2. Drum noch mal bei den Verlängerungsangeboten geguckt. Es geht mit dem Grow doch weiter, heißt aber nicht mehr "Grow Online" sondern nur noch "Grow". Und nur indem, bei allen anderen VVL Tarifangeboten geht das angesammelte Volumen ersatzlos verloren.

    Als ich den Grow abschloss, da rollte o2 damit den Tarifmarkt auf. Davor gab es sowas einfach nicht. Jedes Jahr treu sein +10GB mehr, super. Für mich nach Jahren ein Grund von congstar zu wechseln. Als congstar GB+ einführte, war ich begeistert. Aber wer bezahlt schon doppelt, wenn Laufzeitvertrag anderswo im Bestand? Also kam ich erst dieses Jahr über Opt-in zurück, Grow trotzdem behalten. In unserer kurzlebigen Zeit diesmal aber nur als flex.


    Dann legte Vodafone in den Black Weeks unlimited auf. Da musste ich nicht überlegen, zumal deren Netz deutlich schneller. Zumindest bei uns, die beworbenen 500Mbit/s in echt noch nicht gesehen aber die Hälfte locker schon. Wäre das nicht gekommen, hätte ich M flex mit GB+ behalten. Das GB+ Volumen bei Tarifwechsel verloren geht, erstmalig in der meincongstar App gesehen.

    Die Idee GB+ fand ich ähnlich o2 Grow gut. Die Umsetzung allerdings nicht so. Hat mich congstar mit der Nase draufgetunkt, dass gespartes GB+ Datenvolumen bei Tarifwechsel verloren geht. Tja, das ist dann wie wenn o2 in meinem "Grow Online" von "nicht mehr verlängerbar" schreibt. Ziemlich sinnlos, denn was heißt denn das? Ich könnte demnach nur zum Listenpreis laufen lassen oder müsste auf das gesparte Volumen verzichten. Denn mit dem "neuen" Grow Vorteil deren anderen Tarife nicht kombinierbar.


    Na was ein Glück, dass bei Vodafone im neuen Vertrag jetzt open end unlimitiertes Highspeed Datenvolumen. Ich muss mich erst drangewöhnen, nicht mehr sparen zu müssen. Deswegen geht meine Nummer jetzt nachträglich von congstar mit. o2 Grow behalte ich noch. Nur für den Fall, dass im Sommer 2024 oder wann immer 1&1 seine Karten ins Vodafone Netz hievt, es nur noch durchs Netz tröpfeln sollte =O .

    Naja, die wollen ihre Speedbox Tarife auch verkaufen, da darf congstar X nicht zu geil werden...


    Speedbox Tarife wurden gehübscht, wirken preislich meiner Meinung aber wie aus der Zeit gefallen :D . Da kannste ja 10€ mehr ausgeben und hast mit MagentaMobil XL was Ordentliches. Packste eine MultiSIM dazu gleich fürs Smartphone auch noch was am Start.