• Momentan schlechte SIM-Karten-Charge im Umlauf?

      Hallo,

      bin schon jahrelang congstar Kunde.

      Habe im April für ein anderes Handy eine weitere SIM bestellt, mit eigener Nummer.

      Diese SIM fiel nach drei Wochen aus, keine PIN-Abfrage mehr, keine Netzverbindung mehr möglich.

      Habe sie getestet auf drei verschiedenen Handys, die mit anderen SIMs alle einwandfrei funktionieren.


      Am Sonntag habe ich beim Online-Chat eine Ersatz-SIM bestellt, war zwei Tage später im Briefkasten.

      Diese funktioniert ebenfalls nicht, in keinem meiner Handys.


      Auffällig an beiden kaputten SIMs ist, dass die Perforation schlecht gemacht ist, die Nano-SIM löst sich trotz aller Vorsicht bei der Handhabung von alleine aus der Mikro-SIM-Umrandung.

      Auch sind die SIMs nicht glatt wie sonst üblich, sondern wirken gewölbt, als ob mit zuviel Kraft gestanzt worden wäre.

      Dementsprechend liegt die Mutmassung nahe, dass evtl. der Chip mechanisch beschädigt sein könnte.


      Nun bin ich ein wenig angefressen, da ich das Handy mit dieser Rufnummer ausschliesslich für Online-Banking benutze und so in der Luft hänge, bis ich eine hoffentlich dauerhaft funktionierende SIM bekomme.


      Besteht die Möglichkeit, dass die nun fällige zweite Ersatz-SIM aus einer besseren Charge genommen wird, bei der nicht so viele matschige SIMs dabei sind?

      Hallo stefanbl ,


      wir haben keinen Einfluss auf die "Charge" aus der die SIM-Karten kommen, das ist sicher Zufall.


      Was für ein Endgerät wird denn genau genutzt? Die Karte war auch noch nicht aktiviert, das habe ich nun manuell für dich getan. Probiere die Karte doch nochmal aus. Es geht hier um die SIM-Karte mit der SIM-Kartennummer mit der Endung xxxxxxxxxxxxxx297.


      Teste die Karte bitte nun noch einmal.


      Gruß Patrick

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Moin Patrick,


      danke für die schnelle Aktion!


      Eine kleine Verbesserung hat sich schon getan.

      Jetzt kommt die Message "SIM not provisioned for voice"; vorher kam gar keine Message.

      Eine PIN-Abfrage kommt aber nach wie vor nicht, und bezüglich des Netzes erscheint nur "Emergency calls only - Telekom".

      Besteht die Chance, dass die SIM später doch noch funktioniert, etwa nach Ablauf von 24 Stunden?


      In dem Brief, der zusammen mit der Ersatz-SIM kam, stand, dass die Ersatz-SIM bereits aktiviert sei...


      Endgeräte/Handys sind Samsung SM-G900F und -901F unter LineageOS 18.1 bzw. 16. Funktionieren einwandfrei mit meiner anderen congstar-SIM und denen diverser anderer Netzbetreiber.


      VG Stefan

    • So, und nun noch ein Update:


      Habe den Servicechat nochmal kontaktiert; man sagte mir, dass der Vertrag aus irgendwelchen unbekannten Gründen nicht aktiviert gewesen sei, das habe man nachgeholt, und dass daher die SIM nicht funktionieren könne.

      Warum die SIM 3 Wochen lang funktioniert hat, wusste auch keiner der Kollegen zu erklären.

      Jetzt wurde noch eine SIM verschickt, für den Fall, dass die Aktivierung der 1. Ersatz-SIM nicht innerhalb 24h funktionieren sollte. In diesem Falle muss ich diese 2. Ersatz-SIM im Kundenchat aktivieren lassen.


      Also ein wenig komisch... hoffentlich erledigt sich das Problem so bald von alleine.

      Hallo stefanbl ,


      sollte es nach der jetzigen Anweisung nicht laufen, melde dich auf jeden Fall, ich bin aber guter Dinge.


      Gruß Patrick

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube