Moin,


    Ich hab leider seit meiner Bestellung letzten Dienstag auch nix mehr gehört, die Vorauszahlung ist auch schon Abgebucht worden ist zwar auch noch nicht so lange her, aber irgendwie wartet man ja drauf ;-)

    Super Anleitung von Isopropylalkohol würde ich abraten, das löst unter Umständen Plastik auf z.b. Displayschutzfolien ...


    Dinge die nicht auf ein Handy gehören: Aceton (z.b. Nagellackentferner), Isopropylalkohol, auch reines Desinfektionsmittel ist da nicht so gut.


    Ich kann Spiritus basierten Fensterreiniger entfehlen (Also keinen herkömmlichen Fensterreiniger) z.b. von F.... der Ethanolanteil liegt bei um 30% ist aber Ausreichend, als alternative Brillenputztücher diese sind ebenfalls Keimtötend mit unter aber zu Feucht also da etwas Aufpassen.


    p.s. gegen Corona hilft es aber nicht, da wird es schwer was zu nehmen was nicht die Beschichtungen zerstört.

    "Bin ich paranoid?"


    eindeutige antwort: ja, ein wenig.
    seit der pc in haushalten etabliert wurde ist diese vorgehensweise usus: in der vergangenheit hatten kaum pcs zugang zum internet. deshalb wurde eine kleine batterie eingebaut um uhrzeiten für das bios zu speichern. so konnte man auf diese energieressource zugreifen um zum beispiel seine pc zu bestimmten zeiten hochfahren zu lassen auch wenn er ausgeschaltet war. ähnlich ist es heute noch bei handys. probier mal den akku zu entfernen (falls möglich bei deinem modell) und schalte den wecker an - schließe das stromkabel an. die kondensatoren heutzutage haben eine extrem kleine kapazität, eben weil man davon ausgeht das niemand mehr den akku ausbaut oder ausbauen kann. deshalb wird dieser versuch je nach handymodell nur in kurzen zeitabständen funktionieren. der kondensator wird bewirken das dein handy zum weckzeitpunkt startet und den strom aus der dose zieht.

    Ja fast ;-) Die Batterie im PC ist nicht hauptsächlich für die UHR, im PC ist für die Bios Einstellungen Historisch ein ROM mit Flüchtigen Speicher verbaut, nicht Flüchtiger Speicher war damals Teuer oder nicht vorhanden, im nachhinein hat sich Rausgestellt das dieses sinnvoll ist da bei einem ROM Fehler durch die Entnahme der Batterie sich das BIOS Resetten lässt, bei z.b. Notebooks ist mittlerweile Flash Speicher verbaut der sich nicht Resetten lässt was bei Fehlern das Gerät unbenutzbar macht, Irgendwann hat man das ROM in eine RTC(Realtime Clock) intigriert und hatte somit auch die Aktuelle Zeit.


    Zum Handy auch da ist eine RTC intigriert bei Handys mit Wechselakku mit eigener Batterie, das Handy ist definitiv aus die RTC speichert auch die Zeit die im Wecker gestellt wird (Wenn der Hersteller das bedacht hat) beim Wecken startet die RTC das Handy und sobald das OS gestartet wurde übernimmt dieses dann das Wecken.


    Es gibt nur einen kleinen Haken b.z.w. eine Ausnahme wenn das Handy an der Ladestation hängt, dann ist es auch an es gibt ein kleines mini OS welches den Ladevorgang steuert(siehe Ladeanzeige ...)

    Moinsen,


    Mal eine kleine Idee, könnte es sein das der Router einen internen Stromsparmodus hat, also erst LTE kappt und danach wenn keine Aktivität deines PCs da ist das WLAN dann wählt das ding sich auch nicht mehr ein, ich kenne das von anderen Routern, ich löse sowas immer in dem ich einfach permanent Google per Ping anspreche um so etwas Datenverkehr zu Generierenen was allerdings etwas Trafik verursacht.


    Unter Windows in der CMD einfach "ping 8.8.8.8" starten und laufen lassen, oder wenn es weniger Trafik verbrauchen soll per Cron einmal in der Minute einfach "ping -c 20 8.8.8.8" (Der zweite befehl da bin ich nicht sicher ob das Ping von Windows, "-c 20" unterstützt)

    Ja, anders geht es wohl nicht wollte aus Krankheitsgründen nicht mit der Bahn umherfahren aber mit der Benachrichtigungsschreiben kann ich ja auch jemanden bevollmächtigen, ist dann halt etwas Aufwand aber wenn es nicht anders geht ist das schon machbar.


    Also bitte die Adresse wieder raus nehmen, Danke


    LG Sandfrog

    Hatte grade den Support im Chat soweit ist auch alles klar, allerdings ist mir das etwas Mulmig ich konnte keinen alternativen empfänger Namen angeben, sondern Versand erfolgt dann an die Anschrift mit meinen Namen.


    Ich denke nicht das es dann zugestellt werden kann, Nachname der Wohnanschrift ist halt ein anderer, der Support meinte das wegen dem Corona ding, eh alles bei der Postfiliale landet und da hab ich grade bedenken mit der Abholung von da ich sehe ja im Tracking wann es da ist.


    - Personalausweis Daten stimmen dann nicht mit der Sendung über ein, und die Change das es als unzustellbar zurück geht ist ziemlich hoch wenn es dann doch versucht wird auszuliefern.


    Hm wie läuft das denn im Normalfall ?

    Dazu mal ne Frage, bei anderen Anbietern geht das das man eine Rufnummer auf den Bestehenden Vertrag übertragen kann, das wehre ja die einfachere Lösung bei Laufzeitverträgen, also irgendeine PP-Karte von einem anderen Anbieter besorgen und dann normal über die Ruffnummermitnahme auf den Laufzeitvertrag übertragen, ist dann zwar ärgerlich und kostet etwas aber ist schnell gemacht.

    Alles gut, hab da momentan keinen Nerv mehr zu, hab etwas Geld verdödelt weil ich Optionen gebucht habe die ich dann nicht nutzen konnte denke das mit der Kündigung ist Ok und wenn ich wieder Lust dazu habe buche ich mir was passendes neues, und hab dann hoffentlich das Problem nicht mehr.


    LG

    Hallo,


    ich habe bereits vor über 3 Monaten gekündigt, ich wollte ja einen preiswerteren prepaid-Tarif haben. Das ging nur mit Kündigung. Die Auswahlseiten hier bei congstar geben gar keine andere Möglichkeit.
    Probiert es doch mal selbst aus.

    Das geht schon du kannst am ende der Vertragslaufzeit Problemlos in einen Prepaid Tarif Wesseln, allerdings nur über den Chat war auch erst etwas Pessimistisch weil die dann die Kündigung stornieren und den Wechsel anstoßen nach 2-3 Tagen wird das dann auch angezeigt.


    Ist halt keine Offizielle Option aber geht, wenn du dann auf Prepaid bist werden die Angebote für Laufzeit freie Verträge auch besser wenn man gewillt ist etwas zu warten auf ein Passendes Angebot, hab jetzt nach 3 Monaten wieder auf einen Laufzeit freien Vertrag gewechselt ist alles etwas Aufwand aber Lohnt sich meiner Meinung nach.


    Kurtz: 24-Monats Vertrag -> Prepaid (übern Chat) -> Laufzeit Freien Vertrag

    Will noch mal kurz schreiben, hab eine Neue karte über den Chat bekommen, leider hat es das Problem nicht gelöst hab mehrere Handys ausprobiert, ka was da in der Technik schief läuft die Karte hab ich jetzt gekündigt weil ich sie ja eh nicht nutzen kann leider, macht aber nix ist dann halt so.


    LG Sandfrog

    Ich finde es Paradox das ich die Karte die ja neu ist Aufladen muss hatte ich eigentlich nicht vor in der nässten Zeit zu tun, bin davon ausgegangen weil es neu ist das ich erstmal zeit habe da ich noch nicht mal weiß ob ich sie noch weiternutze der hauptsächliche Grund für den Wechsel war die Nummer erstmal zu Parken bis ich mir das überlegt habe.


    Najut wenn es nicht anders geht mache ich das, gibt es eigentlich ne Liste mit Händlern für Congstar Aufladekarten, mir ist spontan nix in meiner Nähe bekannt.


    Wie lange hab ich zeit zum Aufladen ?

    Moin ich hab meinen Vertrag auf Prepaid umstellen lassen dieses ist Gestern passiert hat soweit auch geklappt, heute hab ich eine SMS bekommen das der Prepaid Vertrag gekündigt wurde ?


    "Lieber Kunde: wichtige Vertragsinformation: Zu Ihrem Prepaid-Vertrag haben wir Ihnen eine Kündigung übersandt"


    Was lauft da grade schief ?

    Das kommt halt davon wenn man zu lange wartet ;)


    Etwas ärger ich mich schon, aber hilft ja nix der Basic sieht auch recht gut aus, ansonsten hab ich ja eine Karte mit dem "Congstar wie ich will Flex" Tarif, die Funktioniert aber nicht richtig, deshalb schlummert die in einem M2M drive, da wehre noch die Alternative mir endlich mal ne neue zuschicken zu lassen, und dann vielleicht doch auf die alte Nummer zu verzichten, und die Prepaid in das M2M drive zu schieben.


    Ab egal wie zufriedenstellend ist das nicht, der Plan war halt ein anderer.

    Ja stimmt der "Congstar wie ich will Flex" war auch nen Vertrag aber da war der vorteil das man den ohne Monatliche kosten nutzen konnte wenn man ihn grade nicht gebraucht hat, die Fair Flat ist kein brauchbarer Nachfolger den der kostet min. 15€/Monat wenn ich das richtig gesehen hab, ich nutze mein Handy kaum, Internet reicht mir in der Gedrosselten Form komplett aus, Tel/SMS nutze ich ehr selten, b.z.w. schwankt das etwas aber ehr wenig vieleicht um 10SMS und 30min im Monat.


    Ich werde mal schauen, sonst bleibe ich halt bei Prepaid oder schaue mich woanders mal um.

    Moin, kurze Meldung und vielleicht etwas Feedback.


    Ich hab jetzt den Auftrag für den Wechsel auf Prepaid gemacht, ist auch OK den "Congstar wie ich will Flex" den ich schon für die andere Karte habe, kannte der im Chat nicht auch der Hinweis auf die andere Karte hat nix gebracht, er hat mir dann Verträge vorgeschlagen aber das wolte ich ja auf keinen Fall, aber jetzt hab ich erstmal Prepaid notfalls stelle ich das dann selber noch mal um wen der Weksel erfolgt ist,
    ist dann zwar schade um die Weksel Gebühren, aber ist dann so.


    Hauptsache ich bin aus dem Vertrag raus und behalte die Tel. Nummer.


    P.s. Wieder was gelernt weil es oben geschrieben wurde vorher kündigen ist Quatsch, weil nur gewechselt werden kann wenn nicht gekündigt ist, aber das hat funktionier Kündigung Storniert und weksel beauftragt.


    LG

    Moin,


    Hat etwas gedauert war auch zwischenzeitlich etwas verwirt, Kreutztausch war etwas komplizierter da ich nur nicht Handy Geräte hatte, hat nix gebracht allerdings kamen die vermisten Meldungen mit zwei Tagen Versatz, und ich weiß immer noch nicht welche der beiden Karten defekt ist oder eine Macke hat.


    Sim1: Entfängt alles, sendet kommt aber nix an(an Sim2) (auf anderen Nummern scheint es mittlerweile wieder zu gehen), die Meldungen mit "*T# Test" kommen mit zwei ~tagen Verzögerung mit den Meldungen "Nicht zustellbar" oder "VP execeeded"


    Sim2: Entfängt nix, sendet aber (zu SIM1).


    Was mein Prob. ist das ich nicht weiß welche der beiden Karten spinnt, hab jetzt mehrere Geräte ausprobiert überall das gleiche, und es lief ja ne zeit lang.

    Erstmal danke für die Hilfe, ich versuche mal meine Beobachtungen zu schildern


    - SMS mit Quittung so wie oben angegeben Funktioniert manchmal aber nicht immer hab es mehrfach getestet, mal bekomme ich eine Bestätigung mal nicht.
    - Enfänger Handy kann zu mir senden aber andersrum geht nicht.
    - Nummer für den SMS-Dienst stimmt auf beiden Handys


    Testen tue ich mit den Karten die ich hier bei Congstar habe, das Problem liegt aber bei der Vertrags Karte.