• [ERFAHRUNGSBERICHT]

    Wechsel wegen fehlenden Multisim Option

      Nun ist es soweit, mein Vertrag endet nun offiziell zum 31.07.2022 bei Congstar.

      Ich habe ein unschlagbares Angebot entdeckt bei der man 5G und vor allem die Möglichkeit auf Multisim hat.

      Da mein neuer Vertrag sogar günstiger ist als mein aktueller und mit besseren Konditionen, fällt mir dieser Schritt sehr leicht.

      Primär geht es mir um die Multisim Option die mich zu einem Wechsel bewogen haben, da man bei Congstar keinerlei Infos dazu bekommt wann es eingeführt werden könnte.

      Im Grunde bleibe ich im D1 Netz, was mir auch wichtig war, denn der Wechsel erfolgt zum Magenta Riesen.

      Vielleicht komme ich ja zurück wenn die Vertragslaufzeit beendet ist uns sich hier was getan hat, denn ich war ein sehr zufriedener Kunde. <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von lataray ()

    • da man bei Congstar keinerlei Infos dazu bekommt

      hier wird immer gesagt, dass kein termin feststeht.
      der termin wir aber nicht von congstar, sondern vom netzbetreiber festgelegt.
      wen du die mSIM und 5G benötigst, bist du bei congstar im jahr 2022 falsch.
      aber das ist ja auch kein geheimnis. alles gute bei deinem nächsten anbieter. aber wenn man einmal wo anders war, merkt man, dass service manchmal doch deutlich wichtiger als netzabdeckung ist.


      ich habe dem thema multiSIM abgeschworen, da jedes telefon, was ich über die letzetn 10 jahre hatte 2 SIM-Slots hat.

    • Bea L.

      Hat das Label [ERFAHRUNGSBERICHT] hinzugefügt.