Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PrePaid Restguthaben: Telefonie und Wlan nutzbar? Rufnummerportierung?

    • Noch keine hilfreichste Antwort.
    Fragen zu nicht verbrauchtem Guthaben unter 5,- €:

    1.) Wenn mein Restguthaben 5,- € oder z.B. 4,50 € betragen würde, könnte ich dann noch telefonieren :?:
    Datennutzung wäre dann ja nicht mehr möglich. ?(
    2.) Wäre die kostenlose Datenverbindung über Wlan nutzbar :?:

    Fragen zur Rufnummer Portierung:
    1.) Ist eine Rufnummerportierung für die Tarif Modelle "congstar basic" , "Smart" oder "PrePaid wie ich will" möglich :?:
    2. ) Für welchen der Tarifmodelle "congstar basic" , "Smart" oder "PrePaid wie ich will"
    gilt diese Aktion, ein Teil der Rufnummer Portierungsgebühren zu übernehmen :?:
    3.) Da sich mein jetziger Vertrag erst bis zum 31.07.2019 kündigen läßt, wollte ich in diesem Zusammenhang wissen,
    ob nach dem 30.06.2019 die unten abgegebenen Aktionen auch nach dem 30.06.2019 weiter gelten :?:

    Aktion Postpaid:
    Gutschrift i.H.v. 25 € erfolgt bei dem
    Abschluss eines Neuvertrages und der gleichzeitigen erfolgreichen
    Beantragung der Rufnummernmitnahme im Zeitraum 01.12.2017 bis
    30.06.2019. Voraussetzung für eine erfolgreiche Rufnummernmitnahme ist
    neben der Angabe der vollständigen und korrekten Kundendaten die
    erfolgte Kündigung des Vertrages bei dem bisherigen Anbieter. Die
    Rufnummernmitnahme ist ab 120 Tage vor und bis zu 30 Tage nach
    Beendigung des alten Vertrages möglich. Es können Kosten beim bisherigen
    Mobilfunkanbieter entstehen.

    Aktion Prepaid:
    Gutschrift
    i.H.v. 25 € erfolgt bei dem Abschluss eines Neuvertrages und der
    gleichzeitigen erfolgreichen Beantragung der Rufnummernmitnahme im
    Zeitraum 01.12.2017 bis 30.06.2019. Voraussetzung für eine
    erfolgreiche Rufnummernmitnahme ist neben der Angabe der vollständigen
    und korrekten Kundendaten die erfolgte Kündigung des Vertrages bei dem
    bisherigen Anbieter. Die Rufnummernmitnahme ist ab 120 Tage vor und bis
    zu 30 Tage nach Beendigung des alten Vertrages möglich. Es können Kosten
    beim bisherigen Mobilfunkanbieter entstehen.

    Ich würde mich über eine ANtwort auf meine Fragen :) :) :)
  • Hallo @hkone1,
    Zum Guthaben, 1. wenn dein Guthaben nicht mehr ausreicht deine gebuchten Optionen zu buchen, aber noch Guthaben verfügbar ist, kannst du telefonieren, ein Anruf kostet dann in deutsche Fest- oder Mobilfunknetz 0,09€.
    2. Über WLAN kannst du natürlich auch ohne Guthaben ins Internet, ohne gebuchte Surf Flat ist das mobile surfen nicht möglich, da bieten wir aber z.B. Speed Ons an. Beim Prepaid wie ich will kannst du sogar die kostenlose Messaging Option buchen, damit kannst du Whats App noch nutzen.
    Zur Portierung, 1. die Rufnummerportierung ist in jedem unserer Tarife möglich, egal ob zu oder von uns weg und egal ob Prepaid oder Laufzeitvertrag.
    2. Nun, die Aktion gilt für alle Laufzeit Tarife, die Konditionen hast du ja selbst "gepostet" und sind unter "Aktion Postpaid" beschrieben. Das gleiche gilt für Prepaidtarife, diese Konditionen findest du unter "Aktion Prepaid".
    3. die Aktion gilt bis zum 30.6.2019, sprich die Rufnummermitnahme muss bis zu diesem Datum "bestätigt" sein und die Kündigung sollte auch bis dahin eingegangen sein, ganz gleich wann der Kündigungstermin dann ist, sprich wenn deine Laufzeit bis z.B. September wäre, muss die Kündigung bis zum 30.6.19 eingegangen sein und ebenso muss die Portierung zum Ende der Laufzeit bestätigt sein.
    Gruß Patrick
  • Danke für die Antworten!

    Die Option "Speed" ons bzw. "Messaging" habe ich unter Prepaid wie ich will und unter "mein Mix " nicht gefunden.
    1.) Wo genau kann ich dies Funktionen "dazubuchen" ?

    Meinen Vetrag kann ich erst zum 31.07.2019 kündigen.
    2.) Muss ich dann die Rifnummerportierung während des noch laufenden Vertrages beantragen ?
    3.) Oder muß ich einen neuen Aktions Zeitraum abwarten ?
    Es gibt, glaube ich, zwei verschiedenen Formulare der Vertragskündigung mit Rufnummerportiereung.

    danke für die Antworten im vorraus! :)
  • Hey @hkone1,

    • zu 1)
      SpeedOn und die Messaging Option lassen sich nicht im meincongstar sondern nur direkt vom Handy buchen. Ruf dazu die Seite datapass.de auf. Das ist auch die Seite, auf der du dein verbrauchtes Datenvolumen einsehen kannst. Wenn gerade keine Surf Flat Option gebucht ist, steht die Messaging Option zur Verfügung und kann dort aktiviert werden. Die ermöglicht es dir kostenfrei, aber mit der gedrosselten Bandbreite (32 kbit/s), zu surfen. Reicht für Messenger (WhatsApp, Telegram, Threema etc.) und vielleicht auch noch E-Mails.
      SpeedOn ist die Möglichkeit bei einer gebuchten Surf Flat Option (also den Optionen, die du unter "Mein Mix" auswählen kansnt) nach Verbrauch des Datenvolumens wieder die volle Geschwindigkeit für jeweils ein bestimmtes Datenvolumen im laufenden Monat wiederherzustellen. Die Option kann dadurch auch nur gebucht werden, wenn das aktuelle Datenvolumen schon verbraucht ist. Ebenfalls auf datapass.de
    • zu 2)
      Die Rufnummernmitnahme zum Vertragsende kann bis zu 120 Tage vorher beauftragt werden. Wenn dein aktueller Vertrag zum 31.07. endet, kann entsprechen noch keine Mitnahme der Nummer zu diesem Datum beauftragt werden. Möchtest du schon früher die Nummer portieren, geht das mit der vorzeitigen Rufnummernmitnahme. Das hat dann aber ggf. zur Folge, dass du für die Zeit zwischen der Mitnahme und deinem Vertragsende zwei Verträge bei zwei Anbietern hast und beide Tarife zahlen musst.
    • zu 3)
      Wegen 2) wäre meine Empfehlung noch zu warten. Die 25€ Gutschrift sind praktisch eine Daueraktion. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass es diese Aktion einmal nicht gab. Das Datum wird regelmäßig verlängert und ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass die Aktion ausgerechnet zum 30.06. wirklich eingestellt wird.
    Gruß Max
  • Ich würde den Vertrag gern / am liebsten 3 Monate vor Vertagsende kündigen.
    Die Rufnummer Mitnahme / Portierung kann ja auch noch 30 Tage nach Kündigung erfolgen.

    1.) Was wäre, wenn ich den Vetrag zum 31.07.2019 kündigen wurde,
    die Rufnummerportierung beauftragt hätte und ich bei congastar den n euen Vertrag erst ab dem 01.07.2019 beauftrage ?

    Selbst mit einer Vertragslücke könnte ich zur Not leben.

    2.) Also was würdert Ihr empfehlen:
    a) Rufnummer Mitnahme aus einem laufenden Vertrag ?
    oder
    b) Rufnummer Mitnahme zum Vertragsende (wie oben beschrieben) ?

    Danke für eure Antworten !!! :) :) :)
  • Moin @hkone1,

    meine Empfehlung ist immer die Nummer zum Vertragsende mitzunehmen. Dann ist ein Übergang ohne Ausfall garantiert. Wenn der alte Vertrag zum 31.07.2019 gekündigt wird und du bei uns einen Vertrag am 01.07. bestellst, passt das locker.

    Gruß Max