• Genausowenig wie man als Kunde mal wieder NULL darüber erfährt an was es gelegen hat. Komischerweise hatten ja nur Leute im Telekom Netz das Problem.


    Ich habe noch eine Anfrage bei der Bundesnetzagentur zur Klärung dieser Sache am Laufen, auch wegen der ganzen Kosten für die vergebliche Aktivierung. Mal schaun was dabei rauskommt. Zumindest haben die sich schonmal gemeldet dass es bearbeitet wird,

  • Aaaaaargggg... Zu früh gefreut! Es geht schon wieder los. Nachdem gestern mittag bei mir wie bei vielen anderen iMessage u. Facetime plötzlich wieder für die Mobilfunkrufnummer aktiviert konnten, hab ich mich eben gewundert, weil der Hinweis kam, dass Kosten für die Aktivierung anfallen können. Böses ahnend in die Einstellungen geschaut, und siehe da... "Auf Aktivierung warten". Ohne dass ich seit gestern die Dienste ausgeschaltet hätte. Das darf doch langsam nicht mehr wahr sein...

  • Kommando bedingt zurück... Ich konnte beide Dienste nach Ausschalten und Neustart wieder aktivieren, nachdem ich zusätzlich die Zugangsdaten zu iCloud neu eingegeben habe. Komisch ist das aber trotzdem, denn es lief gestern Mittag und ich hatte nichts verändert in der Zwischenzeit. Irgendwie scheint da noch geschraubt zu werden...

  • Hallo, ich bin seit Montag Neukunde (Portierung Rufnummer von o2) und versuche seitdem iMessage für meine Rufnummer zu aktivieren. Ohne Erfolg, es wird dauerhaft "Warten auf Aktivierung" angezeigt. Hab schon alle bisher genannten Tipps probiert, komme leider nicht weiter.... An Apple hab ich mich noch nicht gewendet.

  • Hallo HolgerKMuc und willkommen im Forum :thumbup:


    da deine Karte erst vor Kurzem aktiviert wurde, kann es vielleicht daran liegen.


    Damit man das genauer prüfen kann, bitte ich dich mal die Kollegen im Service Chat (Sprechblase oben, täglich 08-22Uhr aufzusuchen) aufzusuchen.


    Liebe Grüße,
    Fynn

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Nein, leider funktionieren sowohl iMessage als auch FaceTime immer noch nicht:-(
    Ich war in der Zwischenzeit sowohl mit Apple als auch mit Congstar-Chat im Kontakt. Leider widersprechen sich beide und sagen es liegt am anderen...


    Antwort Congstar:
    "Derzeit kann es vor allem bei portierten und Serviceprovider Nummern dazu kommen, das die iMessage Aktivierung immer wiederkehrt und nicht final abgeschlossen wird. Der Fehler liegt bei Apple (bzw. deren Dienstleister). Die Registrierungs-SMS verlässt unser Netz ordnungsgemäß und erreicht auch die gewünschte Ziel-Rufnummer. Die für eine iMessage Registrierung erforderliche 'Antwort-SMS' von Apple erreicht in den Fehlerfällen unser Netz überhaupt nicht. Dadurch sendet das iPhone wiederholt diese Registrierungs-SMS und es entstehen dem Kunden Kosten. Apple arbeitet bereits an einer Lösung."


    Apple weiß davon nichts bzw. sagt der 2.Teil der Aussage wäre falsch. Es liege am Netzwerk, weil das Nachrichtenrouting im Zusammenhang mit der Portierung noch nicht richtig funktioniert. Ich müsse etwas Geduld haben.


    Was mich wundert:
    Obwohl ich die Aktivierung schon mehrmals angestoßen hab, werden wir mir diese SMS nicht in der Verbrauchsübersicht angezeigt.
    Bedeutet dies, dass mein Netz diese Auslands-SMS gar nicht rausschickt? Du wurden bei Eich doch angezeigt oder?
    Und ja: "normale" SMS kann ich sowohl senden als auch empfangen und werden dort auch angezeigt.


    Danke für Eure Unterstützung!

  • Was mich wundert:
    Obwohl ich die Aktivierung schon mehrmals angestoßen hab, werden wir mir diese SMS nicht in der Verbrauchsübersicht angezeigt.
    Bedeutet dies, dass mein Netz diese Auslands-SMS gar nicht rausschickt? Du wurden bei Eich doch angezeigt oder?


    Ist denn die Mitteilungszentrale korrekt eingetragen?

    _________________________________________________________________________________________
    Signatur:


    Man hört nur Fragen, auf welche man im Stande ist, eine Antwort zu geben.
    Friedrich Nietzsche (1844-1900), deutscher. Philosoph


    :?: quaestio :?:

  • Ist denn die Mitteilungszentrale korrekt eingetragen?

    DANKE!!!!! Das war das Problem.


    Ich bin mir aber sicher, dass ich die Nummer vor ein paar Tagen schon mal überprüft hatte. Gerade nochmal abgerufen und siehe da: falsche Nummer drin. Geändert und die Aktivierung binnen paar Sekunden durchgelaufen.

    Braucht man für normale (nicht Auslands-SMS) diese Nummer nicht? Weil die hatten ja weiterhin anstandslos funktioniert...

  • Hallo zusammen!
    Ich bin seit 2 Tagen bei congstar, und sieh da - schon im Forum angemeldet :)
    Kein Anbietername auf dem Bildschirm und Stress mit der Aktivierung von iMessage und Facetime.


    Auch wenn das Thema geschlossen ist lasse hier was mir geholfen hat:
    Problem - Facetime und iMessage aktivierung gestört.
    1. https://appleid.apple.com/de - anmelden.
    2. Altes Handy (neues Handy mit Vertragswechsel bekommen) unter "Geräte" finden und löschen.
    3. Auf dem neuen Handy Facetime und iMessage deaktivieren.
    4. Neues Handy neustarten und Facetime und iMessage aktivieren.
    5. Keine nervige SMS aus/nach England mehr :)


    Mit dem Provider-Name auf dem Bildschirm bleibt noch ungelöst.


    mfg

  • sreichert

    Also bei mir funktioniert die Aktivierung leider auch nicht...


    Ich bin heute morgen frisch portiert worden... man sagte mir gegen 10:00h, dass es in 1-2h funktionieren solle...


    Bisher tut es das nicht. Die SMSC ist bei mir richig hinterlegt, und es kommt auch eine SMS zurück... allerdings wird diese nicht verarbeiteitet, sondern wird mir im Klartext angezeigt...


    :(

  • Hallo und frohes neues Jahr,
    Mal zur Info wegen der Inrechnungstellung der Aktivierungs-SMS, was ja weiter oben mal Thema war. Ich habe über´s Kontaktformular angefragt und jetzt die Mitteilung bekommen, daß mir die zu viel gesendeten SMS auf meiner Dezember-Rechnung gutgeschrieben werden (auf Kulanz, das Problem läge bei Apple und wurde von Apple behoben). Da sag ich erst mal Danke :thumbup:
    Grüße
    Susanne

  • Hallo,


    ich habe heute versucht iMessages auf meinem Handy zu aktivieren.
    Leider bekomme ich nur kryptische SMS und bekomme nur eine Fehlermeldung. "Aktivierung fehlgeschlagen"


    ùéèΩy@@REG-RESP?v=3;r=827449075;n=Handynummer;s=Seriennummer


    Hat jemand einen Tipp für mich, was ich da ändern kann?
    Laut Apple funktioniert iMessage problemlos: https://www.apple.com/de/support/systemstatus/
    Auf dem iPad und den Geräten meiner Freundin läuft es auch wie gewohnt.


    Wahrscheinlich kostet so ja jede SMS nochmal 0,29€ oder? :/


    Grüße


    P.S.: Habe einen Congstar- Wie ich Will Tarif als Postpaidtarif.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MacMac512 ()