• Hallo derviiis,


    der Auftrag ist an unseren Versand übermittelt worden und wird aktuell dort weiterverarbeitet.
    Derzeit warten wir auf Rückmeldung.
    Wenn unser Logistikpartner die Sendung erfolgreich erfasst hat, bekommst du eine Auftragsbestätigung mit einer Sendungsnummer.



    @ resa.2222,


    wenn du deine Auftragsbestätigung genauer durchliest, wirst du entdecken dass dein bestelltes Endgerät ebenfalls versandt worden ist.
    Unter der angegebenen Sendungsnummer kannst du verfolgen wo sich die Sendung gerade befindet.



    @ mrmatze1986,


    Herzlich WIllkommen im congstar Forum :thumbup:
    Leider ist das von dir bestellte Gerät derzeit vergriffen. So bald wir wieder welche reinbekommen (was laufend passiert), wird es selbstverständlich versendet.
    Daher bitte ich dich um Geduld.


    Ich habe deinen Beitrag in das dafür vorgesehene Forum verschoben.
    Achte bitte in Zukunft auf die Foren-Struktur.



    @ Post_it_66,


    auch dir ein herzliches Willkommen im congstar Forum :thumbup:
    Ja es ist richtig das du ein Gerät bestellt hast, das momentan schneller weggeht als warme semmeln.
    Derzeit haben wir bei dir noch keine weitere Rückmeldung, so das ich dich weiterhin nur um Geduld bitten kann.



    @ bedtii,


    Selbstverständlich auch dir ein Herzlich Willkommen hier im congstar Forum :thumbup:
    Du hast erst gestern bestellt. Der Auftrag wird voraussichtlich am 29.01.2016 an unseren Versand übergeben und dort weitrerverarbeitet.
    Dies kann ein par weitere Werktage in Anspruch nehmen.
    So bald die Sendung fertig gemacht, und unser Logistikpartner die Se´ndung erfolgreich erfasst hat, bekommst du eine Auftragsbestätigung mit einer Sendungsnummer.




    Gruß
    Adrian

  • nachdem ich nun seit dem 13.12. warte, frage ich noch einmal an, wann ich mit der Auslieferung meines iPhone 5s rechnen kann? Lieferengpässe, wir warten täglich auf neue Geräte, diese Aussagen können ja wohl über so einen langen Zeitraum nicht mehr zutreffend sein!
    Bitte antwortet einmal etwas verbindlicher, das ist ja nach so einer langer Wartezeit eigentlich selbstverständlich! :!:

  • Hallo zusammen,


    ich kann gut verstehen, dass hier alle auf eine verbindliche Aussage zum Versand der iPhone 5s warten. Wenn wir diese treffen könnten, würden wir das sicher auch tun. Wir wissen nur leider selbst nicht wann genug Geräte da sein werden, damit wir jeden beliefern können.
    Ich kann leider nur um Geduld bitten und mich für die Situation entschuldigen. Wir wurden wirklich vom Erfolg der Aktionen überrascht.


    chriss41281: Ja wir haben zwei Bestellungen von dir, einmal in schwarz und einmal in weiß.


    Euch wünsche ich noch ein schönes Wochenende,
    Thomas

  • Guten Tag zusammen,


    auch ich warte auf mein iPhone 5s. Zwar habe ich "erst" am 06.01.2016
    bestellt allerdings ist es laut der Mitarbeiterin von der sogenannten Service
    Hotline bereits zu spät um den Vertrag aus der Winterzauber Aktion zu
    stornieren. Laut Ihrer Aussage könne lediglich das Telefon storniert werden.
    Die schriftliche Kündigung hat bisher auch keine Reaktionen seitens Congstar
    ausgelöst ... Die Aussage eines Congstar Mitarbeiters heute Vormittag im Forum schießt
    meiner Meinung nach den Vogel ab: "Ich kann leider nur um Geduld bitten
    und mich für die Situation entschuldigen. Wir wurden wirklich vom Erfolg der
    Aktionen überrascht
    ."
    Ohne Probleme konnte ich hier im Forum von
    Anfang Dezember 2015 "Vermisstenanzeigen" vom iPhone 5s und anderen
    Endgeräten finden, und Ihr seid dann Anfang Januar ernsthaft überrascht vom
    Erfolg der Aktion, sodass ihr diese fröhlich weiter verkauft und nichts von
    Lieferengpässen erwähnt!? Ich fühle mich von Congstar an der Nase herum geführt
    und erwarte umgehend eine Klarstellung der Fakten sowie die Behebung des
    Problems.




    DieLisa

  • Probieren wir es nochmal auf diesem Wege....


    Hallo Congstar Team,


    Also so langsam wird es echt lächerlich. Ich meine es ist ja nicht so, dass es dieses Modell nicht mehr gibt auf dem Markt. Wenn euer Lieferant AUS WELCHEN GRÜNDEN auch immer, Probleme mit der Lieferung hat, warum bestellt Congstar nicht bei einem anderen Zulieferer? - Jetzt argumentiert bitte nicht so, dass Ihr an Verträgen mit Zulieferer gebunden seit, kann mir kaum vorstellen, dass in solchen Verträgen festgehalten ist, dass sich der Zulieferer 6 Wochen lang Zeit lassen kann.


    Und wo ist das Problem euren Einkauf zu fragen?
    1. Congstar- Support Chef fragt beim Einkauf nach: "Hey, uns rennen die Kunden die Bude ein, wann kommen die Smartphones?"
    2. Chef vom Einkauf: " Ich kann es dir nicht sagen, ich frage mal bei unserem Zulieferer an"
    3. Zulieferer: " Hallo Congstar,, sie erhalten Ihre Hardware am XX.XX.XXXX"
    4. Chef vom Einkauf kontaktiert den Support: "Hey Leute, die Endgeräte treffen am XX.XX.XXXX bei uns ein"
    5. Congstar Support teilt den wartenden Kunden den Eingangstermin der Ware mit.
    6. PUNKT!


    Für solch einen Hergang brauche ich keine außergewöhnlichen Qualifikationen oder BWL studiert zu haben o.ä. dies ist logisches Denken.
    Mir ist auch klar, dass Ihr als Mobilfunkanbieter keine großen Lagerbestände auf Lager habt, Winter Aktion hin oder her.- Wieso auch? Ihr müsstes vollkommen in Vorleistung gehen ohne konkrete Zahlen vom Käufermarkt zu haben.- zu risikoreich, verständlich. Aber, wenn dies so ist, warum gibt Ihr uns Kunden dann auch nicht eine "realistische" und faire Lieferzeit beim Kaufinteresse an? Anstatt 10-14 Tage, 20- 50 Tage?- klar, dann bliebe ein Großteil der neuen Kunden uninteressiert, also keine große Neukunden Gewinnung, folglich schlecht fürs Unternehmen.


    Es ist echt schade, nein, es ist traurig, sehr traurig, dass hier anscheinend alles zu lasten der Kunden geht. Einige Kunden haben hier (laut forumsbeitrag) eine 10€ Gutschrift angeboten bekommen. Ich habe keine Gutschrift angeboten bekommen, darauf bestehe ich auch nicht, kann Congstar sich ein paar Lollys von holen gehen.



    Trifft in der nächsten Woche, bis zum 30.01.2016 (dann habe ich 7 Wochen oder 33 Werktage gewartet) gebe ich die ganze Sache einem Anwalt und der Verbraucherschutz wird auch informiert.


    Schade, dass ich euch keine schöneren Worte schreiben kann. Gerne hätte ich ein Positives Feedback zu Congstar gegeben.


    so far....

  • Hey Leute,


    Ausnahmsweise mal hab ich auch gute Nachrichten zu melden.
    Habe heute die Auftragsbestätigung erhalten nach 5 Wochen warten.
    Habe jedoch trotzdem eine Frage: in der Auftragsbestätigung steht, dass die erste Rate am 15.02 fällig ist, jedoch wurde sie doch schon diesen Monat bezahlt. Habe nach so langen Wartezeiten nicht noch sonderlich Lust eine Rate zu viel zahlen zu müssen.
    Danke im Voraus.


    --------------------------------------------------------------------------
    Bestellt: 18.12.2015
    Endgerät: Huawei P8 lite
    Anzahlung(22.12.15) und erste Rate(15.01.16) abgebucht.
    Auftragsbestätigung und Versandnummer: 23.01.2016
    ---------------------------------------------------------------------------

  • Will dann mal auch über den Versandstatus meines Gerätes nachfragen (hauptsächlich weil ich mir nicht sicher bin ob der Status unter meinen Produkten das bedeutet was ich denke) da ja schon die erste Rate abgebucht wurde, und die Sim auch schon da ist....auch wenn das Gerät laut Mail 1-3 Tage vor Rufnummernportierung ankommen soll (was Ende nächster Woche wäre)

  • Hallo zusammen!


    DieLisa: Herzlich Willkommen im congstar Forum! :) Entschuldige bitte, dass es zu den Verzögerungen kommt. Wie ich sehe hast du dich dazu entschieden deine Bestellung zu stornieren. Die Stornierung der Handybestellung werden wir in Kürze für dich vornehmen. Eine Stornierung deines Mobilfunktarifs ist leider nicht möglich, da es sich bei dir nicht um einen neuen Vertrag handelt, sondern um einen Tarifwechsel eines bereits bestehenden Vertrags.


    BigBiggi: Die Lieferverzögerungen, zu denen es momentan kommt sind die Ausnahme und bei uns nicht die Regel. Dass das wenig tröstend ist, wenn man selbst von der langen Liefereit betroffen ist, ist mir aber natürlich auch klar. Ich gebe dir aber durchaus Recht, dass die Logistik in "Ausnahmesiuationen", wie der aktuellen verbesserungswürdig ist. Auch wir im Support haben nur einen begrenzten Einblick in die Logistik und können euch deswegen auch nicht immer so detailliert antworten, wie Ihr es möchtet. Ich drück dir die Daumen, dass deine Bestellung sehr bald in den Versand geht.


    AnnaHerg: Schön, dass dein Handy verschickt wurde :) Die Angabe in der Auftragsbestätigung ist leider fehlerhaft. Wie du richtig sagst wurde die erste Rate im Januar gebucht. Korrekt wird dies auch in der Gesamtrechnung, die du von uns erhalten hast, aufgeführt. Entschuldige bitte den Fehler in der Auftragsbestätigung.


    Wolfpig: Auch dir ein herzliches Willkommen im Forum! Dein Handy wird am 26.01. in den Versand gehen und kurz darauf verschickt. Sobald uns die Sendungsnummer für DHL vorliegt, erhälst du diese per E-Mail in der Auftragsbestätigung.


    Viele Grüße,
    Harry

  • Guten Tag
    zusammen.






    " DieLisa: Herzlich Willkommen im
    congstar Forum! :)Entschuldige bitte, dass es
    zu den Verzögerungen kommt. Wie ich sehe hast du dich dazu entschieden deine
    Bestellung zu stornieren. Die Stornierung der Handybestellung werden wir in
    Kürze für dich vornehmen. Eine Stornierung deines Mobilfunktarifs ist leider
    nicht möglich
    , da es sich bei dir nicht um einen neuen Vertrag handelt, sondern
    um einen Tarifwechsel eines bereits bestehenden Vertrags."



    Ich habe in
    einem Telefonat die WinterzauberAktion bestellt. Diese beinhaltet sowohl das
    iPhone 5s zusammen mit der AllNetFlat inkl. kostenlosem Datenturbo. Da ich
    diese Bausteine nicht getrennt voneinander bestellen kann, sind das keine zwei
    Verträge! Mindestens die Rechtsabteilung von Congstar sollte wissen das es sich
    bei einem Vertrag um eine Gegenseitige Willenserklärung handelt, zu der ich in
    dieser Form (teilweise Stornierung) sicherlich nicht zugestimmt habe. Ich habe
    kein Interesse an einem Vertrag ohne ein Endgerät oder umgekehrt, also beides
    oder nichts. Ich hoffe ich habe mich jetzt unmissverständlich ausgedrückt.




    Ich erwarte von congstar eine zeitnahe Behebung des Problems in der Form:



    • Stornierung des Gesamtpaketes
      (AllNetFlat mit Datenturbo & Endgerät)
    • Umgehende Kommunikation zum
      endgültigen Versanddatum des iPhone 5s, sowie dessen Zusendung.




    Grüße
    DieLisa

    Hallo zusammen und einen schönen Sonntag. :)


    @ alexpandora13: Willkommen im congstar Forum. Deine Bestellung ist eingegangen und wird derzeit geprüft. Voraussichtlich erfolgt der Versand am 26.01.2016. Sobald die Sendung verschickt ist, erhältst du eine Bestätigung per E-Mail und die DHL-Sendungsnummer, mit der du die Auslieferung nachvollziehen kannst.


    @ der_wartende: Ich hoffe, dass das Gerät in der kommenden Woche verschickt werden kann. Derzeit können wir das aber nicht versprechen. :S


    @ DieLisa: Ich habe deinen Vorgang an unsere Fachabteilung gegeben, die alle Möglichkeiten prüft und dir in den kommenden Tagen per E-Mail antworten wird. Bitte entschuldige, dass ich noch nichts konkretes Sagen kann.


    Viele Grüße.


    Max S.

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • @ Harry


    Ok, Ihr habt keinen bzw. nur begrenzten Einblick in Euer System, habe ich vollstes Verständnis für.- Aber wo ist das Problem euren Einkauf zu kontaktieren und nach einem konkreten Liefertermin zu fragen? Oder ist in eurem Unternehmen ein Informationsaustausch der einzelnen Abteilungen untersagt?- Ich glaube kaum....


    Und wie kann es sein, dass Kunden, die nach mir bestellt haben Ihr IPhone 5S schon erhalten haben? Wird das versenden der Engeräte per Losverfahren entschieden?

  • Tja, die letzten Postings helfen leider nicht, den desolaten Eindruck zu zerstreuen, den das Unternehmen Congstar hier vermittelt - ganz im Gegenteil.


    An alle - vor allem die Neuen - nochmals der Tipp, bei Anfragen stets die wichtigsten Daten mit anzugeben, man kann diese ja immer wieder reinkopieren. Das ist die einzige Chance, in diesem Chaos einen Überblick zu gewinnen, auch was die tatsächliche Lieferbarkeit bestimmter Geräte betrifft.


    -------------------
    Auftragseingang: 15.12.2015
    Gerät: iPhone 5S 16 GB spacegrau (Winterzauber)
    Abbuchung der Anzahlung: ja, am 17.12.2015
    Aussage zum Lieferdatum: nicht lieferbar, Liefertermin unbekannt
    Unberechtigterweise abgebuchte Beträge bisher: Anzahlung (6 Euro), 1. Rate (10 Euro) = 16 Euro
    Stornierung: 15.01.2016 (bestätigt), Rückzahlung bislang nicht erfolgt
    -------------------