Optionsneubuchung obwohl gekündigt

  • im letzten Monat wurden die Optionen ja auf Grund von Wartungsarbeite fälschlicherweise verlängert


    21.11.2016 00:22:16 Options-Entgelte 1 Stück + Surf Flat Option 300
    19.11.2016 22:09:11 Options-Entgelte 1 Stück + Minuten Option 300


    das wurde vom Kundenservice storrniert und dann von mir am 23.11. ca 10:00 neu gebucht.

  • thunder

    Wurde nochmal neu zurück erstattet und neu abgebucht? und wenn ja: der gleiche Betrag? Oder ist das, was du da gepostet hast alles, was ja nur bedeutet, dass die Anzeige halt nicht gepasst hat, aber du für 30 Tage bezahlt hast und 30 Tage bekommen hast? Denn die jetzt von dir geposteten Zeiten passen ja zu dem, was Bea geschrieben hat.

  • thunder

    Nein, du sollst nur Nutzungsdaten zeigen, dass die Abbuchung vor weniger als 30 Tagen erfolgt ist, dass kann ich hier nicht sehen. Was da Anzeigetechnisch gewurschtelt wurde ist mir an der Stelle herrlich egal, dass das bei Congstar hinten und vorne gerne nicht passt ist ein alter Hut.
    Das System dahinter ist aber eben Telekom, und da scheint alles grundsätzlich richtig gewesen zu sein, zumindest deckt sich die letzte Aussage von Bea und deine Angaben aus den Nutzungsdaten ( wenn da wirklich was storniert und neugebucht worden wäre, hätte es ja eine spätere, neue abbuchung geben müssen).
    Sofern du nun also die Optionen auch neu buchen kannst und da nichts von aktuell verlängert oder sonstwas steht und der Zeitraum danach wieder passt, schaut das für mich richtig aus.

  • Hallo rollermichi,


    wie du richtig schreibst wurde die 300 Minuten Option am 19.11.2016 um 22:09 Uhr gebucht. Die Option wurde zum 19.12. gegen 22:30 Uhr gekündigt und lief also genau 30 Tage.


    Aber die Information aus der Kündigungsbestätigung, die du am 3.12. erhalten hast war leider nicht korrekt. Dort wurde dir die Kündigung fälschlicherweise zum 20.12. bestätigt.


    Viele Grüße,
    Harry

  • Moin



    Ich habe die beiden Optionen am 23.11. um ca 10:00 gebucht.


    Die Buchungen davor wurden trotz Kündigung vom System fälchlicherweise, angeblich wegen der Wartungsarbeiten, automatisch gebucht


    Diese Buchungen wurden dann vom Service storniert .


    Eine Gutschrift für die Stornierung gab es nicht.


    Die Laufzeit der am 23.11. gebichten Optionen betrug laut Anzeige keine 30 Tage sondern nur 28.


    Im Monat davor war es noch schlimmer.


    da habe ich am 27.10 gebucht und die Laufzeit betrug nur noch 25 Tage


    Das kann man hier nachlesen


    Für mich schaut das Ganze so aus als wenn die Stornierungen nichts stornieren sondern nur die Optionen nur "auf Eis" legen und dann durch meine Neubuchung mit der Restlaufzeit wieder aktiviert werden.


    Bis denne


    Michael

  • thunder

    Solange du dann auch nicht nochmal bezahlen musst, passt das doch dann jetzt trotzdem. Wie gesagt, dass Die Congstar- und Telekomsysteme gerne mal nicht übereinstimmen, ist leider tatsächlich nichts neues, sondern schon fast so alt wie dieses Forum.


    Im Zweifel müsste man dir die Tage, die du die Option in der Annahme, die Sie nicht aktiv (zwischen verlängerung/Buchung/storno/whatever) war,nicht genutzt hast, erstatten.

  • thunder

    Spätestens wenn manuell dran rumgespielt wurde auf keinen Fall, nein. Datapass.de ist das einzige, dem ich traue. :D

  • Ganz vergessen:


    Heute Nacht um 0:10 Kam eine SMS das die Minutenoption nicht mehr aktiv ist.


    Da scheint es mit der in der Mail angegebenen Laufzeit zu passen.


    Die Surfoption sollte demnach aber noch bis mindestens heute 22:30 laufenwurde ja aber wohl schon Montag Abend bzw in der Nacht zum Dienstag beendet.


    Da ich aufs mobile Netz angewiesen bin versorgt mich momentan mein altes xcover2 per Wlan Hotspot mit bester D-Netz Qualität von einer Lidl Connect Karte die ich mir leider kaufen musste weil ich ja laut den Aussagen hier im Forum warten soll bis ich etwas buche um nicht noch mehr durcheinanderzubringen .


    Bis denne


    Michael

  • Moin



    Gestern Abend im Chat wurde mir eine Entschädigung zugesagt.


    Heute Nacht um 0:12 kam eine SMS das meine Datenoption nun nicht mehr aktiv ist.


    Die Schieberegler in App und Kundencenter stehen auf Null


    Im Kundencenter allerdings mit dem Zusatz das bei der Datenoption momnetan keine Änderung möglich ist


    Mal schauen wann der verschwindet.


    Bis denne


    Michael

    Hallo rollermichi,


    jau du hast grünes Licht!


    Durch die Wartungsarbeiten, die manuelle stornierung und neubuchung war das wirklich der schlechteste Testlauf für deine Optionen bisher. Dein Kundenkonto kenn ich auch mittlerweile auswenig :D
    Abgebucht wurden die Optionen übrigens nur einmal trotz dem ganzen hin und her.


    Gruß, Bea

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Moin


    Laufzeit der Surfoption wird mit 30Tage und 9 Stunden angezeigt.


    Ist das ein Extra für mich oder immer noch der Laufzeitanzeigefehler?


    datapass.de sagt Laufzeit bis 22.01.2017


    Die Minuten Option kann ich ja nicht überprüfen...


    Bis denne


    Michael

  • thunder

    So sollte es ja eigentlich sein, die Option endet am Ende des 30. Tages. du bekommst also je nachdem, wann du buchst, bis zu knapp 24 Stunden "geschenkt". Solange man die Option einfach laufen lässt, funktioniert das nach meiner Erfahung auch wunderbar danach im 30 Tage Zyklus, nur wenn man direkt wieder kündigt, macht Congstar das gefühlt halt zum Ende des 29. Tages, und nicht zum 30.