• Kein Netz im Ausland

      Hallo Liebes Congstar-Team,


      Es gibt hierzu schon relativ viele Beiträge aber ich eröffne mal einen neuen für mich, da die Tipps bei mir nicht funktionieren.


      Ich bin in Tansania und wohne nun auch hier für etwas länger und ich habe seit 6 Wochen keinen Empfang.


      Also kein Netzempfang.


      Selbst der liebe Herr von der Kundenbetreuung konnte mir nicht weiterhelfen.


      Ich habe jetzt vorhin meine eSim eingerichtet. Dies hat allerdings auch nichts geändert.


      Ich habe schon versucht alle Netze manuell auszuwählen und habe mein Handy auch neugestartet, hatte die Sim zuvor auch noch in 2 anderen Handys.


      Ich selber nutze Vodacom hier in Tanzania und habe wunderbaren Empfang allerdings wählt sich die Congstar-Karte bzw. jetzt die eSim nicht in das Netz ein sowie auch nicht in die anderen.


      Könnten Sie mir bitte weiterhelfen? Soweit ich weiß ist mein Roaming im Vertrag nicht gesperrt...


      Liebe Grüße

      Philip

    • Zur hilfreichsten Antwort springen

      Hi Philip90 bzw Philip,


      bei deinem Tarif ist alles so hinterlegt, wie es sein sollte: Roaming ist eingerichtet und es gibt keine Sperre die die Nutzung im Ausland verhindern würde.


      Du nutzt bei uns einen Prepaid Tarif, in Tansania gibt es nur einen Provider der dies unterstützt.

      Versuche bitte per manueller Netzwahl "Zantel Tanzania" auszuwählen. Des weiteren musst du LTE deaktivieren, da der Provider lt. meinen Infos lediglich GPRS & UMTS anbietet. Wie es mit der Netzabdeckung an deinem Aufenthaltsort aussieht, kann ich dir allerdings leider nicht sagen.


      Gruß Steffi

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Guten Morgen,


      Danke für die Antwort.


      Ich habe mal in den Einstellungen geschaut und kann tatsächlich für die "sekundäre" eSim, welche Congstar ist, nur zwischen LTE und 5G wählen...


      Bei der Primären, welche meine lokale sim ist, kann ich 2G, 3G und 4G auswählen...


      Zudem werden mir mehrere Netze in der manuellen Netzauswahl angezeigt allerdings nicht "Zantel", welches ich nicht zu Hause angezeigt bekomme und nicht auf dem Weg zur Arbeit und auch nicht auf der Arbeit.


      Könnte es eine Lösung sein, wenn ich auf einen Postpaid Tarif umsteige, dass ich dann auf die anderen Netze Zugriff hätte, z.b. Vodacom (mein lokaler Betreiber), Airtel oder Tigo?


      Da ich hier erstmal etwas länger sein werde und dringend meine deutsche Nummer benötige, um TANs zu erhalten, wäre es mir sehr wichtig hier eine Lösung zu finden.


      Mein smartphone ist ein Iphone 12 pro, falls das weiterhilft.


      Danke

      Philip


      Falls ich den Tarif zu einem Postpaid Tarif wechseln könnte, kann dies auch geschehen, ohne eine neue SIM zu beantragen?


      Ok, ich war etwas zu neugierig und habe einfach mal den Tarif zu einem Vertrags-Tarif gewechselt, welche voraussichtlich ab dem 5.11 in Kraft tritt.


      Mal schauen, ob das funktionieren wird.


      Würde mich trotzdem noch über eine Antwort freuen, ob das eine gute oder schlechte Idee von mir war;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Philip90 () aus folgendem Grund:
      Ein Beitrag von Philip90 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

    • Das müsste funktionieren, wir hatten das hier neulich im Forum bei einem User der von Prepaid auf Postpaid gewechselt hat während er in Mali war und dadurch die dortigen Netze erst nutzen konnte.



      Hier sieht man etwas weiter unten auf der Seite alle verfügbaren Roaming Partner, das sind in Tansania sogar vier Anbieter. Die Angabe gilt jedoch nur für Postpaid Tarife, hier müsste es eigentlich mal einen Hinweis geben, wenn die Roaming Partner bei Prepaid abweichen.

      https://www.telekom.de/unterwe…/informationen-zu-roaming

    • Hilfreichste Antwort
    • Würde mich trotzdem noch über eine Antwort freuen, ob das eine gute oder schlechte Idee von mir war;)

      Das war genau richtig 🙂. Der liebe joerg2 hat auch genau den richtigen Vorschlag genannt; mit einem Wechsel zu Postpaid d.h. zu einem Rechnungstarif, ändern sich besonders in der Länderzone 3 die Roamingpartner. Gewöhnlich wird das Roaming deutlich einfacher und besser, du hast dann eine große Auswahl vor Ort.


      Direkt mit der Umstellung am 05.11. dürfte sich die Situation verbessern (evtl. musst du das Handy einmal neustarten). Eine neue SIM-Karte brauchst nicht.


      Gruß Max

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube