• Freiminutenabfrage


      Hallo Support,


      wie funktioniert die Freiminutenabfrage?
      Datapass.de für Internetverbrauch ist mir klar. Mein Tarif ist Prepaid Mix.


      Übrigens: warum bekomme ich nicht das neue attraktive "Prepaid Smart Paket" als Angebot in den Optionen angezeigt?
      Wie würde ein Wechsel funktionieren?
      Da wird einmal ein 24 Monats-Vertrag (was ist daran prepaid?) und einer ohne Laufzeit angezeigt.
      Was sind die Unterschiede in den Details genau?

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo vdslcong,


      die verbliebenen Minuten kannst du mit folgendem GSM Code abfragen: *100*3# (Bestätigung mit Höhrertaste)
      Das Prepaid Smart Paket ist wird dir nicht unter Optionen angezeigt, da es sich um einen anderen Tarif handelt.


      Zur besseren Übersicht habe ich dir die Tarife hier einmal gegenübergestellt. Beim Prepaid wie ich will kannst du dir ja deine Optionen selbst zusammenstellen, wenn du also die SMS zum Beispiel nicht brauchst kommst du da auf 8 € / 30 Tage


      Prepaid Smart Paket Prepaid wie ich will congstar Smart
      300 Minuten 300 Minuten 300 Minuten
      50 SMS 100 SMS 100 SMS
      400 MB 400 MB 500 MB
      8 € / 30 Tage 10 € / 30 Tage 10 € / Monat



      Bei allen drei Tarifen zahlst du nach Verbrauch der Minuten / SMS 0,09 € pro Minute / pro SMS.


      Der Prepaid Smart Tarif ist natürlich ebenfalls ein Prepaid Tarif bei dem die Kosten vom Guthabenkonto abgebucht werden, welches du selbständig aufladen musst und hat keine Mindestvertragslaufzeit oder Kündigungsfrist.


      Vorteil vom Prepaid Smart Paket ist, dass du noch 50 Inklusiv-SMS im Paket inklusive hast. Diese Option gibt es im Prepaid wie ich will Tarif nicht, dort ist die kleinste SMS Option 100 SMS für 2 € / 30 Tage. Nachteilig ist, dass dies ein festes Paket ist und du nicht wie bisher Optionen bei Bedarf einfach zu- oder abbuchen kannst.


      Der congstar Smart Tarif ist ein Postpaidtarif bei dem monatlich Rechnungen geschrieben werden, die einfach von deinem Bankkonto abgebucht werden. Den congstar Smart Tarif gibt es als Tarif mit deiner Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und in der flex Variante, den du mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende jederzeit kündigen kannst. Bei einem Tarifwechsel fallen keine Bereitstellungskosten an, auch nicht wenn du in den flex Tarif wechselst.


      Einen Tarifwechsel kannst du einfach über dein meincongstar Kundencenter veranlassen. Nach dem Login findest du auf der Übersichtsseite den Punkt "Tarif wechseln" Danach werden dir alle Tarife angezeigt zu denen du wechseln kannst, unteranderem das Prepaid Smart Paket und der congstar smart. Der Wechsel ist natürlich kostenfrei. Von Prepaid in Prepaid dauert der Wechsel nur 3-4 Tage. Der Wechsel von Prepaid in Postpaid dauert ca 3 Wochen, da noch ein ein PostIdent-Verfahren notwendig ist.



      Gruß
      Bea

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Liebe Bea,


      vielen Dank für ausführliche Antwort.
      Übrigens wurde mir der Tarif "Prepaid Smart Paket" unter "Tarifwechsel " zum Zeitpunkt des Postings nicht angezeigt.
      Ein Bereitstellungspreis von 9,99 € entfällt also. Danke dafür, daß du mir die Vor- und Nachteile des Tarifs genau erläutert hast.


      Zitat:
      "congstar Prepaid Smart Paket
      Preis: 8 €/30 Tage zzgl. einmaligem Kartenpreis. Auf der SIM-Karte ist bei ausreichendem Guthaben das Paket congstar Prepaid Smart voreingestellt. Das Paket enthält 300 Inklusiv-Minuten/30 Tage (60/60-Takt) sowie 50 Inklusiv-SMS/30 Tage in alle dt. Netze. Nach Verbrauch der Inklusiv-Minuten/Inklusiv-SMS bzw. wenn und solange der Paketpreis i.H.v. 8 €/30 Tage nicht abgebucht werden kann: 9 Cent/Min (60/60-Takt) bzw. 9 Cent/SMS in alle dt. Netze. Preise für Sonder- und Servicerufnummern abweichend. Im EU-Ausland sind die Inklusivleistungen ohne Zusatzkosten nutzbar. Nach Verbrauch der Inklusiv-Minuten/Inklusiv-SMS gilt im EU-Ausland: 9 Cent/Min (30/1-Takt) bzw. 7 Cent/SMS. Preise für Sonder- und Servicerufnummern abweichend. Surfen gilt für die paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands und im EU-Ausland. Ab einem Datenvolumen von 400 MB wird die Bandbreite im jeweiligen 30-Tage-Abrechnungszeitraum von geschätzten max. 21,6 Mbit/s (Download) und max. 5,7 Mbit/s (Upload) auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Nicht genutzte Inklusiv-Minuten/Inklusiv-SMS verfallen am Ende des Abrechnungszeitraums. Voraussetzung für die Buchung ist ein entsprechendes Guthaben auf der SIM-Karte. Die Aktivierung setzt eine Identitätsprüfung anhand eines nach § 111 des Telekommunikationsgesetzes vorgeschriebenen amtlichen Ausweisdokuments voraus."


      Das klingt, nicht unkompliziert, nach einem Neuvertrag mit neuer Simkarte.