• Auch wenn ich momentan trotz dem fehlendem LTE-Zugang sehr zufrieden bin, fände ich die Option bei ALLEN Tarifen passend.
    Warum hier nur eine Auswahl an Tarifen das Privileg besitzt, solch eine Option als Topping anzubieten, ist mir ein Rätsel.


    Natürlich hat jeder User ein anderes Surf- und Telefonierverhalten und entsprechend sucht man sich dann den Tarif aus.
    Aber ich persönlich bin nicht Kunde bei Congstar, weil ich 30,00 € +/- für einen Vertrag zahlen möchte, der Bestandteile bietet, die ich niemals nutzen werde (bspw. FLAT SMS und Telefonie). Wenn ich sowas bräuchte, wäre ich gleich bei Magenta oder einem anderen großen Provider.


    Ich bin bei Congstar weil ich eben nur das bezahlen möchte, was ich auch tatsächlich brauche (aktuell 1 GB Daten und nicht mehr als 100 Minuten). Deswegen habe ich den wie-ich-will ... nur leider bleibt dieser Tarif bei der Highspeed-Option außen vor ...

    Hallo Rainman67,


    danke für den Vorschlag. Ich drücke dir bzw euch die Daumen das dieser mittelfristig umgesetzt wird.


    LG


    Mark

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Smart Tarif mit LTE wäre schön. Da wohl insbesondere die niedrigpreisigen Mitbewerber in Konkurrenz zu congstar stehen, dürfte so eine Option das Angebot gut abrunden. In Anbetracht des doch recht geringen Datenvolumens im Smart Tarif könnte der Preis für die Option meiner Ansicht nach aber 2,50 € anstatt 5,00 € betragen.

  • Guten Tag in die Runde hier,


    ich bin jetzt schon einige Zeit mit der ganzen Familie incl der Schwiegermama :D bei Congstar und habe es auch immer fleißig beworben. Leider ist die Umsetzung der Highspeedoption vollkommen daneben gegangen. Anstatt dass die Konzerntochter Congstar wenigstens das selbe Angebot wie die Mutter machen würde, nämlich für 15€ eine 1,5GB Flat und eine 100MInuten Option und eine Flat zu allen D1 Mobilfunk Nutzern soll ich hier für eine gedrosselte Highspeedoption mit Flatrate schon 25€ zahlen.


    Da gibt es ja sogar einen Lebensmittelkonzern der den gleichen Tarif wie die Konzernmutter von Congstar anbietet und dabei sogar noch die Rufnummernmitnahme stark bezuschusst.


    Liebe Leute bei Congstar: Wacht bitte auf, sonst schafft ihr euch selbst bald ab, spätestens wenn das UMTS Netz noch dünner wird.


    Trotzdem vielen Dank an das Team, bis jetzt war alles so toll hier.


    Grüße
    Ralf