Festivals (Apps, Tipps und Tricks)

    • [THEMA DER WOCHE]

      đŸŽ‡Â»Die Welt sollte sich bunter gestalten

      und ihre Farben nicht fĂŒr sich behaltenÂ«đŸŽ‡

      - Hildegard, Frittenbude

      Na ihr Party People?

      Die Festivalsaison ist zwar schon fast vorbei, aber macht ja nix – das nĂ€chste (Festival-) Jahr steht schon in den Startlöchern.

      Damit ihr also fĂŒr die nĂ€chste musikalische Welle gewappnet seid, kommen hier ein paar (App)-Empfehlungen, wie ihr besonders viel aus eurem Festivalbesuch rausholt! Oder auch nicht, alle Angaben wie immer ohne GewĂ€hr.


      đŸ€˜ChecklisteđŸ€˜
      Vorab eine kleine Checkliste, was braucht ihr so?

      • Eine Powerbank
      • Euer Smartphone
      • Bier đŸș
      • Freunde, damit es auch lustig wird. Zur Not findet man dort aber auch immer irgendwen zum abhĂ€ngen, also keine Sorge!
      • Erste Hilfe Kasten im Auto und vielleicht auch fĂŒrs Zelt
      • Regenfestes Outfit (Stichwort: Schlamm)
      • Euer Zelt
      • Geld, viele Festivals bieten allerdings auch mittlerweile eZahlungsmethoden an, wie beispielsweise Rock am Ring in diesem Jahr. Informiert euch also vorher mal.
      • Klopapier (dankt mir spĂ€ter)
      • Taschenlampe (damit man sich nicht an jedem Zelt an dem man vorbei kommt mault)
      • Bier...glaub ich.. also.. kann man ja nicht genug haben
      • Dosenravioli (ja sicher ne, war sonst Festival?) đŸ„Ÿ
      • FĂŒr die Profis unter euch: Grill und Trichter
      • Wasser, Wasser, Wasser – da gibt’s diese Trinkbeutel fĂŒr (hören auch auf den schönen Namen "Trinkblase"), wenn Flaschen nicht erlaubt sein sollten beim Einlass. Die sind super praktisch und können an den dafĂŒr vorgesehenen Punkten auf dem FestivalgelĂ€nde mit Trinkwasser kostenfrei aufgefĂŒllt werden.
      • Desinfektionsmittel (dankt mir auch hier spĂ€ter)
      • Hatten wir schon POWERBANK? 
 Ja? 
 Oh..
      • Ne fette Playlist fĂŒr die Autofahrt, so bekommt ihr direkt gute Laune und geht dem Fahrer schonmal auf den Sack!
      • Sonnencreme Freunde, sonst lauft ihr rum wie Hummer. Geht schneller als man denkt! 🩞
      • BIEEEEEER
      • Denkt am besten auch an eure Tickets fĂŒr das Festival, wird sonst echt peinlich. „Ich dachte du hast die Tickets?????“
      • Und um es wie in jeder guten Kindergeburtstagseinladung zu sagen: euch und gute Laune đŸ€Ą


      🧹Das Event🧹

      Okay gut, das haben wir also geklÀrt. HÀngen geblieben sind vermutlich: Powerbank, Tickets, Bier. Sind eigentlich auch die wichtigsten Punkte. Kommen wir jetzt zu euren App-Helfern, die euch die Reise erleichtern können.

      Die meisten Festivals sind verkehrstechnisch nicht so bombig angebunden, wenn ihr da nicht gerade mit dem Auto hinwollt. Die Bahn-App (oder auch eure regionale App des ansĂ€ssigen Verkehrsunternehmens) kann also schonmal dabei helfen, euch zum Busbahnhof zu bringen, der euch dann letztendlich mit dem Festivalbus zum Ziel bringt. Die Bustickets bekommt ihr meistens ĂŒbrigens direkt ĂŒber die Seite vom Veranstalter ;) .

      Falls ihr aber vielleicht lieber Auto fahren wollt, wie wĂ€rs da mit einer Car-Sharing-App? Falls es euch an der Freundefront mangelt, könnt ihr hier direkt noch neue Leute kennen lernen und ein bisschen was fĂŒr die Umwelt tun. Ein Beispiel wĂ€re: blablacar oder, wenn ihr einfach nur ein Auto braucht, um der genervte Fahrer zu werden: Share Now.


      Cooli, ihr seid jetzt also hoffentlich gut am Ziel angekommen! An die Tickets habt ihr ja gedacht, oder?

      Dann gehts jetzt also aufs GelĂ€nde, mit Sack und Pack. Das erste Bierchen wird gezischt, wĂ€hrend eine arme Sau das Zelt aufbaut und alle anderen zugucken und spitzenmĂ€ĂŸige Tipps dazu abgeben. Das ist dann nach ner Weile auch geschafft, der Grill steht, mehr Bier wird gezischt und die Stimmung ist gut.


      🔋Leben am Limit🔋

      Hier wird jetzt natĂŒrlich schonmal ordentlich Musik geballert, der Akku wird schon schwĂ€cher. Aber, ihr habt ja den Tipp der Tipps beherzigt und eine Powerbank dabei.

      Hach, Vorbereitung 💘

      Um ein bisschen Akku zu sparen könnt ihr die Helligkeit eures Smartphones runterschrauben, eure App-Einstellungen bearbeiten und hier die im Hintergrund laufenden Apps beschrĂ€nken und natĂŒrlich auch das WLAN ausschalten. Das habt ihr in den meisten FĂ€llen vor Ort sowieso nicht. Falls ihr Bluetooth nicht benötigt, könnt ihr die Funktion ebenfalls ausstellen. GPS könnte man auch deaktivieren – sofern man davon ausgeht, dass keiner sich gegenseitig verliert. Ihr könnt außerdem den Stromsparmodus vom Handy aktivieren. Das könnt ihr bei Android GerĂ€ten z.B. unter Einstellungen, Akku und GerĂ€t machen.

      Wenn ihr so richtig nachhaltig unterwegs sein wollt und keinen Bock habt 5 verschiedene Powerbanks mitzuschleppen, oder irgendwo eine funktionierende Steckdose zu finden: wie wĂ€r's denn mit kleinen, faltbaren Solarpanels? Die gibt es mittlerweile (relativ) gĂŒnstig fĂŒr's Camping!


      🔩Kopflos?🔩

      Damit ihr dann alle nachts komplett zerfeiert euer Zelt wiederfindet, gibts es hier eine praktische Empfehlung: TentSpot - hier können eure Freunde angeben, ob sie gerade am Zelt sind und ihr findet natĂŒrlich auch generell einfach den Platz eures Zelts wieder. Ihr könnt auch ĂŒber die App direkt telefonieren oder SMS verschicken und Statusmeldungen an eure friends könnt ihr damit auch versenden.


      Und damit ihr euch auch unterwegs gegenseitig wiederfindet, ist die Standortfreigabe mega praktisch. Das geht z.B. direkt ĂŒber Google Maps. FĂŒr die Apple-User unter euch: Ihr könnt hier einfach die Wo ist? Funktion nutzen, die findet ihr unter Einstellungen, Datenschutz, Ortungsdienste. Ihr könnt euren Standort vor allem auch in Echtzeit teilen, was es oft nochmal einfacher fĂŒr euch und eure Freunde macht, dass man wieder zusammenfindet.


      Übrigens: die Veranstalter vom Festival haben mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls eine App fĂŒr euch in Petto. Da habt ihr dann das GelĂ€nde auf dem Schirm und mĂŒsst nicht kopflos rumeiern, wann welche Band auf welcher BĂŒhne spielt (Ausreden wie: "Oh, gar nicht mitbekommen" gibt’s also nicht), oder ihr bekommt Infos wie Unwetterwarnungen. Im Falle vom RaR / Rock im Park kann man hier auch direkt das Guthaben fĂŒr die eZahlung aufbuchen. Hier kommt ihr zum Beispiel: Rock am Ring.


      ⚡Cash, Notfall, Auto finden?⚡


      Falls ihr mal was fĂŒr andere ausgebt, könnt ihr das mit unserem App-Tipp von diesem Monat eintragen, ĂŒber Tricount! Hier habt ihr direkt auf dem Schirm, wer euch wie viel nach dem Festival zurĂŒckgeben muss und bleibt nicht auf eurer Kohle sitzen.

      Was auch noch praktisch sein könnte: checkt doch ab und an mal das Wetter. Hier gibt es natĂŒrlich ebenfalls Apps, in den meisten FĂ€llen habt ihr eine Wetter-App direkt auf eurem Home Screen. Falls ihr die App vom Veranstalter benutzt, könnt ihr das wie oben beschrieben ebenfalls dort einsehen.

      Was aber am Wichtigsten ist: habt Spaß, macht ein paar Fotos und Erinnerungen und genießt eure gemeinsame Zeit auf dem Festival :)


      Falls es aber doch zu einem UnglĂŒck kommen sollte, wendet euch bitte an den Notruf, oder an die Mitarbeiter vor Ort (Erste Hilfe Stationen gibt es IMMER!). Wir haben euch hier: Notfall- wen erreiche ich mit dem Handy? mal einige wichtige Nummern genannt, die ihr fĂŒr den Notfall gebrauchen könnt.

      Ihr solltet auch eventuell einen Notfallkontakt im Handy einrichten und diesen zusÀtzlich auf einem Zettel im Portemonnaie mitnehmen - falls ihr nÀmlich doch mal irgendwo bewusstlos rumliegen solltet, oder das Handy unter den Hufen der Herde gelandet ist, kann man den Kontakt auch ohne euer Handy erreichen.


      Und damit ihr völlig fertig nach ner Woche DauerglĂŒhen, Tanzen und Ekstase euer Auto wiederfindet und nicht Stunden mit der Suche verbringen mĂŒsst, gibts hier auch noch eine Empfehlung: Easypark. Bitte aber genug Zeit beim Abbau eures Zelts lassen, damit auch alle wieder nĂŒchtern sind :) #dontdrinkanddrive.


      Passt gut auf euch auf, nervt den Fahrer nicht so dolle, habt Spaß und tut nix, was ich nicht auch tun wĂŒrde!

      Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen und wĂŒnsch euch schonmal fĂŒr nĂ€chstes Jahr einen heißen Festivalsommer đŸ€Ÿ


      Wart ihr dieses Jahr auf Festivals unterwegs? Ist vielleicht sogar schon was fĂŒr nĂ€chstes Jahr geplant? Wo geht's hin?


      đŸŽ‡Â»Party ist jetzt over!

      Wir schmeissen alle raus!Â«đŸŽ‡
      - Keine Party, Deichkind



      AdiĂłs,


      Conny

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube