Hey K.H. ,


    Ok, es gab eine Störung, die sollte aber behoben sein.


    Hast du den Router neu gestartet? Hast du die SIM-Karte mal in einem Handy getestet?


    Um in dein Kundenkonto zu schauen benötige ich noch deinen Legitimations-PIN, hinterlege diesen bitte im Forenprofil.


    Gruß Patrick

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    OK, hast du das netz mal manuell gewählt, gehe mal wie folgt vor:


    "Zunächst stelle bitte sicher, dass das Gerät auch wirklich an der angegebenen Nutzungsadresse ist, rufe dann die eigene Weboberfläche des Routers auf, diese ist im Browser erreichbar, unter der IP Adresse> http://192.168.1.1 .

    Diese solltest du eingeben, wenn du in dem WLAN mit einem PC, Tablet oder Handy angemeldet bist. Internet ist für das Aufrufen der Oberfläche nicht erforderlich. Hier ist das Standardpasswort: admin

    Wenn einloggen nicht möglich ist, direkt über "Reset" am Gerät selber zurücksetzen, bist du dann drin schaue dir den Verbindungstatus an, die SIM sollte bereit sein.

    Dann Netztyp: wenn "LTE" drin steht: Auf "Verbinden" klicken (blauer Button), (wenn das nicht geht überspringen und hier weitermachen) dann rüber wechseln auf den oberen "Einstellungen Tab", linke Seite bei "Verbindungen" aufklappen und "Netzwerkeinstellungen" wählen. (wenn hierbei ein Fehler auftreten sollte, nochmal auf Werkseinstellungen zurücksetzen und wieder hier starten).

    Nimm dort "automatisch" raus, gehe nun auf "manuell", Netzwerkmodus Dropdown "nur 4G" auswählen.

    Button "anwenden" klicken, anschließend den Router neu starten.Wenn du das gemacht hast, warte kurz ab, wenn der Router sich dann nicht von alleine verbindet, nochmal auf "Netzwerkeinstellungen", manuell auswählen gehen, die Suche laufen lassen und dann, dass leere Feld mit "4G ohne Namen" anwählen.

    Neustarten und fertig!"

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Wenn ich bei Netzwerksuche bei automatisch "nur4G" auf anwenden klicke kommt eine Meldung "der Vorgang wurde erfolgreich ausgeführt"

    aber am Router leuchtet die Netzwerklampe "rot". Wenn ich auf manuell "nur4G"klicke kommt die Fehlermeldung "fehlgeschlagen". Wenn ich dann "automatisch auswähle kommt das zweite Fenster. Alles versucht, nichts scheint zu funktionieren.


    Wenn ich bei Netzwerksuche bei automatisch "nur4G" auf anwenden klicke kommt eine Meldung "der Vorgang wurde erfolgreich ausgeführt"

    aber am Router leuchtet die Netzwerklampe "rot". Wenn ich auf manuell "nur4G"klicke kommt die Fehlermeldung "fehlgeschlagen". Wenn ich dann "automatisch auswähle kommt das zweite Fenster. Alles versucht, nichts scheint zu funktionieren.


    Hallo K.H. ,


    das Fehlerbild sieht nach unserem Alcatel-Problemchen aus. Kannst du bitte noch mal in Ruhe der folgenden Anleitung folgen:

    Für die Entstörung, müsst Ihr am Nutzungsstandort eures Routers sein und benötigt ein mobiles Endgerät (Smartphone, Tablet oder PC/Laptop).

    1. Wählt euren Homespot unter WLAN-Verbindungen aus (Nutzt ihr ein Smartphone/Tablet, dann stellt bitte jetzt die mobilen Daten aus).


    2. Ruft die Benutzeroberfläche eures Routers auf. Gebt hierzu in eurem Internetbrowser http://congstar.home oder http://192.168.1.1. ein. Falls ihr euer Passwort nicht geändert habt, könnt ihr euch über das voreingestellte Passwort „admin“ anmelden.


    3. Wenn nach dem Login oben rechts in der Ecke „edge“ oder „Kein Dienst“ angezeigt wird, müsst ihr den Netzmodus auf „4G“ umstellen.

    Klickt auf den Menüpunkt Einstellungen im oberen Menü. Anschließend klickt ihr auf "Netzwerkeinstellungen im linken Seitenmenü und wählt dort bei der Netzwerksuche "automatisch" und im Netzmodes "4G/4G only" aus. Bestätigt die Änderungen in dem ihr auf den Button „Anwenden“ klickt.


    4. Jetzt befinden wir uns schon auf der Zielgeraden. Wir müssen jetzt nur noch deine SIM-Karte zurücksetzen. Nehmt dafür die SIM-Karte im laufenden Betrieb aus eurem Router. Merkt euch dabei wie die SIM-Karte im Router lag, damit ihr sie später wieder ohne Probleme richtig einsetzen könnt (Bitte den Router dabei nicht vom Strom nehmen und die Fehlermeldung zur SIM-Karte ignorieren).


    5. Klickt dann auf der Routeroberfläche auf den Menüpunkt „System“ (im oberen Menü), dann auf „Router neu starten“ (im linken Seitenmenü) und wähl dort „Router neu starten aus“ (Bitte keinen Werksreset durchführen).


    6. Das dauert jetzt einige Sekunden. Sobald am Router alle LEDs aufblinken, könnt ihr eure SIM-Karte wieder einstecken.


    7. Wiederholt nach dem Einstecken der SIM-Karte nun bitte Punkt 3 der Anleitung.


    8. Euer Router sollte nun wieder wie gewohnt funktionieren. Testet dies einmal, indem ihr eine beliebige Internetseite aufruft. Klappt das nicht, prüft auf der Startseite der Routeroberfläche, ob die Verbindung getrennt ist. Wenn ja, dann klickt auf „Verbindung herstellen“. Testet im Anschluss, ob ihr eine Internetseite aufrufen könnt.


    Du bist ja quasi schon bis einschließlich Punkt 3 gekommen. Sofern der Netzmodus also noch auf 4G/4G only steht, befolge die Anleitung also bittet ab Punkt 4 und setze die SIM-Karte zurück. Also quasi SIM entfernen, Router neustarten, kurz warten, die SIM einstecken und nochmal den Netzmodus wählen. Gegebenenfalls muss dann noch die Verbindung manuell aufgebaut werden.


    Danke schon einmal für deine Mithilfe und entschuldige bitte die entstandenen Unannehmlichkeiten.


    Viele Grüße

    Jonathan

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Nachdem es einfach nicht funktionieren wollte hab ich den Router mal komplett vom Lan und Strom abgestöpselt und mir gedacht, geh mal ins Schlafzimmer und stöpsel ihn an Strom an. Leider keine Verbindung. Ich dann ins Wohnzimmer getiegert und da an Strom angestöpselt und siehe da, plötzlich ist die Verbindung da. 🤔 Ich den Router wieder vom Strom getrennt und an den ursprünglichen Einsatzort, wo er immer stand, angestöpselt und was soll ich sagen, er funktioniert.👍 Vielleicht war doch irgendwo ne Störung die noch behoben wurde? Seis drum, er läuft wieder wie er soll. Falls nochmal was auftreten sollte,was ich natürlich nicht hoffe, werde ich den Lösungsweg von Jonathan probieren.

    Vielen Dank.

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Nachdem es einfach nicht funktionieren wollte hab ich den Router mal komplett vom Lan und Strom abgestöpselt und mir gedacht, geh mal ins Schlafzimmer und stöpsel ihn an Strom an. Leider keine Verbindung. Ich dann ins Wohnzimmer getiegert und da an Strom angestöpselt und siehe da, plötzlich ist die Verbindung da. 🤔 Ich den Router wieder vom Strom getrennt und an den ursprünglichen Einsatzort, wo er immer stand, angestöpselt und was soll ich sagen, er funktioniert.👍 Vielleicht war doch irgendwo ne Störung die noch behoben wurde? Seis drum, er läuft wieder wie er soll. Falls nochmal was auftreten sollte,was ich natürlich nicht hoffe, werde ich den Lösungsweg von Jonathan probieren.

    Vielen Dank.

    Hallo K.H. ,


    das freut mich sehr zu lesen. Ich habe nochmal nach Störungen geschaut, konnte aber keine laufenden ersehen.


    Das ist ja schon etwas abenteuerlich - aber beim Mobilfunk wundert mich eigentlich nichts mehr. Ist halt am Ende doch was anderes als eine feste Kabelverbindung von A nach B.


    Lass uns jederzeit wissen, wenn es nochmal wo hakt.


    Bis dahin ein schönes Wochenende.


    Viele Grüße

    Jonathan

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Neu

    Feedback: So, das selbe Problem war wieder da. Bin dann nach deiner Anleitung (Homespot- oder congstar X-Störung? Das könnt ihr tun. ) vorgegangen und es funktioniert wieder.