Hallo


    Ich habe zurzeit die 15GB Kostenlover Internet Verbindung.


    Die ändert bald.


    Nun ich möchte gerne weiter eine Internet Verbindung buchen, so um die 3-4 GB .


    Meine Fragen:


    1. Wo kann ich mir die Tarife ansehen die für mich gelten würden, und eventuell buchen.


    2. Und wird das Geld von Handy Abgebucht oder wie wird das gemacht?


    Danke für Hilfe


    Gruß


    Miro

    Hallo Zusammen


    Es heißt, dass es gibt keine 15GB Tarif in Monat zu buchen, nur höchstens die 10GB?


    Denn ich habe schon verstanden, dass die erste 15GB kostenlos ist... Ich dachte, dass ich bei 15GB bleiben könnte in fall des Falles


    und wollte die folge kosten für 15GB in Monat wissen.



    LG

    Hi.


    Ok... Ja das ist noch Uralte karte...

    Die Software habe ich Installiert aber steht in rot "Kein Datentarif gebucht"


    Nun würde mich interessieren, was würde dann die 15GB in Monat inlusive alles Kosten?

    Also wie entstehen die Gesamtkosten mit 15GB Internet?



    Liebe Grüße


    Mirojan

    Hallo


    Ich habe eine seit längerer Zeit eine Prepaid Karte mit einen Tages Internet Zugang.

    Bis heute habe ich das Internet noch nicht gebraucht aber. Ich wollte jetzt den Internet Zugang erzwingen und ging es nicht.

    Ich habe mein Handy Samsung Note 9 auf Mobile Dateien eingestellt und startete ich den Browser ohne ins Internet zu gelangen.

    Von einer Online Software konnte ich auch kein Gebrauch machen.

    Habe ich was falsch gemacht?

    Danke für Unterstützung


    Liebe Grüße


    Mirojan

    Hallo Milan


    Danke für deine Antwort.
    Was habe ich den Bestellt?
    Wo rauf bezieht sich diese angebliche Bestellung?


    Bitte um eine Konkrete Angaben...



    Wie ist den diese
    Flat 500 Vertrag zu stande Gekommen?



    Was für welchen Beweis dafür existiert?
    Ohne meiner Zustimmung,
    Ohne mein Unterschrift,
    Ohne mein zu Wissen,
    Ohne mein Veranlassung


    Mann hat mir 10€ Guthaben überweisen und von diesem Geld wollte man mein Konto einmal


    belasten. (auf Grund der 30 Tage Kostenlosen Internet Zugang )
    Das war es . Nicht mehr und nicht weniger
    Und war nie die Rede, von Monatlichen 10€ Geldabbuchung.
    Nicht meiner Sie's und auch Congstar hat kein Wort davon erwähnt
    Und Gesetzlich ist nicht wirksam.
    Denn.
    Ich habe ganz konkret gesagt das ich 1€ Pro Online Tag bestellen möchte.


    Und diesen Gespräch ist aufgenommen worden. Wo man versucht diese 30 Tage Freies Internet mir zu verweigern.
    Wo man mir vorgaukelt das diese 30 Tage Kostenlosen Internet abgelaufen ist.
    Und am ende tut man großzügig mir die 10€ auf der karte gutschreiben...
    Und so mit zieht man mich Betrügerisch in ein ungültigen Vertrag ein!
    Aber es kommt noch besser
    Gestern habe ich meine Angelegenheit Congstar über ein
    E-Mail geschildert und den angeblichen Flat 500 Kündigung
    (also der Flat 500 der von mir nie bewilligt wurde)
    hier ist mein Email zur Congstar


    und heute bekomme ich eine Antwort dass meine Angelegenheit geprüft wurde. Schön ...
    Nicht mal mein Email wurde richtig gelese, wie sollte er den gerüft worden sein?
    In dem Ich eine Kündigung ausgesprochen habe.


    Mann fordert mich aber zum Kündigung auf, wenn ich die Flat 500 nicht mehr haben möchte
    ob wohl ich schon gekündigt habe.


    Email von Congstar ist Namenlos und nicht unterschieben.


    Kein Unterschrift nichts
    Ich frage Congstar hier mit was soll diese Namenlose Antwort


    sei's Congstar, auf meine Kündigung?


    Dann ich veranlasse Congstar einen Vertrag 1€ für ein Tag abzuschließen
    und ich bekomme wieder keine Antwort...


    Genau wie am Tag der Bestellung ,ich wünsche 1€ pro ein Tag und wurde falscher weise was anderes gemacht.



    Ich bitte Congstar um eine Möglichkeit meine Verträge zu prüfen
    und ich bekomme auch keine Antwort....


    Ich hoffe das Congstar kann


    Konkrete Nachweise hier vorlegen über diesenangeblichen


    "Flat 500 Vertrag"




    Ich denke dass ist ein Faires Angebot die Sache hier klar zu stellen über einem Nachweis zu existierendem Vertag.



    Wenn Notwendig ist, bitte diesen Vertrag der Congstar zu Verfügung meint, auf mein



    E-Mail zusenden.



    Alles anderes zwingt mich andere Maßnamen zu ergreifen.




    MFG


    Mirojan

    Hallo Yankee
    Danke für deine Antwort...
    Eine Sache wollte ich noch kurz klären weil aus deinem
    Profil kann ich nicht entnehmen...
    Bist du von Congstar Support?
    Zum welchen Postig antwortest du mir jetzt zur meinem ersten oder zweiten.
    Denn bei den Ersten Postig habe ich Definitiv keine Flat 500 Gebucht
    aber mir wurden Flat Gebühren abgebucht.
    Was ich gebucht habe war diese 1€ Tag Option und die kümmert keine Datenvolumen
    Und wo kann ich über meinen Acount nachvollziehbar. meine Verträge einsehen oder Kündigen...
    Ich weis gar nicht was da alles gebucht wird?
    Und habe keine Konkrrette übersicht über meine verträge.


    Wäre nett wenn ich hier zur meinen Problem eine Verbindliche
    antwort von Congstar bekomme.


    Gruß
    Mirojan

    Nochmals ich...


    Was für ein Unsinn läuft bei dem Congstar ab



    auf Grund meiner Angelegenheit habe ich noch den Chat
    Congstar Support kontaktiert.



    An der Strippe habe ich einen Netten Herr Markus Pütz
    bekommen



    der mich aufgeklärt hat das ich einen Flat 500 Tarif
    abgebucht bekommen habe die ich nie Bestellt habe.



    Von Ihm habe ich eine
    kundenservice@congstar.de Email Adresse
    bekommen wo ich mein Problem schildern sollt und mein nicht von mir Abgeschlossene Flat 500 Kundigen sollte



    jetzt sende ich unter diese Andresse mein aufklärende Email



    und bekomme eine Vertagbestätigung von einem Abgeschloßenem
    Flat 500



    Also ...



    Was läuft hier ab ...



    Ich habe keinen ersten Vertrag Flat 500 Abgeschlossen



    und ich habe auch jetzt keinen Vertrag Flat 500 Abgeschlossen.





    Aber ich kann mir schon denken wie das erste vertrag
    zustande gekommen ist.



    Mann hat mir 10€ Guthaben (also man hat nicht 30 Tage
    kostenlosen Zugang gegeben wie auf der Prepaid karte stand sonder hat man mich
    über ein Trick Ausgetricks und in ein Vertrag reingezogen ) auf
    meine Karte überweisen und hat man mich nicht Informiert



    das dieses 10€ verpflichtet mich zum einem Vertrag.





    Wie Schmutzig kommt man zur solchen Verträgen!





    Natürlich erwarte ich hier von Congstar eine Stellungsname



    MFG



    Mirojan

    Hallo Congstar


    Ich habe seid ca. 2 Monaten eine Normale Congstar Prepaid karte
    diese karte habe ich nochmals 10€ aufgeladen- also zusammen
    hatte ich 20€.
    Danach habe ich noch den Service bebucht für den Online Zugang.
    der 1€ pro tag kostet wenn ich Online geh.
    Bis heute habe ich diesen Service noch nicht genützt.


    Beim kauf der Congstar karte Stand auf der karte das man 30Tage Kostenlos
    ins Internet gehen kann.
    Wo ich in Internet gehen wollte, hatte ich kein Internet Zugriff.
    Der Service hat am Anfang sich geweigert mir diesen Zugang zu gewährleisten.
    mit der Begründung das diese Angebot abgelaufen ist. Auch
    wenn auf der karte stand nichts von einem Angebot Begrenzzeit.
    Erst wo ich gedroht habe diese karte abzugeben und die
    Kostenerstartung zu verlangen.
    Hat man mir versprochen dass ich die 10 Euro Gutgeschrieben bekomme
    und davon werden die Gebühren für 1 Monat Internetzugang abgebucht.
    Jetzt muss ich feststellen nach einem Anruf der ca. 1 Minute
    gedauert hat bleibt mir 4.10€
    Ich bin in zwischen auch online gewesen aber nur über meinen Hausanschluss
    die frage lautet wo sind meine 16€ geblieben...


    welche Versteckte Gebühren muss ich für meinen Tarif noch zahlen?
    Außer dem mein Konto hat 4.10€ und ich werde von Nummer 2202
    aufgefordert mein Konto in den nächsten 3 tagen wieder aufladen weil sonnst werden mir irgendwelche Gebühren
    einfahlen? in der Nachricht steht etwas von Datenoption


    Um welche gebühren handelt sich hier genauer?
    Wie kann ich alle gebühren und getätigte Anrufe schriftlich verfolgen?


    Bitte um eine schnelle Aufklärung von Congstar.


    MFG
    Mirojan

    Halo mirojan, herzlich willkommen im congstar Support Forum!


    constar unterstützt die Möglichkeit, im Google Play Store mit Guthaben bei Prepaid oder über die Rechnung bei Tarifen zu bezahlen, nicht. Anderslautende Informationen sind nicht richtig.


    Schöne Grüße
    Oliver F.



    Hallo Zusammen
    Ich war schon Kurz vom Rooten... und doch jemand hat sich
    gefunden der mir helfen konnte.
    Und deswegen wollte ich Oliver sagen dass, er leider falsch informiert ist.
    Es Funktioniert doch.
    Ich habe sogar Congstar Service angerufen und Sie selbst wussten nichts was von
    Play Store und Sie haben da keine Ahnung von eigenen Kartenzahlungen im Net.
    So... Ich konnte meine erste Play Store schon per Congstar erfolgreich bezahlen.
    Nur mal so zur info...
    Böörni hat so mit auch natürlich recht.


    Gruß

    Mirojan