• [FAQ]

    Informationen zum Technikertermin

    Wichtige Information zur Schaltung des Anschlusses

    Aus aktuellem Anlass: Besonderheiten aufgrund des Corona-Virus
    Der Schutz von euch, euren Familien und der technische Fachkraft steht immer im Vordergrund.

    • Bitte Abstand halten: Die technische Fachkräfte halten Abstand zu euch. Macht ihr das bitte auch.
    • Information durch euch bei Corona-Infektionsfällen: Bitte informiert das Serviceteam selbstständig und schnellstmöglich, wenn es Corona-Infektionsfälle oder Personen mit entsprechenden Krankheitssymptomen in eurem Haushalt gibt. Verschiebt in diesen Fällen unbedingt den Termin!
    • Räume lüften: Bitte lüftet die Räumlichkeiten am Tag des Termins regelmäßig.
    • Wichtige Bereiche frei räumen und reinigen/desinfizieren: Bitte räumt alle notwendigen Geräte frei und reinigt ggf. die Umgebung (z.B. Telefondose und Router), damit die technische Fachkräfte uneingeschränkt und zügig arbeiten kann.


    Liebe Community,


    in einigen Fällen ist es erforderlich, dass eine technische Fachkraft den Anschluss vor Ort überprüft. Zu beachten sind in solchen Fällen die folgenden Hinweise:


    Anschluss der Hardware
    Wir schicken euch die bestellte Hardware rechtzeitig zu. Diese Hardware sollte von euch bereits vor dem Technikertermin angeschlossen werden. Eine Beschreibung dafür findet ihr in der Schnellstartanleitung, die der Hardware beiliegt.
    Hierbei ist zu beachten, dass die „Power/DSL“ Lampe erst nach erfolgreicher Bereitstellung oder nach der Freischaltung durch den Techniker dauerhaft grün leuchtet. Wenn dieser Zustand gegeben ist, kann die Einrichtung erfolgen. Dazu findet ihr hier weitere Infos.


    Warum kommt eine Technische Fachkraft zu mir nach Hause?
    Damit der congstar komplett Anschluss geschaltet werden kann, muss ggf. die Telefonleitung vor Ort geprüft bzw. die Telefondose erneuert werden. Wir bitten euch darum den technischen Fachkräften Zugang zu den Telefondosen in der Wohnung sowie zu den Kellerräumen (bei Mehrfamilienhäusern) zu gewähren.


    Wann kommt die Technische Fachkraft?
    Wenn der Besuch erforderlich ist, teilen wir den dafür vorgesehenen Termin in der Auftragsbestätigung mit. In der Regel findet dieser Termin zwischen 8:00 und 16:00 Uhr statt. Stellt bitte sicher, dass zu dieser Zeit jemand zu Hause ist und dass auf dem Klingelschild gut sichtbar der Name steht, der bei der Bestellung angegeben wurde.


    Kann der Zeitraum näher eingegrenzt oder eine Rückrufnummer hinterlegt werden ?
    Die technischen Fachkräfte werden vom Leitungsinhaber gestellt. Eine Eingrenzung der Uhrzeit ist leider nicht möglich. Da wir selbst nicht einsehen können, welche technischen Fachkraft zu euch kommt, können wir dieser auch keine Kontaktrufnummer mitteilen. Erfahrungsgemäß werdet ihr auch dann nicht angerufen, wenn ihr einen Zettel an der Tür hinterlasst mit Rufnummer und dem Hinweis, dass ihr in 5 Minuten da sein könnt. Es muss jemand vor Ort sein.


    Kann ich den Technikertermin verschieben?
    Das ist regulär leider nicht möglich (Ausnahme wegen Corona, siehe oben). In diesem Fall müsstet ihr den Termin verstreichen lassen. Am Folgetag könnt ihr einen neuen Termin vereinbaren. Aber vielleicht habt ihr auch Glück und für die Bereitstellung musste niemand in eure Wohnung. Testet vorher, ob der Anschluss nicht auch ohne eure Anwesenheit geschaltet werden konnte.


    Trotz Termin ist niemand gekommen. und jetzt?
    Meldet euch in diesem Fall bitte am Folgetag über einen unserer Service-Kanäle, um einen neuen Technikertermin zu vereinbaren. Auch hier gilt: Testet vorher, ob euer Anschluss nicht doch freigeschaltet wurde und der Techniker einfach nur nicht in eure Wohnung musste.


    Wie lang muss ich auf einen neuen Technikertermin warten?
    Aufgrund der Planungsdauer des externen Leitungsinhabers, kann ein neuer Termin erst 10 Werktage später erfolgen. An diesem Punkt könnt ihr auch gerne mit den Support einen Wunschtermin ausmachen, allerdings muss dieser mindestens 10 Werktage in der Zukunft liegen.


    Bei Problemen ist ggf. eine erneute Überprüfung durch die technische Fachkraft erforderlich.


    So sieht der Regelfall aus. Es kann natürlich immer mal etwas unvorhergesehenes dazwischen kommen, aber dann werden wir hier im Forum immer versuchen alles zu klären :) .

    Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von Mario J. ()