Rufnummernmitnahme von Vodafone will nicht gelingen

      Hallo zusammen!


      Ich möchte meine 4 Rufnummern zu congstar mitnehmen. 3 davon sind Verträge bei Vodafone, die vierte eine prepaid Nummer von AldiTalk. Es geht jetzt erstmal um die Rufnummern von Vodafone.


      Problem: Die Verträge bei Vodafone habe ich noch auf meinen Geburtsnamen abgeschlossen. In der Zwischenzeit habe ich geheiratet.
      Aufgrund der Abweichung des Nachnamens wurde die Rufnummerporiterung abgelehnt. Daraufhin wurde ich von congstar gebeten, meine Eheurkunde zuzusenden.


      Das habe ich mittlerweile mehrmals gemacht, und wurde jedes mal abgelehnt. 3 Tage geht das jetzt so hin und her, habe auch schon mit dem Support an der Hotline gesprochen. Man wollte sich darum kümmern.
      Und gestern hat congstar wohl entschieden: ich bekomme jetzt einfach 2 x neue congstar Rufnummern.
      Heute flattert die Rechnung rein 2 x 9.74€.


      Das ist nicht das was ich wollte!
      1. Ich möchte keine neuen Rufnummern, sondern die aktuellen portieren.
      2. Ich werde die congstar SIM-Karten nicht annehmen bzw. zurückschicken. Die Aufträge sollen storniert werden!


      Ich hoffe jemand vom Support kann mich dabei unterstützen, dass wir die Sache endlich über die Bühne bringen.


      Barbara

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo dim7,


      eine Rufnummerportierung ist ein recht komplizierter und fehleranfälliger Prozess. Tut mir leid, dass es nun zu solchen Problemen kommt, vermutlich wäre es einfacher gewesen, bereits vor der Portierung den Namen beim aktuellen Provider ändern zu lassen :( .


      Die Portierung zu den Rufnummern ...990 und ...443 wurde aufgrund einer doppelten Portierungsanfrage über Check24 und uns abgelehnt. Hattest du dich bereits, wie vom Kollegen der Hotline empfohlen, mit Check24 in Verbindung gesetzt und den Vorgang dort stornieren zu lassen, damit danach eine ganz neue Bestellung über uns erfolgen kann?


      Da alles was mit einer Rufnummerportierung zu tun hat von einem Spezialteam bearbeitet wird, werde ich die Kollegen informieren, dass du dich hierüber gemeldet hast.


      Viele Grüße Steffi

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      @Steffi Vielen lieben Dank für die schnelle Reaktion!


      Dass die Änderung des Nachnamens bei Vodafone noch nicht erfolgte liegt an der Unfähigkeit der Vodafone Mitarbeiter, da man das - trotz meiner Anweisung - letztendlich so stehen gelassen hat und es erst bei Vertragsverlängerung korrigieren wollte.
      Ist jetzt aber auch egal.


      Die Check24 Aufträge bzgl. der Rufnummern ...990 und ...443 wurden storniert. Das ist also erledigt.
      Sobald die neu erteilten congstar Rufnummern storniert sind kann ich zu den oben genannten Rufnummern erneut zwei Portierungsaufträge erteilen. Nur ob das Sinn macht?
      Denn die dritte Rufnummer ...764, wurde gestern zum wiederholten Mal abgelehnt und ich soll erneut eine Eheurkunde zusenden.


      Ich werde mich nochmal mit Vodafone in Verbindung setzen und versuchen dort etwas zu erreichen.