Zwischen 9:00 und 11:00 Uhr werden bei uns Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit sind einige Dienste nicht verfügbar. Dies betrifft z.B. Abfrage & Aufladung von Guthaben, Optionsänderungen, Kündigungen (...). Die Aufträge werden aber vom System angenommen und nach den Wartungsarbeiten abgearbeitet. Handys, Smartphones etc. funktionieren natürlich wie gewohnt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und hoffen auf euer Verständnis.
    • [UMGESETZT]

    Bandbreiten Erhöhung auf 14,4Mbit/s in allen Tarifen.

      Congstar hat ja offiziell angekündigt, die Bandbreite im Download von 7,2 auf 14,4MBit/s ab Ende diesen Monats für die Allnetflat Tarife zu erhöhen.
      Ich frage mich nun, warum dieser eigentlich überfällige Schritt nicht Kunden in allen Tarifen zu gute kommt und ob davon nur Neukunden oder auch Bestandskunden profitieren?


      Quelle:
      http://www.teltarif.de/congsta…schneller/news/56963.html

      Zugegeben, die 7,2 reichen mir eigentlich auch, lieber hätte ich im übrigen gerne 7,2 mit LTE als 14,4 oder mehr ohne.
      Allerdings empfinde ich hier eine gewisse Ungerechtigkeit, deren Grund ich gerne wüsste, zumal die Allnetflat Tarife was Daten betrifft bisher eher stiefmütterlich behandelt wurden, da man dort z.B. nicht flexibel zwischen größeren und kleineren Datenoptionen wechseln kann und LTE aktiv unterbunden wird.
      Im Grunde hätte ich einfach gerne gleiche Vorraussetzungen für alle.

    • ... und wer braucht fürn bisschen surfen oder kleinere downloads
      dringend 14 anstelle von 7 mbit? Da ists ganz egal ob das Handy selbst
      oder der angeschlossene Laptop die Downloads braucht.


      Bei den
      derzeitigen Tarifen ist die zusätzliche DL-Geschwindigkeit völlig
      überflüssig, bei 14 Mbit hab ich das Gigabyte ( größtmögliches Volumen
      mit 14 mbit im Allnet L ) in ein paar Minuten aufgebraucht, und dann?
      Solang es nicht auch deutlich mehr Volumen gibt, interessiert mich das
      null.


      Da wäre LTE viel viel interessanter, denn schneller
      Seitenaufbau verbessert das Surferlebnis viel massiver als die
      DL-Geschwindigkeit, die auf dem Niveau für alles ausser Downloads /
      Streams keine Unterschied zwischen 7 und 14 mbit erkennen lässt.


      Und große Downloads / Streams in HD sind halt Mobil schwachfug wg. Volumen.

    • Zitat

      Da wäre LTE viel viel interessanter, denn schneller
      Seitenaufbau verbessert das Surferlebnis viel massiver als die
      DL-Geschwindigkeit, die auf dem Niveau für alles ausser Downloads /
      Streams keine Unterschied zwischen 7 und 14 mbit erkennen lässt.


      Bei einer höheren Download-Geschwindigkeit bauen sich selbstverständlich auch Seiten schneller auf. Das hat nicht nur mit dem Verbindungstypen etwas zu tun. Würdest du bei einer LTE-Verbindung nur 7,2MBit/sek. bekommen, würde sich die Seite per HSDPA mit 14,4Mbit/sek. auch schneller aufbauen als mit besagter LTE-Geschwindigkeit.

      "Kein Geld, keine Teile."


      - Watto.


    • Bei einer höheren Download-Geschwindigkeit bauen sich selbstverständlich auch Seiten schneller auf. Das hat nicht nur mit dem Verbindungstypen etwas zu tun. Würdest du bei einer LTE-Verbindung nur 7,2MBit/sek. bekommen, würde sich die Seite per HSDPA mit 14,4Mbit/sek. auch schneller aufbauen als mit besagter LTE-Geschwindigkeit.


      Das mag bei großen Datenmengen sicherlich richtig sein. Bei vielen normalen Internetseiten (vor allem, wenn es sich um Foren o.ä. handelt), zählt aber eher die Reaktionszeit. Da hat LTE mit seinen besseren Pingzeiten aber die Nase vorn.


      Kann denn noch mal jemand etwas zur Allnet Flat S sagen?

      Mobilfunk: iPhone 5S 16GB in Grau

    • Da wird mit der Wurst nach dem Schinken geworfen. ;)


      Da wurde den Flatrate Kunden der LTE Zugang abgedreht und - so wie es derzeit aussieht - wird darüber hinaus (in eigentlich erfreulicher Weise) noch HSPA zugunsten von LTE zurückgebaut. Was soll in diesem Zusammenhang diese Bandbreitenerhöhung bringen ?(


      Ich wünsche mir ein größeres Datenvolumen und für alle einen (ggf. auch weiterhin auf 7,2Mb/s begrenzten) Zugang zum LTE Netz. :) Die höheren Geschwindigkeiten können den Premiumtarifen vorbehalten sein.

      ___________________________________
      Altarif: Smart S flex + Handy: Samsung S5

    • ... und wer braucht fürn bisschen surfen oder kleinere downloads
      dringend 14 anstelle von 7 mbit? Da ists ganz egal ob das Handy selbst
      oder der angeschlossene Laptop die Downloads braucht.

      Zum einen gibt es eine 3GB Surfflat, zum andern kommt es auf die Nutzung drauf an. Wer sagt denn, dass man das Datenvolumen über den ganzen Monat verteilt aufbrauchen möchte?
      Ich hab da auch eher ein sehr ungleichmäßiges Nutzungsverhalten. Für meine konstante alltägliche Nutzung komme ich monatlich nur auf 100-200MB.
      Dann will ich aber punktuell vielleicht einmal oder zweimal im Monat einen größeren Schwung Daten oder Fotos runter- bzw. hochladen und verbrauche dann gerne mal den Rest des Volumens an einem einzigen Tag, und da wär ich schon froh, wenn der Up- oder Download schneller ginge.


      Schnellere Verbindungen lohnen sich nicht nur dann, wenn man sie auch permanent ausfahren kann. Dann dürfte keiner der heutigen Tarife mehr als GPRS haben.
      Ich hatte früher mal durch intensives Surfen nur mit GPRS innerhalb von nur zwei Wochen etwa 1 GB vollgemacht. Nach der Logik wär also GPRS für 1 GB / Monat immer noch zu schnell :)

      Im Grunde hätte ich einfach gerne gleiche Vorraussetzungen für alle.


      Das wird nicht klappen, da die congstar Tarife auf unterschiedlichen Vorleistungsprodukten der Telekom basieren.


      So kann es passieren, dass ältere Tarife noch LTE mit bis zu 7,2Mbit/s haben, neuere Tarife (2014) dafür kein LTE mehr, aber 14,4Mbit/s HSPA Power. Wenn der Allnet Flat S das Bandbreiten-Upgrade nicht bekommt, handelt es sich entweder auch um ein anderes Vorleistungsprodukt oder es ist eine unternehmenspolitische Entscheidung. Meine Güte, wie unternehmenstragend, aber kennt man ja von der Telekom so auch. Da werden die kleineren Tarife auch mit weniger Inhalt ausgestattet.

    • Interessant finde ich in dem Bericht von teltarif, dass alle Bestandskunden (Allnet Tarifen) die neue Geschwindigkeit absofort zur Verfügung gestellt bekommen. Komisch bei mir steht bei der Abfrage unter pass.telekom.de eine max Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s. Ich vermute erst ab November steht die neue Geschwindigkeit zur Verfügung. Oder sehe ich das Falsch?

      Hallo zusammen,


      Die Internet-Geschwindigkeit für congstar Allnet Flat M und L Bestandskunden wird noch in diesem Monat erhöht. Neukunden profitieren bereits jetzt von der Erhöhung.


      Viele Grüße,
      Eric


      Was ich hier vermisse ist, eine Tarifoption, für alle.
      Gerade für die Surf Flat Tarife, die ja nun für das surfen gedacht sind, sollte es eine solche Tarifoption geben.