• Langsam ist noch eine gute Bezeichnung!

      Hallo zusammen, muss hier mal meinen Frust ablassen! Ich habe vor einigen Tagen leider....meinen Tarif geändert von prepaid smart auf prepaid surf und bin masslos enttäuscht. Hatte früher eine Geschwindigkeit von 0,8mbits/s bis 1,o mbits/s wahrlich auch nicht berauschend, aber seit dem Wechsel vor 3 Tagen haben ich jetzt nur noch 0.1 mbit/s wohlgemerkt im download.


      Werde mich wohl jetzt endgültig nach einem anderen Anbieter umsehen müssen. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?


      L. G. Jytte :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mark O. () aus folgendem Grund:
      Thema in den Prepaid-Bereich verschoben

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Bei Prepaid hat ein Tarifwechsel absolut nichts mit der maximalen Bandbreite in diesem Bereich zu tun.
      Die maximale Bandbreite steigt bei neueren Tarifen im Zweifel, aber das Netz, und davon abhängig die Grundversorgung ist absolut identisch.
      Was auch immer du für ein Problem hast, hat nichts mit dem Tarifwechsel zu tun.
      Was sagt datapass.de ?
      Was passiert, wenn du manuell 3G auswählst? Hast du das Problem überall? Oder nur lokal? Sensationsnews: Ab und zu fällt jeder Sender mal aus für ein paar Tage.

    • Hallo... habe auch nicht behauptet! Fakt ist ich habe seit der Umstellung 0.1 mbit/s Speed nicht nur lokal sondern überall. Übrigens meine Freundin ist auch bei Congstar bis jetzt ohne Probleme nix Sever Ausfall usw...Das hört sich ja schon nach stark nach Lobbyismus an.......

      Hallo Jytte,


      herzlich willkommen im congstar Forum. :thumbup:


      Tut mir leid zu hören, dass du aktuell eine langsame Internetverbindung hast. Wie thunder schon treffend bemerkt hat ist nicht davon auszugehen, dass der Tarifwechsel etwas damit zu tun hat.


      Du kannst im Prepaid Surf Paket bis zu 21,6 Mbit/s erreichen. Da der tatsächliche Empfang aber von vielen Faktoren abhängt können wir leider nicht garantieren, dass die auch erreicht werden.


      Eine Netzstörung in deinem Wohnort ist uns derzeit nicht bekannt. Deaktiviere am besten einmal LTE in deinem Handy. Unter Umständen wird es dann etwas besser.


      Wir hatten dir vor einigen Tagen eine Ersatzkarte zugesandt. Bestehen die Probleme mit der neuen Karte oder noch mit der alten?


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hallo Mark, die alte Karte war defekt und ist deaktiviert worden. Mit der neuen Karte + dem neuen Tarif ist es eine Katastrophe im Internet zu surfen. Schon beim abrufen der Emails dauert es sehr lange. Jetzt habe ich mit der App von Breitbandmessung einmal wieder die Geschwindigkeit gemessen und hatte gerademal einen Wert Download 0,1 Mbit/s und Upload 0,04 Mbit/s damit kann ich überhaupt nicht leben. Stelle jetzt das Handy auf 3 G um hatte die Einstellung " automatisch Wählen eingestellt!"

    • Hilfreichste Antwort
    • Danke für die Rückmeldung.


      Im Grunde gibt es jetzt wahrscheinlich zwei Möglichkeiten:


      1. Die neue Karte ist defekt. Das halte ich aber aufgrund des Fehlerbildes für unwahrscheinlich, es kann aber nicht schaden wenn du das über den Support Chat abklopfen lässt. Du solltest die Karte aber auch mal in einem anderen Handy testen.


      2. Wahrscheinlicher ist aber leider, dass es an der lokalen Netzqualität liegt. Auf diese haben wir leider keinen Einfluss da wir kein eigegenes Netz betreiben.


      Halte uns gerne auf dem laufenden wie dir im Chat geholfen werden konnte.


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hallo Mark, im Chat wurde mir vorgeschlagen die APN Einstellung wie vorgegeben zu ändern. Denn im Menü "Zugangspunkte" habe ich folgendes stehen: "Telekom Internet". Nachdem ich die APN geändert habe sowie das Handy neu gestartet wurde hatte ich dann zusätzlich den Zugang " Congstar Internet" . Komisch ist wenn ich die Netzbetreiber suche kann zeigt das Handy nur E-Plus und Vodaphone findet aber nicht Congstar. Nun musste ich leider feststellen, dass immer wieder der Zugangspunkt von "Congstar Internet" auf "Telekom Internet" zurückspringt. Ich habe keine Ahnung mehr was ich noch machen soll. Die Dame vom Congstar Support Chat ist auch ratlos und schickt mir jetzt eine neue Karte. Bin mal gespannt ob es dann funktioniert, aber eigentlich habe ich wenig Hoffnung, da ich ja vorher auch nur eine sehr langsame Verbindung 1 - 1,5 mbit/s hatte. Hier wird wahrscheinlich nur ein Providerwechsel Erfolg bringen. Tut mir Leid das zu sagen..................

      Hallo Jytte,


      du hast dich nicht mehr zu diesem Thema zurückgemeldet. Hat der erneute Kartentausch etwas gebracht?


      Wir freuen um immer über ein Feedback.


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube