Daten-Roaming mit Tschechien

      Hallo,
      für eine technische Anwendung benötige ich Daten-Roaming, um mit einem tschechischen Server zu kommunizieren.
      Mit meiner Congstar-SIM-Karte am D-Netz funktioniert das nicht, mit einer anderen SIM-Karte für das O2-Netz geht es problemlos.
      Das Daten-Roaming ist bei meinem Android-Tablet selbstverständlich eingeschaltet.


      Der Unterschied:
      Schaue ich mir in den Tablet-Einstellungen den SIM-Karten-Status an, dann findet sich bei der Congstar-Karte der Hinweis "Kein Roaming", während bei der fremden SIM "Roaming" angezeigt wird.


      Ich benötige das Datenroaming unbedingt. Was ist zu tun?
      Hinweis: Ich benötige auch unbedingt eine D-Netz Lösung, weil am Einsatzort das O2-Netz nicht zur Verfügung steht.


      Zusatzfrage:
      Wie müsste der Netzzugriff aktuell konfiguriert werden?
      Die vielfältigen Fundstellen im Internet ergeben kein klares Bild und die Tests gestalten sich deshalb schwierig.


      Freundliche Grüße und vorab vielen Dank für die Unterstützung,
      Rudi Maurer

      Hallo @blaukaut,


      du befindest dich aber schon in Deutschland, oder? Hast du im Tablet zur congstar SIM-Karte die korrekten APN-Daten eingetragen?
      Folgendes sollte da hinterlegt sein:


      Name: Congstar Internet
      APN: internet.telekom
      Proxy: keine Eingabe
      Port: keine Eingabe
      Benutzername: congstar
      Passwort: cs
      MCC: 262
      MNC: 01
      Authentifizierungstyp: PAP
      APN-typ: default,supl


      Was ist denn wenn du die SIM-Karte mal in ein Handy steckst und versuchst den tschechischen Server zu erreichen?


      Gruß Patrick

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Hallo Patrick,
      vielen Dank für die schnelle Antwort.
      # Ja, ich befinde mich in Deutschland und der Einsatzort des Gerätes wird auch immer Deutschland sein.
      # Mit der Congstar-Karte im Tablet kann ich den tschechischen Server über Browser erreichen.
      # Die APN-Daten stehen so wie von Dir angegeben, außer dem Benutzer und dem Passwort ("telekom" und "******").


      Der springende Punkt nach meinen Beobachtungen:
      Welche Einstellung führt denn dazu, dass - im Gegensatz zur O2-Karte - bei der Congstar-Karte im SIM-Status "Kein Roaming" ausgewiesen wird?
      Sieht für mich so aus, als ob Congstar mir das Roaming ausdrücklich verbietet. Aber ich habe 500MB Datenvolumen für die Ländergruppe 1 gebucht, weil ich damit die Voraussetzung fürs Datenroaming schaffen wollte.
      Beste Grüße,
      Rudi

    • Datenroaming benötigt man doch lediglich, wenn sich das Gerät selbst mit der Simkarte im Ausland befindet. Du schreibst, Du befindest Dich in Deutschland, also ist doch Datenroaming überhaupt nicht nötig. Einen Server im Ausland sollte man von Deutschland aus auch so erreichen können. Oder habe ich hier in der beschriebenen Konstellation etwas übersehen? ?(

      Hey @blaukaut,


      wenn du in Deutschland bist, braucht man das "Roaming" nicht einschalten, das gilt nur wenn du dich IM Ausland befindest. Schalte das im Tablet mal aus und dann sollte der Status "Kein Roaming" auch verschwinden und eine normale Verbindung zum Server in Tschechien möglich sein.


      Du hast eine normale Surf Flat Option gebucht, keinen Länderpass für Länderzone 1, den gibt es auch gar nicht. Schau gerne mal unter folgendem Link, da ist das Roaming sehr gut und ausführlich erklärt: https://www.congstar.de/hilfe-service/roaming/


      Beste Grüße Patrick

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Hallo zusammen,
      es geht hier nicht ums telefonieren und auch nicht ums surfen im Internet. Insofern helfen mir die Hilfeseiten zum Roaming - dessen Grundzüge ich verstanden habe - nicht wirklich weiter.
      Über die Internetverbindung wird eine technische Lösung realisiert, zu der der Anbieter das Roaming benötigt. Geht ja auch mit der O2-Karte.


      Zum Datenpass für die Ländergruppe 1 erhalte ich von datapass.de folgende Auskunft:
      "Deine Pässe: Aktiv 499/500 MB frei, Deutschland und Ländergruppe1".
      Das sollte doch genügen, oder verstehe ich was falsch.


      Ist denn wirklich nicht zu klären, warum die Congstar-SIM-Karte das Roaming ausdrücklich abschaltet?
      Wenn das nicht zu beeinflussen ist, dann ist Congstar für mich leider nicht verwendbar.
      Beste Grüße,
      Rudi

      Hey @blaukaut,



      Über die Internetverbindung wird eine technische Lösung realisiert, zu der der Anbieter das Roaming benötigt.

      Was genau willst du denn machen, ich verstehe leider nicht was du meinst? Ich will dir ja gerne helfen, benötige aber mehr Details.


      Nochmal, wenn du in Deutschland bist benötigst du KEIN Roaming.


      Gruß Patrick

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Hallo Patrick,
      ich habe mir ein Messgerät gekauft, dessen Daten über eine Internetverbindung an den Server in Tschechien geliefert und dort aufbereitet werden. Soweit gut, funktioniert ja auch mit dem vom Anbieter bevorzugten Netz.
      Congstar kommt ins Spiel, weil das D-Netz das einzig verfügbare Netz an meinem Einsatzort ist.


      So stellt sich mir das Problem mittlerweile dar:
      # Congstar sagt: Die Roaming-Option wird nicht mehr gebraucht, also können wir sie auch abschalten.
      Ergebnis: Im SIM-Status erscheint "Kein Roaming", obwohl das "Datenroaming" technisch einwandfrei funktioniert.
      # Mein Dienstleister arbeitet nicht erst seit der großen Roaming-Wende und nicht nur mit Ländern der Ländergruppe 1.
      Er fragt deshalb jedesmal wie gewohnt bei der SIM-Karte nach "Kannst Du Roaming?"
      Und dann sagt Congstar "Nö, hab ich nich."
      Und dann wirds halt erst gar nicht versucht und der Anwender - also ich - steht im Regen.


      Sieht nach einer nicht lösbaren Situation aus, obwohl es ja technisch ganz einfach wäre...
      Beste Grüße,
      Rudi

      Sorry. Ich verstehe auch nicht warum du Roaming brauchen solltest wenn du in Deutschland bist.


      Die urls oder IPs sollten Weltweit erreichbar sein ohne Roaming.


      Oder hat das Tablett eine App die prüft ob Roaming eingeschaltet ist?


      Daneben wenn du in Deutschland bist wird dein Tablett nie Roaming anzeigen da du ja nicht im Roaming bist. So ist es auch auf meinem Smartphone.

      ...lesen würde helfen... :thumbup:
      Also: Lesen, um zu verstehen, meine ich.


      Lasst gut sein, das wird nix mehr.
      Freundliche Grüße,
      Rudi

      An deiner Stelle würde ich bei O2 nachfragen warum mit der O2 Karte in Deutschland Roaming angezeigt wird. Das ist nämlich nicht normal. Und es gibt unzählige Beiträge in der O2 Community zu dem Problem.


      Dein App Entwickler des Messgerätes sollte auch kein Roaming voraussetzen. ;)


      Ja das wird nichts. Congstar kann da technisch nichts machen.


      Option: in Tschechien eine D Netz Karte holen dann hast du Roaming in Deutschland. ;)

    • Ich würde sagen, dass hier ein paar Leute "gelesen" haben und jeder verstanden hat, dass Du Dich mit der Simkarte in Deutschland befindest und Daten nach Tschechien schicken musst.


      Wenn allerdings an dem Standort, an dem die Simkarte aktiv ist, das tschechische Mobilfunknetz nicht verfügbar ist (und das ist es ja in Deutschland offensichtlich nicht), dann kann hier auch kein Roaming aktiv werden.


      Aber ich denke auch, diese Diskussion führt zu keinem brauchbaren Ergebnis ;)


      *edit*
      Eine Erklärung, warum bei der O2-Karte "Roaming" angezeigt wird wäre bspw.: Die Karte schon etwas älter und noch aus dem ehemaligen "E-Plus-Netz". Bei der Zusammenlegung der zwei Netze wurde das über "nationales Roaming" gelöst, dass E-Plus-Karten auf das O2-Netz zugreifen können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ronny508 ()