Zitat von Matthaeus7

    Als Hinweis: Bei Fremdlinks bzw. Anleitungen können wir keine Garantie geben, dass es funktioniert oder es deinem Computer danach "besser" geht ;) .

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Matthaeus7

    Ahoi Steffi,


    das war doch nur ein Honigtopf.
    Obwohl ein gepflegtes Windows-System sehr wohl gute Dienste leisten kann.
    Ich hatte halt einen Verdacht, dass hier mehrfach mit anderen Namen aber
    gleichem Inhalt und was auch immer!


    Aber um beim Thema zu bleiben:


    Ich bin kein Techniker, aber der Logik nach kann ich mir nicht vorstellen, dass
    eine Funkzelle auf 4G Basis überlastet ist aber auf 3G wunderbare Dienste
    leistet, das macht mich bei dieser sich immer wiederholender Thematik stutzig!


    Als Hinweis zur Windows-Reinigung:
    Wer so etwas noch nie gemacht hat, der muss damit rechnen, dass die
    Bereinigung des Rechners bis zu 2 Stunden UND länger dauern kann!


    Und jetzt ein schönes Wochenende allen :)

  • Ich bin kein Techniker, aber der Logik nach kann ich mir nicht vorstellen, dass
    eine Funkzelle auf 4G Basis überlastet ist aber auf 3G wunderbare Dienste
    leistet, das macht mich bei dieser sich immer wiederholender Thematik stutzig!


    Ich habe auch von Technik keine Ahnung, habe aber den Telekom-Netzausbau-Status aufgerufen und die Mobilfunktechnologien an meiner Adresse abgefragt:
    "3G/UMTS/HSPA (bis zu 42 Mbit/s)
    4G/LTE (bis zu 37,5 Mbit/s)"


    Ich finde es komisch, dass die 4G-Geschwindigkeit geringer ist als die 3G-Geschwindigkeit :?:

    Das habe ich in der Tat auch so noch nie gesehen. Sind aber sowohl im 3G- und 4G-Netz ganz ordentliche Maximalwerte.


    LG


    Mark

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Matthaeus7

    Ich habe auch von Technik keine Ahnung, habe aber den Telekom-Netzausbau-Status aufgerufen und die Mobilfunktechnologien an meiner Adresse abgefragt:

    OK,


    da ist wohl vorab eine fette Entschuldigung fällig, vor allem für meinen Verdacht.
    Entschuldigung also!


    Es gab mal einen Glücksfall, wo ein Nutzer hier schrieb, der täglich mit der Einrichtung
    der verschiedensten Router zu tun hat, beruflich wohlgemerkt.
    Offensichtlich wohnst Du demnach eher im Ländle, wo bei DSL max. 768 kbit/s drin sind.
    Telekom bietet hier Hybrid-Verträge an und haut die (nach dessen Worten) ohne Ende
    raus, um die Bedürfnisse der Telekom-Kunden zu befriedigen.


    In diesem Zusammenhang wäre es einen Versuch wert zu probieren, ob jemand aus
    Deinem Bekanntenkreis Telekom-Kunde ist (also via SIM), die er Dir zum Testen leiht.
    (Also die SIM!)


    Sollte hierbei die LTE-Geschwindigkeit im Downloadbereich deutlich besser sein, haben
    wir die Antwort.


    Ich bitte noch einmal um Entschuldigung!


    Schönen Abend noch :)

  • Telekom bietet hier Hybrid-Verträge an und haut die (nach dessen Worten) ohne Ende
    raus, um die Bedürfnisse der Telekom-Kunden zu befriedigen.

    Vielen Dank für Deine Rückmeldung Matthaeus7!
    Das bestätigt meinen Verdacht und erklärt - für mich - damit den Umstand, dass mein Router, wenn er bei Netzwerktechnologie auf "automatisch" oder "nur LTE" eingestellt ist, an meiner Homespot-Adresse plötzlich extreme Geschwindigkeitseinbußen zeigt oder auch kurze Totalausfälle (= Seite kann nicht angezeigt werden usw.).


    Seitdem ich meinen Router auf "nur 3G" umgestellt habe, ist die Geschwindigkeit vor Ort wieder völlig akzeptabel, und somit ist mein Problem behoben.
    Ich bedanke mich bei allen, die sich mit meinem Thema beschäftigt haben.


    Liebe Grüße!