Probleme mit der Abrechnung beim Tarifwechsel

  • Probleme mit der Abrechnung beim Tarifwechsel

      Moin,

      immer wieder komisch wie congstar Tarife beim Wechsel abrechnet.

      Ich habe letzten Monat von der AllNet Flat M zur AllNet Flat M mit GB+ gewechselt. Der Grundpreis von 22,- Euro ist absolut identisch in beiden Tarifen.

      Abgerechnet wurde aber für letzten Monat (Juli) 22,73 Euro! Habe auch rausgefunden warum: congstar teilt den Monatsbeitrag 22,- Euro durch 30 Tage = 0,73 Euro/Tag, rechnet dann aber für den Monat Juli 31 Tage ab, also soviel Tage in dem alten Tarif und soviel Tage in dem neuen. Ergibt für Juli 22,73 Euro für den Monat. Seltsame Methode und nicht unbedingt korrekt! ?(

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo Nordstamm ,


      ich habe deinen Beitrag gerade im Zuge der Sichtung erspäht - der ist uns wohl damals durchgegangen. Das bitte ich ganz ausdrücklich zu entschuldigen.


      Und du hast ganz recht: Die Abrechnung funktioniert in einem Fall leider nicht korrekt. Das adressiere ich nochmal intern. Auf deiner Oktoberrechnung weisen wir dann eine entsprechende Gutschrift aus. Sorry nochmal!


      Viele Grüße

      Jonathan

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hallo Jonathan,

      Vielen Dank. Damit hatte ich gar nicht mehr gerechnet.

      Umso überraschter war ich heute, als meine Oktober Rechnung kam mit einer Kulanzgutschrift, die ich zuerst überhaupt nicht zuordnen konnte.

      Ihr seid schon ein tolles Unternehmen (bis darauf, dass es immer noch keine Multisim gibt... 😉)!!!

      Grüße

      Klaus

    • Patrick

      Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.