Eigentlich sollte es das Poco x3 können, ist ja gerade mal 1 Jahr alt. Fraglich nur, ob Xiaomi auch Congstar mit eingetragen hat. Der Fehler muss also nicht bei Congstar liegen.

    das mag stimmen.


    aber wenn mir zwei unabhängige mitarbeiter bei xiaomi mitteilen, dass congstar grundsätzlich hinterlegt ist und mein handy VoLTE fähig ist, bin ich mir relativ sicher, dass congstar doch der schuldige ist :-|


    das bestellte mi 11 lite 5g handy ist ebenfalls überfällig und hätte schon geliefert werden sollen.


    alles in allem ein wirklich schlechter start. hätte ich meine rufnummer nicht extra portieren lassen, dann hätte ich widerrufen.

    Okay danke.


    Xiaomi teilte mir eben mit, dass laut deren Messung (weiß nicht genau, was hier auf meinem Gerät ausgelesen werden konnte), bei mir kein Vo ankommt. Handy kann es, xiaomi hat für das Poco x3 die Berechtigung erteilt.

    Dann wiederhole ich mein Eingangspost:


    Lege ich die WinSim Karte ein, kann ich VoLTE / WLAN nutzen. Lege ich die Congstar Simkarte ein, nicht.

    Es kann also nicht an Xiaomi bzw. meinem Handy liegen.


    Gleiches hat mir der Support soeben per Livechat bestätigt. Es liegt definitiv an Congstar.

    Ihr könnt seitens congstar nicht sagen, welche Gerät unterstützt werden? Ist das ernst gemeint?


    Ihr habt es doch selber in der Hand?


    Absolut unverständlich :-|


    Ist denn wenigstens das Xi Mi11 Lite 5G Vo fählig? Das wurde immerhin im Bundle mitverkauft.

    Hallo zusammen,


    ich habe ein Poco X3 NFC und bin seit heute aktiver Kunde mit dem Tarif Allnet Flat M.

    Ich kann kein VoLTE oder VoWIFI auswählen.


    Bis dato war ich bei winsim, damit funktionierte es.