• Da hänge ich mich mal mit rein. Habe ebenfalls diese Mail erhalten.
    Interessanterweise aber - bis jetzt - nur für einen Vertrag. Ich habe 2 Handys mit Prepaid-Karte, für eines einen Prepaid wie ich will Tarif (dieser Vertrag ist schon etwas älter), für das neuere Handy Prepaid Allnet M.
    Flex Tarif hatte ich, meiner Erinnerung nach, nie, sondern stets einen „Congstar, wie ich will“ Tarif.


    Ich hoffe das klärt sich bald auf.

  • Kein Widerspruch gilt in solchen Fällen gerne als Zustimmung. Wenn im Laufe des Tages an uns als Betroffene kein Widerruf von congstar kommt, sollte überlegt werden, ob man die Mail einfach ignoriert oder nicht doch ein Widerspruch formuliert wird.Naja, in zwei Stunden öffnet die Hotline...

    Wäre unlogisch wenn man in einen neuen Tarif wechseln müsste wobei selber auf der Homepage unterschiedliche Tarife angeboten werden und ich bin selber noch keinen Monat mit dabei war sicherlich ein versehen aber später wissen wir mehr.

  • Afralu

    Ich gehe von einem Systemfehler aus

    Na dann sollten die mal schnellstens ihr System überprüfen. Wenn so etwas als Massenmail rausgeht, mit den korrekten Vertragsdaten und falschen Informationen, möchte man nicht wissen was sonst noch so passieren kann.

  • Moin! Habe auch diese Mail erhalten. Mein aktueller Vertrag ist mit 3GB, unbegrenzt Telen und SMS für 25€ im Monat. Ich will aber nicht, dass das gewechselt wird. Habe grad eine Mail an den Support geschrieben mit der Mail als Anhang.... werden die jetzt echt alle wechseln? :/


    Leider stimmen Vertrags- und Kundennummer überein...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kibadraw ()

    Wiedereinmal so ein überflüssiger Mist, um den man sich kümmern muss und wertvolle Zeit aufwenden muss.


    HALLO CONGSTAR!!! Diese Eigenmächtigkeit ist kundenfeindlich, schlichtweg eine Frechheit. Ich bitte um unverzügliche Stellungnahme bzgl. dieser eMail-Nachricht - ansonsten wird mein Tarif (wegen Vertragsbruch eurerseits) SOFORT gekündigt!
    Ein langjähriger Kunde, der "STINKSAUER" ist.
    PS: Sämtliche Neukunden, die ihr durch meine Kundenwerbung gewonnen habt, werde ich entsprechend instruieren, d. h. ihr verliert mehr als nur einen Zahler!!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RobSpo ()

  • Habe diese Mail auch erhalten und Widerspruch eingelegt.
    Ich denke, dass es sich hier um eine höfliche Form der Vertragsauflösung handelt und das unter dem Deckmantel „Die Kunden wünschen das“.
    Wenn Congstar den Tarif einstell hat man wohl keine Möglichkeit dagegen anzugehen.
    Mit der Umstellung wird nun LTE 25 angeboten und LTE 50 kostet gleich wieder mehr Geld.
    Alles in allem geht es um weniger Leistung für mehr Geld.

  • Moin! Habe auch diese Mail erhalten. Mein aktueller Vertrag ist mit 3GB, unbegrenzt Telen und SMS für 25€ im Monat. Ich will aber nicht, dass das gewechselt wird. Habe grad eine Mail an den Support geschrieben mit der Mail als Anhang.... werden die jetzt echt alle wechseln? :/


    Leider stimmen Vertrags- und Kundennummer überein...

    Wie, du willst weiter 25(!) Euro für 3GB und Tel/SMS-Flat bezahlen? In aktuellen Congstar-Tarifen kostet diese Leistung weniger als die Hälfte..

    Habe auch diese Mail bekommen und erwarte Aufklärung!
    Weder habe ich einen solchen Vertrag, noch stimme ich einem Wechsel zu.


    Was mich besonders ärgert, ist der Versand über eine ‚noreply‘ eMailadresse.
    Das ist weder Kundenfreundlich, noch lässt man mir als Kunde die Chance einer direkten Reaktion. Gefühlt ist das: Congstar befiehlt, Kunde hat zu folgen.


    Bei einer einseitigen Vertragsänderung durch den Diensteanbieter, könnten die Kunden ein Sonderkündigungsrecht haben…