• [UMGESETZT]

    EVN für Prepaid

      Hallo ich bin neu hier


      ich dachte es gäbe bei Kongstar eine transparente Kostenkontrolle. Leider finde ich unter den Nutzungsdaten nur die Gesprächsminuten etc aber keine Preise. Dies habe ich leider erst nach den ersten Gesprächen über die Prepaidkarte feststellen können und dann im Forum gesucht. Ich finde es nicht gerade kundenfreundlich, wenn dies nicht nachvollziehbar ist und man umständlich nachrechnen muss. :thumbdown:


      Es wäre doch ein echter Pluspunkt, wenn man das einrichten könnte. :thumbsup: Oder Ihr guckt Euch das bei Medion ab. Da kann man einfach die Kosten des letzten Gesprächs telefonisch abfragen. :thumbsup:


      MfG


      sunseller

    • icednokia

      Das alles wäre z.B.auch mit einer "Mein congstar" App realisierbar............wenn es diese denn endlich geben würde :sleeping:


      Im Kundenbereich unter Mein congstar sollte die Kostenabfrage schon standard sein.

      Hallo,
      es ist schon viel hier im Forum darüber geredet worden, aber ich kann es nur unterstreichen.


      "Warum gibt es keine Kontoübersicht mit aktuellem Saldo und Gespräche/Daten als Einzelposten." wie kann ich Congstar vertrauen wenn ich an keiner Stelle den Verbindungsnachweis aus meinem Handy mit einem Kontoauszug/übersicht vergleichen kann?


      Man muss sich die EVN anschauen, dann mit der Preisliste arbeiten und ist dann nicht mal sicher ob man alles zum passen bekommt.


      Es ist doch egal ob das in Echtzeit machbar ist oder nicht, Hauptsache die Posten trudeln binnen einer Woche auf der Kontoübersicht ein (zB Auslandsposten), das gibt mir Sicherheit.


      Ich schaue schon nach dem nächsten Anbieter, der muss das haben! hatte Hoffnung!


      Dazu fehlt noch die Automatische Aufladung: Wenn mein Konto unter X€ fällt lade es auf mit XX€, sende SMS als Bestätigung.
      All das hatte ich vorher und es als selbstverständlich angesehen für einen modernen PrePaid Anbieter, aber liege da wohl falsch.


      Unter den "Erfüllten Kundenwünschen" dan soetwas zu listen wie: "jetzt gibt es das iPhone5" oder "das HTC one" bei uns, ist eher Augenwischerei, wenn euch das nicht eure Marketingabteilung flüstert haben die ihren Job verfehlt!

    • Ich fände es gut, wenn es endlich mal eine "Live-Einsicht" für den aktuellen Verbrauch von Minuten und SMS geben würde. Am besten natürlich an einer Stelle mit dem Datenverbrauch. Ob jetzt auf meincongstar oder auf Datapass wäre mir dabei egal ;)
      Das würde es doch für alle einfacher und auch transparenter machen...


      MfG
      P.P.

    • Hallo,
      ich finde die Übersicht der Nutzungsdaten als Prepaid-Kundin schon mal super. Allerdings würde ich mir diese auch gerne als *.pdf oder *.csv abspeichern können. (Gibt es das evtl. schon bei Postpaid?)
      Vielen Dank!

      Hallo seni0014,


      ja, bei Postpaid Verträgen wird ein Einzelverbindungsnachweis zusammen mit der Monatsrechnung erstellt und steht dann im meincongstar Bereich als pdf zum Download bereit. Für Prepaid wird es zur Zeit nur über die entsprechende Abfrage der Nutzungsdaten im meincongstar angeboten. Falls dein Vorschlag auf genügend postive Resonanz trifft, könnte sich ja eventuell in Zukunft daran etwas ändern. :)


      Viele Grüße,
      Harry

      Was mir fehlt, ist eine Download-Möglichkeit des
      Einzelverbindungsnachweises, z.B. als CSV-Tabelle oder zumindest PDF.


      Weiterhin wäre online eine Zusammenfassung der Verbindungen je Zeitraum schön - also eine Tabelle, in der man je Monat sehen kann, wie viel SMS, wie viel Minuten Gespräche (in welche Netze) und wie viel für Optionen man ausgegeben hat.

    • Hallo moritzboth,


      vielen Dank für deinen Vorschlag. ^^


      Für Vertragskunden mit einem Laufzeit- oder Flex-Tarif gibt es diese Möglichkeit bereits. Nach Einwilligung zur dafür obligatorischen Datenspeicherung ist die Erstellung eines monatlichen Einzelverbindungsnachweises möglich, der dann im meincongstar-Bereich als .pdf heruntergeladen werden kann.


      Ein Tarifwechsel aus einem Pre- in einen Postpaid-Tarif ist jederzeit kostenlos in 2 bis 3 Wochen möglich. Die Rufnummer wird dabei selbstverständlich übernommen.



      Viele Grüße,


      Gerrit

      Hier meine Anregung, fertig zum Schreiben auf bunte Zettel:


      "Als ein Kunde, möchte ich meine Nutzungsdaten nicht mehr auf einer Webseite in einer HTML-Tabelle durchklicken, sondern die Nutzungsdaten der vergangenen 3 Monate als CSV/XLS/XML - Daten herunterladen, um eine brauchbare Nutzungsübersicht zu erhalten".


      Danke!


      # Edit #
      Nach erneuter Prüfung sehe ich, daß meine Anregung bereits gestellt wurde:


      [VORSCHLAG] Nutzungsdaten bei Prepaid als *.pdf oder *.csv Download


      Moderator Andreas M. Edit: Threads zum gleichen Thema verschmolzen, damit es übersichtlich bleibt.

    • Das ist ein toller Vorschlag, aber ich glaube einfach, dass zu wenig Kunden daran interessiert sind ihre Nutzungsdaten lokal zu speichern/verwalten/auszuwerten.


      Praktisch wäre eine Anzeige der verbleibenden Freieinheiten in der meincongstar App oder im kundencenter! Das ist doch mit den Nutzungsdaten wirklich unübersichtlich gelöst...

    • Die Leistungen, die unter EVN angeboten werden, sind nicht mehr "State Of The Art".
      Congstar müsste sich für Ihre EVN-Funktion schämen.
      Ein gutes Beispiel ist BLAU.DE.
      Hier gibt es umfangreiche Auswertefunktionen und es werden für jeden EVN-Eintrag die relevanten Kosten angegeben.
      Man kann die Ausgabe als PDF auswählen.


      Moderator Edit Andreas M.: Threads zum gleichen Thema verschmolzen

    • Für Prepaidkunden wäre es sicherlich hilfreich wenn es neben der tabellarischen Übersicht der getätigten Anrufe / SMS / Daten statt
      der etwas umständlichen Einzelauflistung der Positionen zusätzlich auch eine Gesamtübersicht gibt.
      So könnte man auf einen Blick sehen wieviel SMS oder Datenvolumen oder Gesprächsminuten noch da sind.
      Oder als App ?


      Die Tabelle gibt es doch schon. Nur noch den Chip ausrechen lassen.