... ich noch einen alten Congstar Vertrag mit LTE und 3GB Option (gibts wohl auch nicht mehr?) , so dass ich mich persönlich noch nicht beschweren kann. Sobald ...

    Ich habe auch genauso einen Altvertrag mit LTE, aber auch hier habe ich alle Optionen gekündigt.


    3GB für 19.99€? Nein danke! Das ist, trotz LTE, völlig überteuert und absolut nicht mehr zeitgemäß.
    Habe zur gleichen Zeit beim Wettbewerber 6GB D1 LTE für 9,99€ bekommen.


    Aktuell gibt´s 10 GB D1 LTE ab 12€ im Monat.


    Ich würde gerne wieder zurück zu Congstar, aber nicht ohne LTE und nicht zu den aktuellen Konditionen.

    Da es bei Congstar kein LTE mehr gibt, verdient Congstar seit Jahren nur noch ca. 30 Cent pro Monat an mir.
    Der Rest der Rechnung geht an einen Wettbewerber für eine flotte 10GB LTE Datenkarte. :thumbsup:


    Weiter so Congstar! :thumbup:

    Hier ist die netzabdeckung katastrophal.

    Ist bei mir auf dem Land ähnlich, entweder LTE oder Edge, dazwischen gibt es sonst nichts.


    Und die Tarife die jetzt auf der IFA vorgestellt wurden, machen es ja nicht besser. Leider wieder kein LTE für die Datentarife. Schade Chance vertan.


    Mit den alten UMTS Tarifen ist Congstar leider keine Alternative mehr für mich.

    Kann ich nur bestätigen.


    Die Datentarife von Congstar sind ums mal diplomatisch zu sagen einfach schlecht.
    Hab auch lange überlegt ob ich wechseln soll, hab ich mich dann aber für eine reine Daten SIM entschieden.


    Hab bei Congstar sämtliche Datenoptionen gekündigt und mir für nur 8,99€ im Monat bei "grünen Wettbewerber" eine reine 6GB LTE 50 Mbit/s Daten Karte im Telekom D1 Netz besorgt. Die Daten Karte funktioniert einwandfrei, mittlerweile habe ich sogar eine 2. fürs Tablet angeschaft.
    Wie gesagt 6GB LTE 50 Mbit/s im D1 Netz der Telekom für 8,99€. Hab das Angebot vor einiger Zeit auch schon mal für nur 6,99€ gesehen.


    Hätte es bei Congstar nur annähernd etwas vergleichbares gegeben hätte ich das natürlich gebucht. Schade Congstar.