Aff007

    Die Logdatei und die Screenshots lassen keine Zweifel offen, dass dieser Anschluss unter Problemen leidet. Logdatei und Screenshots hast du sogar sehr vorbildlich erstellt - können sich andere ne Scheibe von abschneiden.


    Vielmehr sehe ich das Wirrwarr in deinem Beitrag selbst, also was du geschrieben hast. Aber gut, ich Versuchs noch mal...


    1. Angeblich Problem liegt irgendwo im Haus, z.Bsp. Nachbar hat fehlerhafte Elektogerät, was durch elektrische Stromstörungen Verbindungsabbrüche verursacht.

    Kann sein...


    • Mikrowelle
    • PC Netzteil
    • Kühlschrank / Tiefkühlschrank
    • Fahrstuhl im Haus
    • Laptop Netzteil
    • Spielekonsole
    • Netzteil vom E-Bike

    Die Liste könnte man noch weiterführen. Ein EMV Störer muss auch nicht zwingend im Spektrum zu sehen sein, wird dir aber noch jede Menge Nerven kosten, bis das mal festgestellt wird. Wünsch dir das also nicht...


    2. Diese Arbeit muss Kunde Bezahlen.

    Und wer soll dieser Kunde sein? Wie oben schon beschrieben, müsste die Telekom nachweisen (können), dass die Störung vom Kunden selbst verursacht wurde, mit Vorsatz. Da fängt´s mit dem "unpräzise" an, weil man sich hier nur fragen kann woher diese Aussage kommt...


    Meine Fragen, wenn das so wäre, müssen alle Bewohner (14 Parteien Haus) ständige DSL Abbrüche haben und wenn Nachbargerät = Störursache wie sieht Problemlösung ist ohne konkrete Antwort geblieben.

    Nicht unbedingt. Es kann sein, dass die Nachbarn ebenfalls Störungen haben, jedoch nur in Form von erhöhten Fehlern, aber kein Sync Verlust wie bei dir. Andere bekommen es auch vielleicht nicht mal mit...


    Kleiner Tipp:

    Beobachte ab jetzt so oft es geht, ob der CRC-Zähler bei "letzte 15 Minuten" stark steigt und dann Sync abschmiert. Wenn das der Fall ist, ist das ein Hinweis auf einen EMV Störer.


    Unter https://ngb.to/threads/28896-D…ische-Messungen-und-Tipps kannst du mehr zum Thema EMV Störer lesen, falls du Interesse daran hast.

    Ich hab es lieber immer am Ersten eines Monats, und das war bisher bei keinem Anbieter ein Problem. Finde das sehr unglücklich gelöst von Congstar. Selbst die Telekom kommt solchen Kundenwünschen nach, und die haben in der Tat ein paar mehr Kunden.

    Hi!


    Die Telekom hat hingegen wieder andere Probleme. Bestelle mal einen höherwertigen Tarif, erhalte nicht die volle Leistung und versuche dann z.B. 2,50 € oder 3 ,- € als monatliche Gutschrift zu vereinbaren. Wird so nicht gehen.


    Wo es angeboten wird datiere ich mein Rechnungsdatum auch entsprechend. Allerdings sollte es kein Weltuntergang sein, wenn es bei einem Anbieter mal nicht geht. Jeder sollte seine Zahlen und den Zeitraum in etwa kennen...


    Grüße.

    Hi!


    Absoluter Unsinn. Zahlen müsste ein Kunde nur, wenn der die Problematik mit Vorsatz selbst verursacht hat.


    Im Haus kann es auch Störquellen geben, da hat er recht. Diese können auch von einem einzelnen kommen und betrifft dann jemand anderes zufällig...


    Es müssen nicht zwangsläufig alle Anschlüsse im Haus gestört sein.


    Letztlich ist das ganze sehr unpräzise. Hoffentlich haben du und der Techniker die selbe Sprache gesprochen...


    Grüße.

    Danke für die Korrekturen. :-)


    Kaum hast du an einer Stelle was korrigiert, schon habe ich was neues. ;-)




    Man sieht also, der Button "Antworten" (unten rechtes) verschwindet manchmal einfach. Allerdings ist dieser Fehler erst seit heute (?)

    Hi!


    Würde das kommen, würden einige vermutlich ihren DSL Anschluss kündigen und plötzlich ballern die Daten nur noch via 4G durchs Netz, was den VDSL Ausbau Stück für Stück zunichte machen würde. Von den Überlastungen mal ganz zu schweigen.


    Wenn eine LTE Flatrate, dann nur in Kombination mit einem DSL Vertrag.


    Was ich hingegen noch begrüßen würde wäre eine Flatrate für Nachtschwärmer.

    In der Zeit von 23:00 - 05:00 Uhr wird kein Datenvolumen angerechnet, zumindest beim Audio- und Video Streaming. Kostet 5 € / Monat und ist monatlich kündbar. Nur in Deutschland, nicht für die Nutzung in der EU.


    Grüße.

    Hi!


    Einen ähnlichen Ansatz hatte ich vor Jahren schon.



    Grüße.

    Jaaa, musste auch noch mal nachlesen. xD


    Es wäre allerdings super, wenn jemand vom Support Team auf Lilliwilli zugehen würde, zwecks 'Congstar wie ich will', denn der Prepaid Tarif ist hier sehr unklug. Wird die Aufladung vergessen (und das lesen wir hier oft genug) und der "Einbrecher" kommt nach 18 Monaten, dann wird die Sim Karte nichts bringen, weil sie bis dahin deaktiviert ist.

    Hi!


    Die musst du alle 15 Monate aber aufladen, sonst wird sie deaktiviert.


    Wäre die bessere Option, ohne aufladen und ohne Deaktivierung. Müsste vom Kundenservice gebucht werden.


    Grüße.

    Hi!


    Ich würde vermuten, dass das mit Android 11 zusammen hängt. Auch bei meinem OnePlus 7 Pro gibt es das nicht mehr. VoWifi taucht nur mal sporadisch auf und verschwindet auch ebenso sporadisch wieder. Laut Einstellung müsste es angezeigt werden. Unter Android 10 gab es diesen Fehler nicht.


    Anfangs habe ich auch via Google danach gesucht, konnte jedoch nichts finden.


    Grüße.

    Hi!


    Hier einmal der neue Link zum Thread von Congstar wie ich will:

    War schon etwas Arbeit, da sich ja mit dem Update die Links geändert haben und die Chefs den Thread gut versteckt halten...


    Aus welchem Tarif man da noch hinein kommt bin ich mir nicht 100 % sicher, da es in dem Thread keine Info dazu gibt.


    Dieser Tarif dürfte daher für teco eine Alternative zum 9-CT Tarif sein.


    Grüße.

    Noch was gefunden. xD



    Klicke man dort auf den Link bzgl. der Fritz!Box, so kommt es zur Fehlermeldung. Zur Sicherheit habe ich Screenshot erstellt. Ich vermute mal, dass es hier ein Problem mit älteren Links gibt.

    Hab da noch was. :-)



    Auf der Startseite ---> Das Auge anklicken "Foren an / aus". Siehe unter "absenden". Der Fehler bleibt auch beim scrollen. Auch bei meinem Tablet ist der Fehler gleichermaßen zu sehen.


    In der Mobilen Ansicht (Smartphone) fehlen "Foren an / aus" und "Alle Foren als gelesen markieren", ist das gewollt? Wäre super, wenn zumindest der Haken für "Alle Foren als gelesen markieren" wieder auf der Startseite wäre. So wie ich das sehe müsste man derzeit auf dem Smartphone entweder die Themen ignorieren, oder wirklich alle ansehen / lesen...

    ---> Ist in der linken Leiste, bei den 3 Strichen.


    ------------------------------------------------------------


    Nachtrag:


    Ist das Beitragsfeld leer, erscheint eine Fehlermeldung auf englisch, wenn man auf "Vorschau" klickt. Passierte mal einmal versehentlich. Zudem ist dann das Wort "Vorschau" anschließend nicht mehr vorhanden.


    Der Button "Smileys" ist kleiner dargestellt, als die Wörter "Dateianhänge" und "Einstellungen", im Firefox 90.0.2.

    Hi!


    Im großen und ganzen ein gutes Update, was ich bisher bzgl Smartphone und Tablet sagen kann. Vor allem das Beitragsfeld hat sich verbessert. Beim Tablet gibt es jedoch eine fehlerhafte Anzeige. "Service Chat" wird normal angezeigt, jedoch wird rechts statt "Congstar.de", nur " Gongs" angezeigt.


    Grüße.

    Hi!


    Als Zusatz sei noch anzumerken, dass es bei Congstar keine statische IP-Adresse gibt.


    Du könntest allerdings mit zwei Minuten Google einen Anbieter finden, der dir das geben kann. Bei Congstar kündigen bräuchtest du dafür nicht, da du diese statische IP-Adresse extern bekommst...


    Es sei jedoch zusätzlich anzumerken, dass bei bis zu 10 Mbit im Upload deine Internetseite recht langsam sein dürfte. Solltest hier also die Größe und den Aufwand im Auge behalten.


    Wenn du jedoch nur einen ADSL 2+ Anschluss hast, dann vergiss die Idee gleich. Es würde bei dem mickrigen Upload keinen Sinn machen.


    Grüße.