Vom 18.09. bis zum 20.09.2021 werden bei uns Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit sind einige Dienste nicht verfügbar. Dies betrifft z.B. Abfrage & Aufladen von Guthaben, Optionsänderungen, Kündigungen (...). Die Aufträge werden aber vom System angenommen und nach den Wartungsarbeiten abgearbeitet. Mobiltelefone und Datengeräte funktionieren natürlich wie gewohnt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und hoffen auf euer Verständnis.

    Geringere Bandbreite trotz höherem möglichen Durchsatz

      Moin zusammen,
      mir ist beim unregelmäßigen Prüfen meiner Fritz!Box aufgefallen, dass eine deutlich höhere Geschwindigkeit als früher möglich ist (110 MBit/s DL, 35,7MBit/s UL), dennoch nur eine Geschwindigkeit von 24,5 MBit/s DL und 4,8 MBit/s UL erreicht wird. Zum Vertragsabschluss im Februar 2016 war diese Geschwindigkeit das höchste, was im Hause geht, weshalb ich den Komplett 2 VDSL genommen habe. Zwar kommt vertraglich nur die Hälfte durch, aber das war der beste Tarif für die beste Geschwindigkeit.
      Jetzt steht aber die Frage im Raum, warum die Geschwindigkeit dennoch auf dem gleichen Niveau bleibt trotz Upgrade der allgemeinen Infrastruktur.
      Liegt das möglicherweise an der Verbindung an sich oder müssen die Einstellungen in der Fritz!Box angepasst werden?
      Hier mal das Kurzformular:


      Was ist gestört ?
      Kein DSL Signal ( ) Telefonie ( ) Bandbreite (x) Abbrüche ( )


      Hat der Anschluss bereits funktioniert?
      Ja(x) Nein ( )


      Funktioniert eine Internetverbindung?
      Ja(x) Nein ( )


      Ist die Leuchtanzeige für DSL-Synchronisation dauernd grün?
      Ja(x) Nein ( )


      Sind alle Geräteverbindungen gesteckt / überprüft?
      Ja(x) Nein ( )


      Gab/Gibt es Bauarbeiten auf der Straße oder im Haus?
      Ja( ) Nein (x)


      Sind Modem / Router dauerhaft eingeschaltet?
      Ja(x) Nein ( )


      Wurde die Konfiguration (ADSL, VDSL) bereits durchgeführt?
      Ja(x) Nein ( )


      Wurde der Router bereits neu gestartet?
      Ja(x, vor 24h) Nein ( )


      Seit wann besteht die Störung?
      Uhrzeit/Datum: 06.07.2020, 21:45 Uhr; keine Störung im klassischen Sinne


      Gibt es eine Fehlermeldung? Wenn ja was für eine?
      nein


      Wurde zuvor bereits eine Störung gemeldet?
      Ja( ) Nein (x)


      Welches Routermodell wird benutzt?
      Fritz!Box 7360, FritzOS 06.86


      Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!

    • Zur hilfreichsten Antwort springen

      *Es wird die maximal verfügbare Bandbreite zur Verfügung gestellt; diese kann je nach technischen Gegebenheiten auch niedriger als 50 Mbit/s im Downstream bzw. 10 Mbit/s im Upstream ausfallen.*


      Noch Fragen? Mehr als 50Mbit/s im Downstream bzw 10 Mbit/s im Upstream bietet Congstar in diesen Tarif ( bzw. in kein anderen an ).


      Deine Werte liegen innerhalb der vertraglich zugesicherten Geschwindigkeit.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hi!

      dass eine deutlich höhere Geschwindigkeit als früher möglich ist (110 MBit/s DL, 35,7MBit/s UL), dennoch nur eine Geschwindigkeit von 24,5 MBit/s DL und 4,8 MBit/s UL erreicht wird. Zum Vertragsabschluss im Februar 2016 war diese Geschwindigkeit das höchste, was im Hause geht, weshalb ich den Komplett 2 VDSL genommen habe.

      Die Erhöhung der Geschwindigkeit steht dir auch zu. :-)


      *Es wird die maximal verfügbare Bandbreite zur Verfügung gestellt; diese kann je nach technischen Gegebenheiten auch niedriger als 50 Mbit/s im Downstream bzw. 10 Mbit/s im Upstream ausfallen.*


      Noch Fragen? Mehr als 50Mbit/s im Downstream bzw 10 Mbit/s im Upstream bietet Congstar in diesen Tarif ( bzw. in kein anderen an ).


      Deine Werte liegen innerhalb der vertraglich zugesicherten Geschwindigkeit.


      Leider zu pauschal und teilweise falsch. Der TE zahlt bereits für 50 Mbit/s und hat damals die "harte Drossel" auf VDSL 25 akzeptiert. Nun hat sich die Technische Lage sehr verbessert und er kann zurecht erwarten, dass er nun auch die 50 (D) / 10 (U) Mbit/s bekommt.


      Eine Kündigung - und Neubestellung ist hier aus meiner Sicht nicht erforderlich, da es sich nicht um einen Tarifwechsel handelt.


      Grüße.

      Hallo @Alph_Morgen,


      ich habe es zur Prüfung weitergegeben und es wird ggf. angepasst. Weitere Informationen erhälst du in kürze per E-Mail. Bitte habe noch etwas Geduld :) .


      Gruß


      Kenan

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Moin Kenan,


      vielen Dank für die Hilfe! Gestern kam auch schon eine Mail mit dem Hinweis, dass eine Leitungsprüfung und evtl. Bandbreitenerhöhung vorgenommen wird und es ein paar Tage dauern kann :)