• Yankee

    • [UMGESETZT]

    congstar Prepaid mit PayPal aufladen

      Da meine Tochter eine Preapaid Karte nutzt und ihr Guthaben fast aufgebraucht ist ,habe ich nach einer schnellen und sicheren Möglichkeit gesucht das Konto Online Aufzuladen,die es so nur gibt wenn man zusätzliche Gebühren bezahlt oder die Bankverbindung bei irgendwelchen Drittanbietern hinterläßt.


      Da viele bereits ein PayPal Konto besitzen und auch jeder zweite Online Shop PayPal akzeptiert .
      Wäre eine Aufladung per PayPal Optimal für Preapaidnutzer .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mark O. () aus folgendem Grund:
      Präfix angepasst

      Es gibt doch die Direktauflandung per Bankeinzug. Waere das nicht eine Moeglichkeit?


      Die Aufladung per Paypal zu zahlen waere fuer Congstar mit Gebuehren verbunden, aehnlich wie bei der Zahlung mit Kreditkarte.


      Ich stimme zwar zu, dass es einfacher waere. Aber die Gebuehren wuerden irgendwann wieder bei den Tarifen ankommen, fuerchte ich.

    • Yankee

      ich glaub das die Aufladung in einer Tankstelle,im Geschäft oder Kiosk auch ein paar Cent Gebühren kosten wird ?


      Wie teuer PayPal für größere Firmen genau ist ,entzieht sich meiner Kenntnis.


      Aber um mal eben eine Preapaidkarte Aufzuladen ,optimal da schnell einfach,besonders wenn man selber die Karte nicht nutzt .

      Die bekommen sicher auch Geld, ja.


      "Mit Paypal aufladen" wuerde heissen, die Bezahlmethode Paypal einzufuehren auf der Congstar Website, oder?


      Es gibt ja schon die Direktaufladung und Aufladung per SMS mit Abbuchung vom Konto und alle Leute, die Paypal haben, haben bestimmt auch ein Konto. Einzig beim ersten Aufladen funktioniert es halt noch nicht sofort. Ansonsten haette doch Paypal keinen Vorteil fuer die Aufladung, oder?

    • Yankee

      "Mit Paypal aufladen" wuerde heissen, die Bezahlmethode Paypal einzufuehren auf der Congstar Website, oder?


      GENAU ! und wenn man dann ein Handy oder Stick kauft, könnte Congstar den Artikel auch umghend versenden.
      Diese 4 bis 6 Tage die Congstar wartet, bevor sie versenden,da der Betrag ja zurückgebucht werden könnte würden enfallen.


      Somit würden die Versandzeit locker um eine Woche verkürzt werden,was warscheinlich für viele Kunden vor Weihnachten von Vorteil wäre !

      Yankee, jetzt geht es da aber nicht um Aufladen, sondern bezahlen von Waren. Das ist wieder etwas anderes und da sehe ich den Kostenvorteil von Lastschrift.


      @mpcom: ja, stimmt. Denke da finden andere Pruefungen statt. Wird seine Gruende haben. Habe ich auch gerade erfahren muessen, dass ein Surfstick relativ lange braucht.

      Du hattest geschrieben, Congstar muesste nicht mehr 5-6 Tage warten mit dem Versand, wenn sie Paypal akzeptierten:


      "Diese 4 bis 6 Tage die Congstar wartet, bevor sie versenden,da der Betrag ja zurückgebucht werden könnte würden enfallen."



      mpcom meinte dann, dass man auch spaeter als nach 6 Tagen eine Lastschrift noch zurueckbuchen kann. Die 5-6 Tage Versandverzoegerung sind somit nicht unbedingt gekoppelt mit der Rueckbuchungsmoeglichkeit des Kunden. Somit haengt das zusammen.

    • Yankee

      Man kann bis zu 6 Wochen den Betrag zurückbuchen.
      Aus welchen Grund Congstar diesen Bestellverlauf so duchführt kann auch nicht sagen.
      Es dauert dadurch aber so wie es mitbekomnen habe, immer 12 bis 14 Tage bis z.B. ein Handy ankommt.

    • maView

      Sodele,


      dann bringe ich das Thema mal wieder ins Gespräch da es mir auch wichtig wäre. Paypal, skrill, Übw+ etc...Aber bevorzugen würde ich paypal. Wäre einfach eine weitere Erleichterung und die einzige, schnelle möglichkeit im gegensatz zu der Banküberweisung und der langen Laufzeit. Anfallende Gebühren (könnte passieren, muss aber nicht) würde ich auch gleich mitbezahlen da der Weg mitm Auto zur nächsten Aufademöglichkeit auch Geld+Zeit kostet.


      mfg,
      Gunnar....der seit genau 23Monaten sehr zufrieden mit congstar ist und zuvor nur Vertragsgebunden telefonierte.


      HTC8X_WP8

      Mit unserem Aufladepartner ALPHACOMM ist eine Aufladung mit Paypal möglich geworden. Alle Infos dazu gibt es hier.


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube