Wo bleibt der versprochene Anruf

      Hallo zusammen,


      heute sollte ein Techniker vorbeikommen. Ratet mal was passiert ist. Er hat eine Karte hinterlassen. Das Betätigen der Klingel war wohl zu mühsam.


      Weiterhin warte ich nun auf einen Anruf um einen neuen Termin zu vereinbaren.


      Was mich noch interessiert:
      Solche Probleme scheinen laut Forum hier ja schon länger aufzutreten.
      Welche Schritte wurden von Congstar bereits unternommen um den Service nachhaltig zu verbessern? Gefühlt scheint dies irgendwie keine Priorität bei Euch zu haben.


      Viele Grüße

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hallo brilok,


      wie ich erkenne, hattest du heute bereits mit uns gesprochen und wir rufen dich an, sobald wird die Rückmeldung vom heutigen Techniker bekommen haben.
      Ich kann an der Stelle leider nichts beschleunigen, auch wenn ich das gerne für dich machen möchte.


      Das ist nicht normal, dass der Techniker es häufiger nicht zum Termin schafft und ist für die wartene Person sehr ärgerlich. Das kann ich gut verstehen.
      Du hast aber alles richtig gemacht und wir sind dir auch schon entgegengekommen.


      Für konkrete Verbesserungsvorschläge bezüglich des Technikertermin würden wir uns über einen [Vorschlag] von dir im passenden Forum freuen:
      https://www.congstar-forum.de/…7-ideensammlung-umfragen/


      Liebe Grüße,
      Fynn

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Hallo Fynn,


      ich sehe nur noch ???


      Welches Engegenkommen? Rückgabe von Geld für nicht geleistete Güter?
      Unter Entgegenkommen verstehe ich etwas anderes.


      Da ich Eure Geschäftsprozesse nicht kenne und auch keine Vorstellung davon habe, kann ich leider auch keine Vorschläge zur Verbesserung von diesen geben.


      Ich kann höchstens sagen, was ich alles mit Euch erlebt habe. Ihr solltet schnellstens eine Eskalationsmöglichkeit bei der Telekom etablieren. Weiterhin möchte ich von meinem Provider nicht ständig hören, was er alles nicht machen kann, sondern was er gedenkt zu tun um die Störung unverzüglich zu beseitigen.


      Weiterhin würde ich es begrüßen, wenn alle meine Fragen beantwortet wären. Frage 2 aus dem ersten Post ist noch offen.


      Viele Grüße

    • Hallo noch einmal,


      oh, ich dachte, du wüsstest von der Gutschrift auf deinem Kundenkonto.
      Dann kann ich dir das mitteilen, dass wir für die Unannehmlichkeiten eine Gutschrift in Höhe von 15€ auf dein Kundenkonto geschrieben haben.


      Welche Schritte wir bereits unternommen haben, den Service nachhaltig zu verbessern?
      Die Kollegen von der Hotline sowie die Kollegen, die deine E-Mails bearbeiten, leiten bei Störungen das Anliegen direkt zur Fachabteilung, welche sich um jede Störung kümmert und im direkten Austausch mit dem Kunden die Analyse und Klärung betreuend lösen. Du wurdest ja auch schon von den Kollegen angerufen.


      Ich kann leider nicht jede kleine Änderung in unseren Prozessen einsehen, da ich nicht für diese Fachabteilung arbeite. Aber die Kommunikation und Absprachen auch hier im Forum zu den Kollegen der Fachabteilung ist stärker geworden. Daher können wir Störungsmeldungen auch hier im Forum aufnehmen und dann weiterleiten.


      Vorschlag:
      Ich hatte ja geschrieben, dass die Kollegen dich anrufen, sobald man die Rückmeldung vom Techniker bekommen haben. Sollte dich bis Montag abend keiner angerufen haben, können wir Moderatoren mal nachfragen und mehr Druck machen.


      Liebe Grüße,
      Fynn

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Lieber Fynn,


      mit den angefragten Schritten war weniger Eure interne Kommunikation gemeint. Da sehe ich sehr viel Engagement. Mir gehts um die Kommunikation mit der Telekom. Was wurde dort in letzter Zeit unternommen um den Service nachhaltig zu verbessern.


      Viele Grüße

    • Hallo brilok,


      das kann ich dir leider nicht genau sagen.
      Aber ich bin mir sicher, dass sich unser Service in allen Richtungen, auf bei Kommunikation zu Techniker oder Netzanbieter, weiterentwickelt.


      Ich habe aber keine Details für dich, tut mir leid.


      Liebe Grüße,
      Fynn

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Hallo Fynn,


      für mich zeigt sich wieder dasselbe Bild. Der Kunde wird vertröstet, es wird nichts unternommen. Und Warten auf eine Meldung der Telekom empfinde ich nicht als etwas tun.


      Mir ist bewusst, dass es Zeit braucht z.B. einen Eskalationsmöglichkeit zu etablieren. Jedoch scheint es so, dass schon sehr viel Zeit verschenkt wurde solche Dinge anzugehen und das auch in Zukunft nichts dafür getan wird.


      Viele Grüße

      Hallo zusammen,


      wenn der Telekomtechniker nicht kommt, würde ich gerne einen schnellen Weg haben dies bei der BNetzA mit dem Sachverhalt zu melden. So könnten zumindest von einem Provider qualitativ gute Daten erhoben werden bezüglich dieses Problems.


      Viele Grüße


      Moderator Andreas M. Edit: Titel wurde geändert, damit das Problem angemessen beschrieben ist.

      Hallo Ingo


      ja die Seite kenn ich. Aber viele andere nicht. Und das dies möglich ist, auch nicht weit verbreitet. Ein Hinweis vom Provider wäre super und eine Funktion dazu mit zusammengefassten Daten das Ganze zu melden. Beides nicht vorhanden bzw. nicht erwähnt vom Support.


      Viele Grüße

      Hi!


      Dir ist aber auch klar, dass sich die Provider damit selbst anscheißen? Mit der Bundesnetzagentur will kein Provider was zu tun haben.


      Das wirst du bei keinem Provider durchgesetzt bekommen sofern es hier nicht eines Tages eine Politische Entscheidung gibt, die quasi deiner Idee entspricht.


      Grüße.

      Hallo,


      ich sehe irgendwie nicht wie sich Provider wie congstar, 1u1 und co sich damit selbst anscheißen. Sie mieten Leitungen bei den Inhabern und werden mit einem grauenhaften Service abgespeist. Dabei sollte auch für sie die BNetzA eine Anlaufstelle bei solchen Problemen wie fehlgeschlagene Technikertermine und späte Bereitstellungen sein. Nur wird diese Möglichkeit offensichtlich nicht genutzt und auch nicht darauf hingewiesen.


      Viele Grüße

      Nya, du spielst damit quasi dein DSL Problem an...


      Die Bundesnetzagentur kann an den derzeitigen Gegebenheiten auch nichts ändern. Congstar mietet, wie alle anderen Anbieter, Vorleistungsprodukte bei der Telekom, mehr nicht. Den Service regelt Congstar seinerseits. Meldet ein Kunde eine Störung geht diese an die Telekom...


      Zwar gibt es tatsächlich ein Fehler im Gesamtsystem, aber das hier zu diskutieren wäre zu komplex und würde zu sehr vom Ursprung deines Themas abweichen.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo brilok,


      wir klären gerade wo es genau hakt.


      Die Techniker haben mehrmals Fehler beseitigt, es wurde ja auch eine TAE Dose bei dir ausgewechselt und sie haben mehrmals einen intakten Anschluss festgestellt.


      Anscheinend ist das Problem aber noch nicht behoben wofür wir uns entschuldigen.


      Warum der Techniker eine Nachricht hinterlassen hat, dich aber obwohl du anscheinend zu Hause warst, trotzdem nicht angetroffen hat,


      können wir leider nicht von hier aus erklären.


      Wir werden aber nun alles in Bewegung setzen damit du deinen Anschluss bald wieder nutzen kannst.


      Kannst du bitte mal einen Screenshot mit deiner Verkabelung und dem Router Log hier posten?


      Viele Grüße
      Andreas


      P.S. Bitte eröffne nur einen Thread zu deinem Problem, ansonsten müssen alle interessierten Mitleser zwischen den vielen Threads wechseln. ;)