• [THEMA DER WOCHE]

    GPS - Wo bin ich und was bringt mir die Information?

      Liebe Kunden und Community-Mitglieder,


      ihr habt euch völlig in der Stadt verfranst oder seht den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr? Kein Grund zu verzweifeln: Hilfe ist zum greifen nah und kommt direkt aus dem All! Heute geht es um GPS.



      Was ist eigentlich GPS?

      GPS steht für Global Positioning System und wurde wie viele andere Errungenschaften im Mobilfunk- und Internetbereich mal wieder vom vom US-Militär entwickelt. Im Mai 2000 wurde dieser Dienst dann schließlich auch allgemein freigegeben.



      Wie funktioniert das?

      Die Ermittlung eures Aufenthaltsortes erfolgt über ein Netz von Satelliten im Erdorbit. Jeder dieser Trabanten sendet seine genaue Uhrzeit, Kennung und Position. Wenn ihr nun mit eurem Handy eine Verbindung zum Satelliten aufbaut, wird gemessen wie lange das Signal benötigt hat. Daraus wird die Entfernung zwischen Nutzer und Satellit ermittelt. Da es bei einer einfachen Messung aber immer noch etliche Punkte auf der Welt geben könnte, an denen ihr euch aufhaltet, werden noch Verbindungen zu zwei weiteren Satelliten aufgebaut. Dadurch lässt sich bis auf ca. 5 - 10 Meter genau bestimmen wo ihr gerade seid.



      Wofür brauch ich das im Alltag?

      Spontan fallen einem beim Thema GPS Navigationsgeräte im Auto ein. Auch das Smartphone wird aber immer häufiger zum Navi. In der Großstadt auf der Suche nach dem einen Sneaker-Store aber keine Lust, fremde Menschen anzusprechen? Heute ist das dank GPS nicht mehr nötig.


      Auch in der freien Wildbahn ist es sehr nützlich seine Position zu wissen. Etwa im Wanderurlaub oder auf dem Pferd. Es gibt aber noch einige weitere Nutzungsmöglichkeiten. Auf eine davon möchte ich noch genauer eingehen:



      Was ist Geocaching?

      Hierbei handelt es sich um eine moderne Art der Schatzsuche bzw. Schnitzeljagd. Ihr sucht dabei mit Hilfe von GPS nach Schätzen an vorgegebenen Koordinaten. Da wie oben beschrieben trotz recht genauer Ortung immer noch ein kleiner Radius übrig ist, solltet ihr euch die Umgebung am Zielort sehr genau ansehen. In der Regel solltet ihr dann recht bald auf eine Luftdichte Box mit Kleinkram (den Schätzen) stoßen, den ihr gerne tauschen dürft. Auch ein Eintrag in das dort vorhandene Logbuch gehört für Geocacher zum guten Ton.



      Alles nur eine Suche?

      Mitnichten! Es haben sich mittlerweile eine ganze Reihe von Caching-Kategorien entwickelt. Die klassische Suche nach einem Zielort (Traditional Cache) kann einer kontinuierlichen Aufgabenreihe (Multi-Cache) oder etwa Rätseln für das Auffinden der Koordinaten (Mystery Cache) aufgepeppt werden. Eurer Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt.


      Es gibt schon jetzt Millionen öffentlich nutzbarer Caches weltweit. Schaut euch gerne einmal um. Auf dieser Seite werdet ihr sicher etwas für euren persönlichen Geschmack finden. Auch könnt ihr dort eure eigenen Caches registrieren.



      Was brauch ich?

      Auf jeden Fall ein entsprechendes Endgerät wie ein GPS-fähiges Smartphone oder einen GPS-Tracker. Ansonsten solltet ihr für das Logbuch etwas zu schreiben dabei haben. Auch naturtaugliche Utensilien wie festes Schuhwerk, Taschenmesser oder eine Lampe sind immer sinnvolle Ausrüstungsgegenstände. Eine passende App stellen wir euch hier näher vor.


      Geocaching ist eine wundervolle Methode die Region oder vielleicht sogar Menschen besser kennen zu lernen, zu entspannen und im Idealfall Wissen vermittelt zu bekommen.


      Eine Bitte habe ich noch zum Schluss: Respektiert auf euren Schatzsuchen bitte auf jeden Fall fremdes Eigentum, die Natur samt Tierwelt und natürlich auch die Schatzkisten selbst. Niemand braucht Müll in der Landschaft oder geklaute Boxen!



      Wo seid ihr?

      Nutzt ihr regelmäßig GPS? Wenn ja wofür? Habt ihr spannende Geocaching-Geschichten erlebt? Lasst uns gerne daran teilhaben!


      Viel Freude mit GPS!


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Mark O.

      Hat das Thema freigeschaltet