• [APP DES MONATS]

    App des Monats: August 2022: Tricount

      Hallo liebe Community,

      auch im Jahr 2022 stellen wir Support-Agenten monatlich wieder unsere Lieblings-Apps vor. Hierbei handelt es sich um persönliche Empfehlungen - daher kann es natürlich vorkommen, dass ihr ganz andere Apps bevorzugt. Ihr dürft und sollt dann gerne eure vergleichbare Lieblings-App vorstellen. Verwendet bitte immer nur Links aus den Original-Stores. APKs und Installationen aus Drittquellen werden hier gelöscht.


      Eure Meinung interessiert mich natürlich wie immer, lasst mir gerne auch Anregungen für ähnliche Apps da!


      Meine App des Monats: Tricount - Ausgaben und Kosten mit Gruppen teilen

      Anbieter: Tricount SA

      Erforderliche Android-Version: 5.0 oder höher

      Erforderliche iOS-Version: 11.0 oder höher

      Kosten: kostenfrei, In-App-Käufe möglich


      💶Ständig Zoff wegen Kohle?💶

      ...dem grünen Zeug, Zaster, Barem, Moneten, Scheinchen,.. ihr wisst schon. Muss aber gar nicht sein! Ich stell euch heute eine App vor, mit der ihr super eure Ausgaben (vorallem auch in einer Gruppe) transparent dokumentieren und kontrollieren könnt und mehr Übersicht über eure monatlichen Kosten habt. Ihr müsst euch also (hoffentlich) nicht mehr mit dem Mitbewohner zoffen und braucht auch ganz umweltbewusst keine Kassenbons horten. WG-Harmonie per App; Wahnsinn, oder?


      💸das kann Tricount💸

      "Einen Tricount erstellen, mit Freunden teilen ... Fertig!" - Tricount


      Und was soll ich sagen: so isses auch!

      Ihr legt einen Tricount an und nennt diesen zum Beispiel WG. Hier gebt ihr an, in welcher Währung das ganze abgerechnet werden soll, könnt eine Kategorie wählen (bspw. Reise, WG, Paar) und gebt euren Nutzernamen ein. Diesen Tricount könnt ihr dann mit den Nutzern teilen, mit denen ihr eure Kosten teilt. Es gibt dann eine Übersichtsseite mit Ausgaben und Salden. Unten stehen für euch als Einzelperson eure gesamten Kosten und die Gesamtausgaben der ganzen Gruppe. Über das Plus in der Mitte gebt ihr eine neue Ausgabe ein. Zum Beispiel geht Jonas Hafermilch kaufen und trägt dann im Tricount ein, dass er die Milch für sich, Hannes und Jana gekauft hat. Der Betrag wird dann also durch 3 geteilt:












      Hannes hingegen kauft Radieschen ein, die mag Jonas aber gar nicht. Die kauft er also nur für sich und Jana.

      Jonas muss somit nix dazu tun! Das sieht dann so aus:





      Unter Salden könnt ihr dann sehen, wer wem wie viel Geld schuldet. In unserem Beispiel schulden Hannes und Jana dem Jonas noch Moneten – Rot= Schulden, Grün= Guthaben. Ihr könnt so lange einen Schuldenberg anhäufen wie ihr wollt und darauf hoffen, dass sich das irgendwann wieder ausgleicht. Wenn ihr das aber blöd findet, könnt ihr euch absprechen und z.B. einmal im Monat die anderen auszahlen. Unter Salden seht ihr ja, wem ihr was schuldet.

      Da ist auch direkt ein Button mit „Zahlen“ zu sehen (hier im Beispiel "weitere Optionen"), hier könnt ihr beispielsweise per Paypal alles ausgleichen.


      Mega easy, oder?


      Ihr könnt außerdem eine Push-Nachricht für neue Ausgaben einstellen, dann bekommt ihr mit einem Pliiiing mitgeteilt, wenn Hannes schon wieder euer Geld zum Fenster rauswirft. Ihr könnt die App auch offline nutzen! Super praktisch, wenn man zum Beispiel im Sommer auf einem Festival ist und gerade das Netz hoffnungslos überlastet. Das kann dann sogar über eure WG hinaus gehen, ihr könnt bis zu 50 Personen hinzufügen! Die neuen Bekanntschaften können also auch direkt zur Kasse gebeten werden ;) Tricount könnt ihr auf dem Handy, aber auch im Web verwenden.



      👑Tricount mit Krönchen👑

      In der Premimum Version für 9,99 / Jahr müsst ihr euch keine Werbung ansehen, bekommt schnelleren Support bei Fragen, könnt euren Tricount als PDF exportieren, bekommt eine Statistik für eure Ausgaben und könnt unter den Nutzern auch ungleichmäßig Ausgaben verteilen. Vielleicht soll die kleine Schwester von Jana nicht so viel bezahlen, wie Hannes. Der trinkt schließlich immer viel mehr von der Hafermilch als sie. Infos zur Premium Version bekommt ihr, wenn ihr auf die Krone neben eurem Tricount tippt. Und was echt cool ist: ihr braucht nicht alle für den Premium Account zu zahlen, es reicht, wenn einer das Abo abschließt. Ihr könnt dann dennoch alle das Krönchen aufsetzen 😊.


      💲It's all about the Money, Money, Money💲

      Tricount ist super vielfältig anwendbar und für mich eine echte Erleichterung im Alltag. Falls ihr noch mehr wissen wollt, informiert euch doch gerne mal auf der Website von Tricount, oder testet gleich die App.


      Für die Android-Nutzer findet ihr die App hier im Playstore

      und für die iOS-Nutzer ist die App im Apple Store .


      Und ihr? Nutzt ihr solche Apps, oder seid ihr eher ein bisschen oldschool und führt lieber ein Haushaltsheftchen? Oder ists euch egal und ihr nehmt es einfach wie es kommt? Ich nutz die App super gerne, damit ich den Überblick behalte und Hannes mich nicht übers Ohr hauen kann🕵️ .



      Viele Grüße Conny

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kenan () aus folgendem Grund:
      Anregungen Tippfehler korrigiert.

    • Mario J.

      Hat das Label [APP DES MONATS] hinzugefügt.