iMessage Aktivierung gestört

  • Ben H.

  • Hilfreichste Antwort
  • Hallo MacMac512,


    soweit ich es erkennen kann, handelt es sich bei dir mit großer Wahrscheinlichkeit auch um das Problem mit Aktivierungssms.
    Ich habe deine Anfrage daher direkt zum passenden Thema hinzugefügt.


    Hast du das Gerät bereits neu gesartet?


    Wie die Kollegen bereits geschrieben haben, melde dich am Besten bezüglich der Kosten einmal über das Kontaktformular, damit die Fachabteilung sich den Fall einmal anschauen kann.


    Viele Grüße,
    Ben

  • Hallo Ben,


    ich habe sogar eben mal mein iPhone komplett zurückgesetzt. Ändert jedoch nichts am Problem selbst.
    Habe es dementsprechend auch bei iCloud etc. abgemeldet und als neues iPhone konfiguriert.


    Nach dem Aktivieren der iMessage, kommt zuerst die Meldung, dass es je nach Provider Gebühren kostet, anschließend eine Fehlermeldung "iMessage-Aktivierung. Bei der Aktivierung ist ein Fehler aufgetreten. Versuche es erneut." und ein paar Sekunden später eine SMS wie oben zu sehen.


    Unter dem iMessage Button bleibt dann ein "Auf Aktivierung warten..." stehen.


    Das Kontaktformular werde ich dann gleich mal benutzen, oder sollte ich warten, bis das Thema ausgestanden ist?


    Grüße

  • Ben H.

    MacMac512,


    für Gutschriften ist es Sinnvoll bis zur Rechnungserstellung zu warten, aber da es ja auch um eine Störung geht, würde ich jetzt bereits eine Nachricht versenden.


    Grüße,
    Ben

  • Habe ich jetzt gemacht. :)


    Erstattung soll sogar automatisch erfolgen. Ansonsten ist das Problem laut Service Chat bei Apple zu suchen, statt bei Congstar.


    Kann ich trotzdem versuchen mit Zurücksetzen etc. weiter das zum Laufen zu bekommen, oder sollte ich warten?
    Ich will nur jetzt ungern 20 weitere SMS produzieren, die irgendwer bezahlen muss. :)

  • Ben H.

    Hallo MacMac512,


    bedauerlicherweise kann ich nicht sagen, ob automatisch weitere Versuche erfolgen. Falls dies der Fall ist, schlage ich vor, es nicht erneut zurückzusetzen, sondern immer mal zu schauen, ob die automatischen Versuche gelückt sind.


    Viele Grüße,
    Ben

    Hier genau das gleiche Problem.
    Habe mich mit dem Apple-Support in Verbindung gesetzt. Dort ist die Aussage eindeutig: Der Mobilfunkanbieter congstar hat das Format der Aktivierung-SMS geändert, so dass die Aktivierung von iMessage mit der Telefonnummer nicht mehr funktioniert. Die Meldungen häufen sich dort auch.


    Also bleibt uns nur zu hoffen, dass Congstar hier möglichst schnell eine Lösung bereitstellt!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gefahrensucher ()

  • thunder

    Korrekt wäre natürlich "Die Telekom hat...", als ob Congstar sowas könnte, dass ist Sache des Netzbetreibers.

    Korrekt wäre natürlich "Die Telekom hat...", als ob Congstar sowas könnte, dass ist Sache des Netzbetreibers.

    Was mir als Congstarkunde relativ wumpe ist. Als Congstarkunde wende ich mich an Congstar. Wenn die Telekom in dem Netz, in dem Congstar anbietet, Mist baut, muss Congstar das auch mit denen verhackstücken.

    Hallo Gefahrensucher,


    erstmal Herzlich Willkommen im congstar Support Forum!


    Wir haben dem Netzbetreiber bereits mitgeteilt, dass es diese Probleme mit iMessage gibt und hoffen natürlich auch auf eine schnelle und kundenfreundliche Lösung.


    Liebe Grüße, Tatiana

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • LoriStern

    Hallo ihr Lieben,


    habe das selbe Problem wie ihr. Habe eine Email an Congstar geschrieben und bin sehr enttäuscht von der Antwort! Ihr könnt sie euch gerne durch lesen.


    [Edit: bitte keine Posts von Screenshots aus anderen Servicekanälen - stattdessen bitte paraphrasieren]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tatiana ()

    Genau das selbe Problem,


    Meine HandyNr. wurde heute portiert und meine Congstar Vertag beginnt ab heute. Als erstes ist mir schon mal aufgefallen dass oben links kein Netzbetreiber steht. Ich habe heute versucht iMessages und Facetime auf meinem iPhone 7 zu aktivieren.
    Leider bekomme ich ständig nur kryptische SMS und bekomme nur eine Fehlermeldungen. "Aktivierung fehlgeschlagen" bzw "auf Aktivierung warten "
    ùéèΩy@@REG-RESP?v=3;r=827449075;n=Handynummer;s=Seriennummer


    Laut Apple funktioniert iMessage problemlos. Liegt der Fehler an der Simkarte oder Portierung zu Congstar? Auch hier frage ich was ist mit den entstandenen SMS kosten?

  • @Nowo86 : Die Kosten werden wohl von Congstar automatisch übernommen. Trotzdem erstmal auf iMessage und Facetime verzichten und deaktivieren. Zusätzlich zu diesem Thread habe ich folgendes gefunden:


    https://telekomhilft.telekom.d…05094/td-p/2636569/page/6


    https://twitter.com/Telekom_hilft/status/868774833324257280


    Scheint also irgendwie so keiner für verantwortlich sein zu wollen. Nervig ist es auf jeden Fall. :/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacMac512 ()

    Hi!


    Das Problem bzgl. Facetime liegt im Netz der Telekom, also nicht einzig und allein bei Congstar. Hier muss die Telekom aktiv werden. Hier müssen Apple und die Telekom sich mal verständigen.


    Grüße.

  • Gerrit N.

    Hallo zusammen,


    in der Tat würden wir euch ebenfalls empfehlen, vorübergehend diese Services zu deaktivieren, wie MacMac512 vorgeschlagen hat. Der Netzbetreiber arbeitet laut eigenen Angaben bereits mit Apple gemeinsam an einer Entstörung.
    Laut Internet-Recherche scheinen auch andere Netzbetreiber von dieser Störung betroffen. Bis der Störgrund ausgemacht und behoben werden konnte, können wir von dieser Seite aus leider nicht mehr tun, als euch um Geduld zu bitten.


    Zu einer Kostenübernahme können wir zum aktuellen Zeitpunkt keine definitive Aussagen treffen. Bis die Services wieder erfolgreich aktiviert werden können empfiehlt sich also dessen Deaktivierung. Sobald weitere Informationen zu einer Entstörung vorliegen, werden wir diese natürlich schnellstmöglich an euch weiterleiten.



    Viele Grüße,


    Gerrit

  • Hallo MacMac512,

    Läuft wieder :)


    Für die Kostenerstattung dann das kontaktformular bzw. Den Chat nutzen?

    erstmal freut es mich, dass es wieder bei dir funktioniert.
    Du kannst nach der Rechnungserstellung die Posten reklamieren, sollten diese dort auftauchen.


    Liebe Grüße,
    Fynn

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube