Auch deinen Wunsch habe ich weitergeleitet - ohne Gewähr, dass du das iPhone schneller in der Hand hältst.


    Ich hab grad echt einen Schlag gekriegt! Bin fast vom Stuhl gefallen!


    Da kam grad echt auf einmal eine Auftragsbestätigung mit Trackingnummer für ein Nachtgrünes Pro Max 64GB statt Spacegrau. Vielen Dank, mein altes Handy hier macht mich schon echt verrückt :)

    Hallo @Sabriii,


    das tut mir leid, aber wie du ja schon hier lesen konntest ist bei der spacegrau Variante keine Besserung in Sicht :( . Ich könnte dir ebenfalls einen Wechsel auf grün anbieten?


    Gruß Linda

    Hallo Linda,


    kannst du denn mal schauen ob ein Wechsel auf Grün / Silber bei meiner Bestellung den Liefervorgang etwas beschleunigt?
    Wenn ja, gern umstellen (Prio Grün > Silber), falls möglich.


    Ich krebse hier grade mit einem uralt iPhone herum und so langsam wäre es ganz nett :D


    Viele Grüße
    Tim

    Hi, würd mal gerne wissen wie es mit meiner Lieferung aussieht. Habe am 24.09.19 das iPhone 11 pro max bestellt und warte leider immernoch. Warte schon seit 13werktagen.
    Mit freundlichen Grüßen

    Ich hab mein Spacegraues 64GB Pro Max am 17.09. bestellt und auch noch nicht bekommen. Mein 64 GB Pro in Silber was ich am 18.09. für meine Frau bestellt habe ist schon da. Scheint so, als haben die Pro Max Modelle viel größere Lieferprobleme...

    Du glücklicher. Ich habe das selbe Gerät am 13.09. bestellt. Leider noch nix gehört. Dachte wer zuerst bestellt bekommt auch zuerst?! :(
    @congstar Team
    Wann darf ich denn mit meiner Bestellung rechnen?

    Es kam heute sogar schon an, meine Frau ist sehr glücklich mit dem Gerät. Drücke dir die Daumen, dass es schnell geht.


    Ich krebse dann weiterhin mit meinem iPhone X rum bis mein 11 Pro Max verschickt wird :D

    Ich bin ja nichtmal sauer daraüber, dass sich die Lieferung verzögert. Mich ärgert schlichtweg diese Lügengeschichten die man vom Support erhält und während sie einem die Geschichten mitteilen lachen die freundlichen Damen am Telefon sogar noch. Ich frage mich dann ob das ein Kundensupport ist oder ein Kaffekränzchen älterer Damen.


    Eine gewisse Ehrlichkeit dem Kunden gegenüber hilft mehr als diese Falschaussagen und leeren Versprechungen. Jeder hat vermutlich Verständnis dafür wenn es zu Verzögerungen bzw. Lieferengpässen kommt aber für Lügen habe ich kein Verständnis. Hier sollte das Bordpersonal vom Telefonsupport mal dringlich gebrieft werden. Am anderen Ende sitzt ein Kunde und nicht der Horst von nebenan.


    Immernoch danke für Nichts

    Absolut, sehe ich genauso. Mir wird die ganze Zeit irgendein Quatsch erzählt und ich weiß von vorne herein, dass die Geräte NICHT heute verschickt werden. (Beweist mir das Gegenteil ;-))


    Ehrlichkeit finde ich ist das wichtigste. Für mich ist es auch okay, wenn eine Auskunft kommt, dass die Verfügbarkeit aufgrund von Lieferschwierigkeiten eingeschränkt ist. So weiß jeder woran er ist.


    Abgebucht wurde bei mir aber schon blitzschnell. Was in meinen Augen aber nicht cool ist, große Anbieter buchen ja erst beim Versand der Geräte ab. Wenn man sich dann mal einen Aluhut anzieht und an die Thomas Cook Misere denkt, da wurden auch kräftig Anzahlungen abgebucht und ganz plötzlich...

    @Surveyor das voraussichtliche Versanddatum ist morgen, dann bekommst du auch eine Mail mit der Tracking Nummer. Genau können wir das tatsächliche Versanddatum nie sagen, das hängt von mehreren Faktoren ab.


    Immer diese unvorhersehbaren Faktoren wie Verfügbarkeit im Lager oder hohe Nachfrage, absolut gar nicht voraussehbar :D


    Ich leide aber mit dir. Habe ebenfalls vorbestellt und bekam immer die Info, dass meine beiden Pro's "morgen" losgeschickt werden. Morgen ist ja immerhin ein sehr dehnbarer Begriff. Ich glaube wenn ich mit meinen Kunden so umgehen würde hagelt es die ersten Servicevertragskündigungen :D


    Aber nichts desto trotz. Ich bestelle seit mehreren Jahren die neuen iPhones immer mit den Providern vor, statt sie direkt bei Apple zu kaufen. Aus der Erfahrung heraus kann ich nur sagen, dass es kein "kleiner" Provider hinkriegt, einen iPhone-Release logistisch in einer für technikbegeisterte Menschen akzeptablen Geschwindigkeit zu stemmen... Bei den großen Providern gibts ja immer die Möglichkeit sich über "Tickets" ein Gerät der ersten Stunde zu sichern. Sowas könnte man hier ja auch einführen.


    Definition "kleiner" Provider: Alle außer die großen 3 Provider, welche die Mobilfunkinfrastruktur betreiben.


    Kritik ist ja nicht böse gemeint, sondern soll einen Ansporn zur Verbesserung geben. Bei kleinen Providern klappen solche Vorbestellungen nie richtig, da es jedes Jahr auf neue die selbe Überraschung gibt :D

    Versendet Congstar die Geräte selbst oder nutzen sie einen externen Dienstleister wie z.B. Arvato dafür? Das ganze wirkt so, als hat Congstar mit der eigentlichen Versandlogistik und Lagerhaltung nichts am Hut.


    Gut wäre es auf jeden Fall, wenn es einen gepinnten Forenbeitrag gibt in dem klar kommuniziert wird, welche Modelle wann ausgeliefert werden und nach welchem Prinzip (vmtl. First come first serve). So kann jeder einsehen, wann die nächsten Batches wohl wieder rausgehen und die individuellen Anfragen an den Support werden reduziert :D


    Danke für die Info! :)