Vom 18.09. bis zum 20.09.2021 werden bei uns Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit sind einige Dienste nicht verfügbar. Dies betrifft z.B. Abfrage & Aufladen von Guthaben, Optionsänderungen, Kündigungen (...). Die Aufträge werden aber vom System angenommen und nach den Wartungsarbeiten abgearbeitet. Mobiltelefone und Datengeräte funktionieren natürlich wie gewohnt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und hoffen auf euer Verständnis.

    Stufenweiser Umstieg zu Congstar X / Rufnummermitnahme

      Hallo zusammen,


      ich würde gerne stufenweise zu Congstar X wechseln. Wie auf der Tarifseite beschrieben würde ich zunächst unseren Internetanschluss mittels eines Homespot Tarifs abdecken und im Mai nach Vertragsende meines Mobilfunk-Tarifs in den Congstar X wechseln.


      Nun meine Frage:
      Ist die Portierung meiner Mobilfunknummer von der Telekom auf die Smartphone SIM ohne weiteres möglich, wenn ich im Mai aus dem Homespot Tarif in den Congstar X wechsle ? ?(


      Beste Grüße
      Sven :thumbsup:

    • Hilfreichste Antwort
    • Hi Smuharek,


      du möchtest also zunächst einen Homespot Tarif bestellen und im Mai einen Tarifwechsel zum congstar X Tarif, inkl. Rufnummerportierung für die Smartphone-SIM, habe ich dich richtig verstanden?


      Bei einem Tarifwechsel ist es leider nicht möglich deine Rufnummer zu portieren, das klappt nur bei einer Neubestellung.
      Meine Idee: Bestelle zunächst den Homespot Tarif in der Flex Variante, damit dieser monatlich gekündigt werden kann. Zum Mai kannst du für den congstar X Tarif eine ganz neue Bestellung aufgeben. So ist es möglich anzugeben, dass du deine Rufnummer für die Smartphone-SIM mitbringen möchtest.


      Viele Grüße Steffi

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube