• Volumengrenze erreicht

      Hallo Allerseits,


      bisher bin ich mit meiner Surfflat 500 gut über die Runden gekommen. Seit 3 Monaten wird jedoch die Volumengrenze jeweils vorzeitig erreicht, obwohl sich meine Nutzungsgewohnheiten nicht nachvollziehbar verändert haben. Kommt mir irgendwie komisch vor. Datapass.de gibt mir leider nach der Meldung (ausser dem Hinweis dass die Grenze erreicht ist) keine verwertbaren Zahlen. SpeedOn ist zwar eine Option, sollte jedoch kein Dauerzustand werden. Könnte vielleicht mal jemand checken, ob das mit "rechten Dingen" zugeht? Werden die 500 MB tatsächlich verbraucht ?


      Besten Dank im Voraus.


      Gruss


      nottofipp

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo nottofipp,


      das Datenvolumen wurde heute morgen verbraucht. Die Option wird aber auch morgen wieder erneuert.
      Wenn das Volumen erreicht wurde, siehst du auf datapass.de, dass das Datenvolumen mit voller Geschwinidgkeit verbraucht wurde. Vorher kannst du dort aber sehen, wieviel Volumen du bisher verbraucht hast.


      Viele Grüße,
      Harry

      Wenn du ggf. vermuteten Unregelmäßigkeiten nachgehen willst, sehe ich nur eine Möglichkeit: Verwende die Optionen, die dein Handy bietet oder ein zusätzliches Programm (z.B.: DroidStat), das dir deinen Datenverbrauch misst. Zumindest offensichtliche Falschberechnungen solltest du damit aufspüren können.

      ___________________________________
      Altarif: Smart S flex + Handy: Samsung S5

      Hallo Allerseits,
      obwohl ich 500MB Datenvolumen habe, kommt von datapass.de die Mitteilung, dass ich mein Datenvolumen
      bereits verbraucht habe. War im Dezember auch schon so. Mein angezeigter Verbrauch war im Dezember kaum mehr als 100MB und heute
      für den neuen Abrechnungszeitraum kaum mehr als 200MB. Wie kann das sein? Gruss Roller15

    • Hallo Roller15,


      Herzlich Willkommen im congstar Forum :thumbup:


      Wofür du letztendlich jedes einzelne MB verbraucht hast, können wir natürlich nicht nachvollziehen.
      Was Zyrous ist schon richtig. Auch wäre es gut zu wissen, was du für ein Smartphine nutzt und welches OS dieses hat.


      Und noch ein klener Hinweis:
      Ein YouTube Video schauen verbraucht zum Beispiel sehr viele Daten.
      Dazu noch der Hinweis das nicht nur der Download zählt sondern auch der Upload (wenn du zum Beispiel Bilder versendest).
      Oder auch jeder einzelner Aufruf einer Internetseite verbraucht Daten.



      Gruß
      Adrian