2 FA Authentifizierung

    • [VORSCHLAG]

    2 FA Authentifizierung

      Hallo,

      also das Thema zwei Faktor Authentifizierung wurde nun schon mehrfach angesprochen - ohne das es wirklich realisiert wurde.

      Das bei einer Emailänderung dies verifiziert werden muss ist schön - aber mit 2 FA hat das nicht wirklich etwas zu tun.


      Folgendes Scenario: jemand hat meine Login Daten - wie und woher auch immer.

      Direkt nach dem Login sieht er die Legimitations PIN: ein Anruf bei der Hotline und schon ist das Chaos perfekt. Sollten noch weitere Daten von Nöten sein - alle einsehbar, ohne irgendwelche Probleme.


      So etwas eher weniger wichtiges wie Facebook oder Xing (ein Aufschrei geht durch die Nation :) ) bieten 2 FA an - und das aus gutem Grund.

      Aber Änderungen an/mit meinem Handyvertrag mit denen man in Zweifelsfall echten (finanziellen) Schaden anrichten gehen (siehe Scenario oben) einfach so ?


      Also, Login mit 2FA absichern - oder zumindest die Möglichkeit anbieten. Und das hat jetzt nichts mit "zeitgemäß" zu tun - in Zeiten wo die Badboys eigene Rechenzenzentren zum hacken betreiben ist es schlicht eine Notwendigkeit.



      Gruß

      Thomas

      Hey fischtoeter,

      ein paar Bereiche haben wir schon sicherer gemacht - aber beim meincongstar Kundencenter sind wir leider noch nicht so weit. Vielen Dank für diese gute Idee und deinen Vorschlag!


      MFG

      Mario J.

      Ich bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Mario J.

      Hat das Label [VORSCHLAG] hinzugefügt.

      Hi!

      also das Thema zwei Faktor Authentifizierung wurde nun schon mehrfach angesprochen - ohne das es wirklich realisiert wurde.

      Dann bräuchte es ja dafür keinen neuen Thread...


      Wenn dann sollte das ganze aber auch abschaltbar sein, damit jeder Kunde selbst entscheiden kann ob er es will.


      Ich sehe es nicht ein jedesmal für die "Ahnungslosigkeit" anderer mitbestraft zu werden.


      Grüße.