Hi ein neuer Tarif wird mir vorgeschlagen. 8 + 2 GB für 24 Monate 27 Euro. Ist das die für uns vorgesehene Lösung? Klingt erstmal nicht schlecht...


    LG Flameboy


    Toll, und ich habe gestern per Tel-Hotline gesagt bekommen, daß es definitiv keine Möglichkeit geben wird, die 10 GB mit in den neuen Tarif zu übernehmen. Woraufhin ich dann einen Tarifwechsel beauftragt habe, der nur 8GB enthält und mich weiterhin 35 € als Flex Variante kostet.
    Das kann doch echt nicht wahr sein was hier abgeht? Wieso bekommen andere ein Angebot über 8+2 GB für 27€/24 Mon. ?


    Könnte sich bitte ein Forums-Moderator mal dazu äußern? Es ist wirklich unerträglich, wie inkonsistent der Wissensstand der verschiedenen Support-Abteilungen ist. Ich habe nun auch schon seit Wochen diese Hängepartie hier verfolgt. Aber das schlägt dem Faß echt den Boden aus.
    Da ist man seit 7 Jahren treuer Kunde, empfiehlt Congstar sogar weiter, und dann so etwas!


    Ist das wirklich so gewollt? Ist der Bestandskunde Congstar wirklich so wenig wert? Ich warte jetzt noch die Reaktion der Moderation ab. Wenn es das wirklich so sein soll, dann bin ich auch weg.
    Bisher war ich immer der Meinung, daß es sich lohnen würde, bei einem Premium-Discounter Anbieter zu sein, und dafür auch etwas mehr zu zahlen.
    Mir stellt sich nur immer mehr die Frage: WOFÜR?

  • Du hast hier x-Beiträge verfasst, es ist hier im Thread super deutlich geworden, dass noch nix klar ist, und die Moderatoren haben ca. 20 mal darum gebeten, abzuwarten, bis Sie was offizielles haben.
    Und du hast das dann alles ignoriert.


    Ist aber völlig egal, Tarifwechsel stornieren (Einfach eben auf die Mail antworten), und danach kannst du sicherlich genauso in ein besseres Angebot wechseln wie flameboy.

  • @ prinzale
    Wenn du jetzt mit dem Tarifwechsel jetzt nicht mehr zufrieden bist kannst du ihn schriftlich stornieren. Ich verstehe dein Gemecker aber nicht. Die Mods haben x-mal geschrieben, dass die sich melden wenn es eine finale Lösung gibt. Da Sie sich bis jetzt hier nicht zu Wort gemeldet haben heißt dann wohl, dass etwas noch nicht ganz klar ist.


    Ich persönlich bin auch gespannt wie das hier weitergeht.

    Bevor Sie posten: Denken Sie an Ihre Umwelt.

    @ prinzale
    Wenn du jetzt mit dem Tarifwechsel jetzt nicht mehr zufrieden bist kannst du ihn schriftlich stornieren. Ich verstehe dein Gemecker aber nicht. Die Mods haben x-mal geschrieben, dass die sich melden wenn es eine finale Lösung gibt. Da Sie sich bis jetzt hier nicht zu Wort gemeldet haben heißt dann wohl, dass etwas noch nicht ganz klar ist.


    Ich persönlich bin auch gespannt wie das hier weitergeht.


    Dann ist die Telefonhotline also nicht ernst zu nehmen? Und mein "Gemeckere" bezieht sich genau darauf, das die eine Hand bei Congstar nicht weiß, was die Andere weiß. Ich habe mehrmals in dem Gespräch nachgefragt und es wurde ja auch auf der Teltarif Seite so dargestellt, als wenn es keine Option für 10GB geben wird.


    Ich werde den Wechsel heute umgehend stornieren. Geht das per Mail?

  • Ja, per Mail geht das. Also per Kontaktformular.


    Was man von anderen Kanälen halten soll kann ich nicht so direkt beurteilen. Allerdings hast du hier x-mal Antwort a) bekommen und beschwerst dich jetzt hier, dass du woanders Antwort b) bekommen hast.


    Wenn das wirklich so gewesen ist ist das natürlich Käse. Im Regelfall waren die Mitarbeiter hier im Forum aber äußerst hilfreich und korrekt. Münssen sie auch sein. Das ist schließlich auch öffentlich hier. Das aber nur am Rande.

    Bevor Sie posten: Denken Sie an Ihre Umwelt.

  • Das mit der linken und Rechten Hand, Sorry, da hast du natürlich recht. Wenn man hier lang genug rumhängt, ist man das aber schon so gewöhnt, dass es nicht weiter auffällt.
    Ist aber übrigens auch bei absolut jedem Unternehmen so, muss dafür längst nicht so groß sein wie Congstar. :D

    Ich kritisiere definitiv nicht die Art und Weise, mit der hier kommuniziert wird. Die habe ich bisher auch immer als höflich, korrekt und bemüht erlebt.
    Es ist einfach gestern wirklich Käse gelaufen. Der Mann an der Hotline war sehr überzeugt, von seinen Informationen. zusammen mit der Teltarif Meldung, bin ich dann eben dieser Fehlinformation "erlegen". Zusätzlich war hier gestern keine Gegendarstellung zu lesen. Zumindest nicht bis zu dem Zeitpunkt meines Telefonats.

    Hallo zusammen,


    heute gab es leider einige technische Fehler bei den angezeigten Tarifwechselmöglichkeiten. Diese fehlerhaften Tarifoptionen wurden mittlerweile wieder entfernt. Wir arbeiten aktuell mit Hochdruck an einer Lösung und werden bald mit den richtigen Angeboten live gehen.


    Ich kann mich aktuell nur stellvertretend noch einmal für die Umstände entschuldigen und bitte noch einmal um etwas Geduld. Sobald es was neues dazu gibt werden wir es hier auch offiziell verkünden.


    LG


    Mark

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Schön ist es nicht, aber ganz ehrlich, ich hab das bisher bei jedem Anbieter erlebet. Egal ob Mobilfunk oder Festnetz und Internet.


    Die Einen ändern den Tarif bei nem Beratungsgespräch, die Anderen kriegen die Leitung nicht hin, Telefon geht aber Inet oder TV läuft nicht.
    usw.
    Der Deutsche ist im allg. eher Wechselfaul, sieht man sich anschaut, wer noch bei den heimischen Stadtwerken seinen Strom bezieht im Basistarif.
    Die, die sich hier aufregen, sind vermutlich die Minderheit, ein großer Teil hats wahrscheinlich nicht mal registriert. Ausserdem passiert ja was. Langsam, aber es passiert was. Und nicht zu vergessen, wir haben ALLE den Vertrag mit den 5/10 GB abgeschlossen, OBWOHL wir wussten es ist nur 3G. Also entwerder warten oder wechseln und kündigen.

  • Hallo zusammen,


    heute gab es leider einige technische Fehler bei den angezeigten Tarifwechselmöglichkeiten. Diese fehlerhaften Tarifoptionen wurden mittlerweile wieder entfernt. Wir arbeiten aktuell mit Hochdruck an einer Lösung und werden bald mit den richtigen Angeboten live gehen.


    Ich habe, sobald das Angebot heute Mittag verfügbar war, gewechselt.
    Wird dieser Wechsel automatisch storniert (da fehlerhaft) oder muss ich das selbst machen?

    Hallo klopsknoedel,


    aktuell habe ich über eine automatisierte Stornierung keine Informationen vorliegen.


    Da dir eine entsprechende Auftragseingangbestätigung für den Tarifwechsel vorliegt kannst du es drauf ankommen lassen. Möglicherweise und wirklich nur möglicherweise könnte es darauf hinauslaufen, dass du die bestätigten Konditionen auch erhältst.


    Wenn eine Stornierung für dich der sicherere Weg ist kannst du natürlich eine solche über das Kontaktformular einreichen. Dein Tarifwechsel wird dann auf jeden Fall storniert.


    LG


    Mark

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Für mich ist das primäre Entscheidungskriterium, für oder gegen einen Tarifwechsel mit 4G , die Verlängerung der Vertragslaufzeit.


    Mama Magenta ist kein Sozialverein und hat sich mit dem Start der Drittvermarktung von 4G etwas gedacht. Genaugenommen kaufen wir dann und heute das 3G von morgen und den ganzen Zirkus den wir hier erleben direkt mit - pot. inkl. dem Abbau von 4G Technik oder anderer Späße und Folgen.


    Falls das Wechselangebot nur mit 24 monatiger Vertragsverlängerung möglich ist, werde ich mir das noch mal genau durch den Kopf gehen lassen. In zwei Jahren kann viel, auch in Richtung echter Mobile-Flats, passieren.

  • In jeder Signatur der Support-Mitarbeiter hier im Forum sind Links zu allen wichtigen Fragen. Unter anderem zum Thema Tarifwechsel.

    Für mich ist das primäre Entscheidungskriterium, für oder gegen einen Tarifwechsel mit 4G , die Verlängerung der Vertragslaufzeit.


    Mama Magenta ist kein Sozialverein und hat sich mit dem Start der Drittvermarktung von 4G etwas gedacht. Genaugenommen kaufen wir dann und heute das 3G von morgen und den ganzen Zirkus den wir hier erleben direkt mit - pot. inkl. dem Abbau von 4G Technik oder anderer Späße und Folgen.


    Falls das Wechselangebot nur mit 24 monatiger Vertragsverlängerung möglich ist, werde ich mir das noch mal genau durch den Kopf gehen lassen. In zwei Jahren kann viel, auch in Richtung echter Mobile-Flats, passieren.

    Man man man. Das steht auf der gleichen Seite wie dein Post.


    P.S. Zitat aus meiner Wechselbestätigung:
    Der Wechsel in den Tarif congstar Allnet Flat Plus hat keine Auswirkung auf die Laufzeit Ihres bestehenden Vertragsverhältnisses.