• [NEWS]

    LTE 25 kommt für weitere Bestandskunden von congstar Altverträgen

      Liebe Kunden und Community-Mitglieder,


      ab sofort profitieren auch Bestandskunden der congstar Postpaid Tarife Smart und Basic von LTE 25 als Standard-Einstellung, und das ohne Aufpreis. Die Tarife werden aktuell und bis Ende Juni umgestellt.
      In den kommenden Wochen werden auch weitere Bestandskunden LTE ohne zusätzliche Kosten nutzen können, darunter der congstar wie ich will Tarif. Kunden in älteren Tarifen, bei denen die LTE-Nutzung nicht möglich ist, erhalten passende Alternativangebote mit LTE. Unser Ziel ist es, dass alle Bestandkunden in Verträgen bis Ende des Jahres automatisch Zugriff auf das LTE-Netz haben.

    • Ich bin zwar kein Prepaid Kunde, aber würde es trotzdem sehr stark befürworten, wenn ihr den Prepaid Kunden LTE 25 endlich mal kostenlos zur Verfügung stellen würdet. Finde das Geachäftsmodell eine Unverschämtheit, in 2020 für LTE 25 den Leuten 1 Euro abzuknöpfen! Jeder Discountertarif, der von euch betreut und vertrieben wird, hat mittlerweile wie selbstverständlich LTE 25 inkl. Sei es ja mobil, Pennymobil, norma, ...


      Hier muss der Kunde noch aktiv die LTE Option dazubuchen, 1 Euro ist nicht viel, aber trotzdem finde ich es eine Frechheit. 3G wird zurückgebaut, nicht mehr ausgebaut, es wird noch Bandbreite von 3G abgezwackt und für DSS 4G/5G verwendet, ich glaube es waren um die 5 MHz Bandbreite, die unwissenden Kunden sind immer öfters im GSM, und ihr lasst die Leute noch schön bezahlen, damit sie endlich in den Genuss von LTE kommen dürfen, eine Netztechnologie, die schon über 10 Jahre alt ist, das neue 3G wird, weil spätestens 2022 3G komplett weg sein wird bei der Telekom, 5G wird auch dank DSS dieses Jahr noch ca 40 Mil. Kunden erreichen, aber Hauptsache noch jeden Euro aus den Leuten rauspressen wie es nur irgends geht.
      Sorry Leute, den Dampf musste ich gerade mal ablassen.

      Direkt mal ausprobiert und siehe da, LTE ist im "wie ich will"-Tarif vorhanden.
      Nur leider ohne IMS-Registrierung und damit wohl ohne VoLTE.
      Datenoptionen buche ich nur ein oder zwei mal im Jahr. Von daher bringt mir LTE jetzt nicht wirklich was.
      Aber schön für die, die es auch nutzen können.

      Leider wurde VoLTE damals (bis heute?) nicht wirklich standardisiert, sodass es diesen Hickhack zwischen Herstellern und Dienstanbietern gibt.
      Updates bekommt das Lumia 650 nicht mehr, und da congstar in den Geräten nicht als Telekom zählt, geht es folglich nicht.
      Bei der Telekom soll es nämlich funktionieren.