@mbeckel
    Ich bin durch Zufall hierauf gestoßen.


    Poste mal bitte alle CellIDs, die du empfängst, solltest du in der Netzliste finden, diese funktioniert allerdings bei der 6850 LTE nicht optimal.


    Dann können @Kenan & Co. gezielt dam8t fragen, dann wird die Technik feststellen, dass die Homezone nicht passt und diese korrigieren.


    Oder ist die 19034-00 die einzige?
    (In die Magenta-Schreibweise umgerechnet 26227712)

    Alle Smartphones sind ungebrandet. Außer man kauft sie bei einem Mobilfunkanbieter. Ich hatte bisher nur ungebrandete Smartphones, auch von Samsung.

    @bergerbse
    @Flosse08
    viele Hersteller haben ungebrandete Geräte, Samsung nicht, die in Deutschland von Samsung im freien Handel vertriebenen Geräte haben das DBT Branding für Deutschland, nix mit Open Market.

    @bergerbse
    Theoretisch sollten alle Samsungmodelle ab dem Galaxy S8 VoLTE & WLAN Call bei Congstar können, aber in der Praxis funktioniert's nicht immer.


    Ungebrandete Samsunggeräte gibt's leider immer noch nicht ☹


    Kann man nicht wie im Magenta Forum eine Liste erstellen, die auf Erfahrungen der Nutzer basiert?
    Wäre bei dem Thema die beste Lösung.


    Hallo @Karl.
    Da bin ich ehrlich gesagt überfragt, aber ich habe das intern zur Klärung weitergegeben. Wir melden uns sobald wir da etwas neues hören.


    Gruß Linda

    @Linda
    Danke für die Info, ist halt Standard bei allem was über die Kompetenz eines 1st Level Supporter hinaus geht, bei den anderen Kontaktwegen ist man bei sowas leider oft verloren.

    Apropo EVS:
    Wenn der A-Teilnehmer (T-Mobile Netz) EVS anfragt und der B-Teilnehmer im Versatel IP-Netz ist, kommt es zu Aussetzern und Roboterstimmen, das Gespräch wird in mangelhafter PSTN Qualität übertragen.


    Wann man das wohl in den Griff bekommt?, ist so seitdem Versatel HD-Voice Netzübergreifend macht.

    Was möchtest du da konkret hören?Die Liste der Smartphones die Congstar VoLTE / Wifi Call können ist eben noch sehr klein. Am besten man greift auf die aktuellste Generation von Smartphones zurück. Da stehen die Chancen am besten.

    @Zyrous
    Ist es zu viel verlangt, nahezulegen, dass die falschen Infos korrigiert werden sollten?


    Was heißt das? Congstar hat kein EVS? Das glaube ich nicht.

    @bergerbse
    @Flosse08
    Steht falsch im Infothread, genau das habe ich bemängelt.

    @Max S. & Co.
    Gibt's dazu noch ein Statement von euch?

    Darf ich hier mal eine Frage in die Runde werfen?
    Warum muss man bei der Telekom selbst IMS Dienste (VoLTE und WlanCall) explizit zum Vertrag kostenlos dazubuchen, und hier ist es einfach so inkl.?!

    Darf ich hier mal eine Frage in die Runde werfen?
    Warum muss man bei der Telekom selbst IMS Dienste (VoLTE und WlanCall) explizit zum Vertrag kostenlos dazubuchen, und hier ist es einfach so inkl.?!

    @merlin1986


    Das liegt am Zeitpunkt der Einführung von VoLTE.
    Als VoLTE 2016 eingeführt worden ist, konnte man, wenn aktiv, über 2G & 3G z.B. keine USSD-Codes ausführen und kein CCBS als A-Teilnehmer nutzen, daher manuelle Aktivierung.


    Alles was später kam, z.B. Konvergenz Produkte bei Magenta haben IMS Dienste von Haus aus aktiv ohne deaktivierungsmöglichkeit.

    Zum FAQ-Thrad hier:
    https://t1p.de/l5c6


    Folgendes passt mir nicht so gut:

    • SMS über LTE ist auch ohne Voice over LTE möglich.
    • VoLTE bzw. WLAN Call nutzt, wenn möglich EVS (im Telekom-Deutsch "HD Voice Plus"), ansonsten HD Voice, ist beides nicht möglich, weil es die Gegenseite oder der Netzübergang nicht unterstützt, die herkömmliche Sprachqualität
    • Ein automatischer Rückruf, wie z.B. Rückruf bei Besetzt steht nicht zur Verfügung, wenn am Vertrag des B-Teilnehmers (Angerufenen) VoLTE & WLAN Call aktiv ist.


    Grundsätzlich würde ich sagen, Hersteller, die bei der Telekom kein VoLTE bzw. WLAN Call können, können es auch bei Congstar nicht.
    Bei Geräten, die bei der Telekom VoLTE bzw. WLAN Call können, ist es einen Versuch mit einem Congstar Vertrag wert.
    Liste von Geräten, die es mit Telekom Verträgen können:
    https://telekomhilft.telekom.d…-Smartphones/ta-p/3873147

    Ich habe seit ein paar Tagen immer wieder mehrere Minuten keine LTE Verbindung, in der Fritzbox 6890v2, OS 7.12 steht dann immer in Schleife


    LTE Netzwerk gefunden
    LTE Verbindung wird hergestellt
    LTE Verbindung konnte nicht hergestellt werden. Grund: CONGESTION


    Die Cell ID lautet 1f9b2-01.
    unter http://t-map-internal.telekom.de
    ist die Zelle rot.


    Der 2. LTE Mast in meiner Umgebung bietet keine Ausreichende Empfangsstärke (RSRP)



    Was kann ich tun?



    PS:
    Es hat seither ohne größere Probleme alles funktioniert.

    woher hast du denn die Information, dass ein Umbau geplant sein soll?

    Hallo @Tobias
    am 12.06. schrieb Kollegin Marita S. hier:
    "Der Umbau des Senders auf Single RAN steht zwar dies Jahr noch an, aber der Termin dazu ist noch gar nicht im System eingestellt. Der Umbau wird also vermtl. erst zum Herbst erfolgen. Dann ist aber auch eine Erweiterung mit LTE-900 eingeplant."


    Das heißt, es wird umgebaut und erweitert, dafür sind die Kunden mal offline.