Funkversorgung im Inland

  • Liebe Commmunity,


    in Situationen, in denen eure Internetgeschwindigkeit gering ist, ist eine Überprüfung des Netzes sinnvoll, um eventuell schwächer ausgebaute Bereiche ausfindig zu machen.


    Dafür haben wir für euch eine interaktive Netzausbaukarte bereitgestellt.


    Wichtig: Die angezeigte Funkversorgung beruht auf einer Modellrechnung und kann nicht auf den Meter genau gewährleistet werden. Ihr bekommt so aber auf jeden Fall einen Eindruck eurer näheren Umgebung.



    Und so geht's:


    Links in der Suchmaske gebt ihr die genaue Adresse ein, für die ihr die Netzabdeckung überprüfen wollt. Rechts oben auf dem Kartenausschnitt wählt ihr dann aus, welche(s) Mobilfunknetz(e) geprüft werden sollen.


    Beachtet bitte, dass ihr das 5G-Netz nur dann nutzen könnt, wenn es in eurem Tarif enthalten ist, oder in einer Option dazu gebucht wurde.





    Unser Beispielfall hat keine 5G Option zugebucht, daher haben wir hier nur nach 2G und 4G gesucht ;) . In diesem Beispiel sind beide Netze sehr gut ausgebaut. Hier sollte es nicht zu Einschränkungen aufgrund des Netzausbaus kommen.


    Ihr könnt nun unten rechts im Bild mit dem + etwas herauszoomen und euch die Umgebung ansehen. Schaltet dazu am besten in den Vollbildmodus.




    Ihr seht nun einen größeren Ausschnitt der Region. Die gewählte Adresse wird dabei mit einem Pin markiert. Im weiteren Umkreis könnt ihr zudem deutlich Regionen sehen, die nicht flächendeckend versorgt werden. Die Ecken erkennt ihr an den weißen Flecken auf der Karte bei ausgewählten Netzen.


    Wenn euer Haus oder euer Aufenthaltsort sich in diesem Bereich befindet und euer Empfang nicht optimal ist, dann ist davon auszugehen, dass es genau daran liegt.




    Bei Fragen zum Thema könnt ihr sehr gerne im entsprechenden Unterforum ein Thema dazu erstellen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 44 mal editiert, zuletzt von Ben ()