🡺Alle Infos zum Cyber Deal 2022 findet ihr hier: Cyber Deal 2022 - Alles was ihr wissen müsst 🡸

Falls ihr Fragen zum Allnet Flat M Angebot habt oder Unterstützung beim Tarifwechsel benötigt, meldet euch bitte hier: Cyber Deal 2022 - Allnet Flat M
Falls ihr Fragen zum Prepaid Allnet L Angebot habt oder Unterstützung beim Tarifwechsel benötigt, meldet euch bitte hier: Cyber Deal 2022 - Prepaid Allnet L
  • Eine Frage hätte ich dann doch noch: Ich habe um 5.38 Uhr ein Email bekommen, dass meine SIM-Karte unter der portierten Nummer freigeschaltet wäre und das Congstar Prepaid Allnet M Paket aktiviert wäre. Vom Starguthaben in Höhe von 20 € sei der Paketpreis von 10 € für die ersten 4 Wochen abgebucht worden.

    Die Congstar app zeigte mir dann ein Guthaben von 10 € an (und unter den Daten die beiden Vertragesvolumen von 2 GB und 3 GB, aktiv zunächst die 2 GB, Verbrauch steht jetzt noch immer bei 0 kB, obwohl ich es schon genutzt habe).

    Um 08.00 Uhr bekam ich dann eine SMS, dass soeben der Bonus für die Rufnummernmitnahme gebucht worden sei, und im Anschluss gleich die SMS mit "vielen Dank für die Aufladung", die Sprach und Datenoption zum Preis von 10 € wurde nun aktiviert. Sie können die Option in Kürze nutzen".
    Um 08:27 Uhr bekam ich eine SMS, dass die Sprach- und Datenoption nun gebucht, aber noch nicht aktiviert ist, weil der Guthabenstand zu niedrig sei.. Ich solle das Guthaben aufladen, bis dahin fallen Kosten gemäß Tarif an. Ich habe sodann nochmal 15 € aufgeladen (Abbuchung vom im System hinterlegten Konto, die mir jetzt nur noch nicht als Guthaben angezeigt werden (nach wie vor 10 €).


    Die letzte Email von 08.27 kann ich nun gar nicht verstehen. Erstens habe ich doch insgesamt 20 € Startguthaben bekommen und es wurden auch noch 10 € Guthaben in der app angezeigt (vor der Aktivierung des Pakets kann man ja auch noch gar nichts aufladen). Wieso dann diese Nachricht?

    Hey,


    du hast ja offensichtlich die Aufladung per Bankeinzug beauftragt, da wird sofort 15,00€ abgebucht was auch als Bonitätsprüfung dient.

    Dazu laufen nun noch Prozesse im Hintergrund.

    Wenn die Prüfungen "durch" sind, werden die 15,00€ gut geschrieben und du wirst darüber dann auch per Mail informiert.


    In besagter SMS von 8:27 Uhr, steht da zufällig das du dein Guthaben ggf. aufladen sollst? Ggf. heißt ja, wenn nötig... hast du das eventuell überlesen?


    Leider kann ich nämlich keine SMS von 8:27 Uhr sehen. Nur die von 5:38 und die von 8:00 Uhr....


    Gruß Patrick

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Die letzten beiden SMS lauteten:


    • Vielen Dank für Ihre Aufladung. Ihre Sprach und Datenoption zum Preis von 10 € wurde nun aktiviert. Sie können die Option in Kürze nutzen.
    • Ihre Sprach- und Datenoption ist gebucht jedoch nicht aktiviert. Ihr Guthabenstand ist zu niedrig. Bitte laden Sie Ihr Guthaben auf. So lange fallen Kosten gemäß Tarif an. Wenn Sie bereits eine automatische Aufladung eingerichtet haben, kann sich diese Nachricht mit der bereits ausgeführten Aufladung überschneiden.


    Wenn ich mich über die Webseite einlogge und dort das Produkt Prepaid Allnet M auswähle, sehe ich als aktuelles Guthaben um 10.32 Uhr einen Betrag von 10 € (der ja sowieso für die ersten 4 Wochen ausreichen müsste). Rechts sehe ich "Zur Erstaufladung". Klicke ich darauf gelange ich in eine Registerkarte "Monatlich per Lastschrift" (was ich jetzt schon 2x gemacht habe erscheint "Vielen Dank für die Erteilung des Lastschriftmandats. Deine Erstaufladung von 15 € ist in Bearbeitung und steht dir in Kürze zur Verfügung…". Darüber ist aber noch ein Fenster "Monatlich per Lastschrift" und dort werde ich auch bzw. noch immer aufgefordert, die Erstaufladung über 15 € durchzuführen, der Button "Zur Erstaufladung" ist dort noch immer aktiv.


    Gehe ich zurück zu dem Produkt, sind dort weiterhin die 15 €/ 30 € und 50 € ausgegraut und ich kann nur auf "Erstaufladung" klicken.


    Ich möchte aber keine monatliche Abbuchung, sondern die Beträge immer selbst manuell bestimmen, so wie ich das auch mit meinem anderen Paket was ich schon länger habe (Constar wie ich will 2. Gen) gemacht habe.


    Bei meiner Frau ging das alles unkompliziert, bei ihr steht nach der Aufladung von 15 € über die app jetzt schon ein Guthaben von 25 €, nur bei mir bewegt sich nichts.


    Wie ist denn nun der Stand, gehen denn nun aktuell die von mir verbrauchten Daten auf das gebuchte Paket oder erfolgt da am Ende noch eine Extra-Abrechnung? Ich möchte da mal schon Gewissheit. Jedenfalls steht da für das Paket die Verbrauchsanzeige noch immer bei 0 kB, obwohl ich seit gut 2 Stunden definitiv schon welche verbraucht habe.



    OK, jetzt hat sich in der app das Guthaben von 10 auf 25 € aktualisiert.


    Da bliebe wohl nur noch die Frage: Läuft nun mein Verbrauch auch tatsächlich über das gebuchte Paket. Wie gesagt, die letzte Nachricht war da sehr irritierend (nicht genug Guthaben, obwohl ja wenigstens 10 € immer vorhanden waren). Das Paket, also die 9,99 € wurden sowieso bereits separat von meinem Konto abgebucht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von joker2012 () aus folgendem Grund:
    Ein Beitrag von joker2012 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

    OK,


    dein Tarif ist auf jeden Fall aktiv, einen Verbrauch von z.B. Datenvolumen kann ich tatsächlich auch noch nicht sehen, die 2 GB und die 3 GB sind beide noch unangetastet.


    Du hast also sicher bereits die mobilen Daten genutzt? Dann kann es sein das die Anzeige verzögert reagiert und noch nicht aktualisiert ist. Es braucht meistens auch nochmal ca. 24 Stunden bis alle technischen Prozesse abgewickelt sind und er Tarif einwandfrei läuft. Das kann ein Grund dafür sein, das die verbrauchsanzeige noch nicht richtig funktioniert.


    Eine Extra Abrechnung wirst du nicht bekommen, sollte das tatsächlich der Fall sein, bekommst du von uns natürlich eine Erstattung.


    Zur Aufladung, da habe ich mich vielleicht missverständlich ausgedrückt, die Erstregistrierung ist immer nötig, ob du dann eine automatische oder eine manuelle Aufladung durchführst ist hierbei irrelevant. Das kannst du dann einstellen wie du möchtest.

    Wenn Sie bereits eine automatische Aufladung eingerichtet haben, kann sich diese Nachricht mit der bereits ausgeführten Aufladung überschneiden.


    Das ist dann hier wohl der Fall....


    Gruß Patrick

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Max S.

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.