• ksafadi

    Portierung Nicht Möglich!

      Hallo,


      ich versuche ungelogen zum 6. Mal meine Rufnummer zu meinem neuen Anbieter zu portieren.
      5 Mal wurde mir vom Support versichert, dass es nun funktionieren wird.


      Ich muss sagen, dass der Support von Congstar einfach nur schrecklich ist.
      Ich würde gerne auf die Person XXX vom Congstar Support verweisen, die mir zuletzt mitteilte, dass es beim nächsten mal klappt.


      Kann mir bitte einer sagen, WARUM MEIN ANFRAGE JEDESMAL ABGELEHNT WIRD, OBWOHL DIE 24,99€ SCHON VOR 1 WOCHE ÜBERWIESEN WURDEN????


      Wenn dies das nächste mal nicht klappen sollte, so muss ich hiermit drohen, gegen Congstar anzeige zu erstatten, wegen "Verletzung leistungsbezogener Pflichten" .


      Ich bitte sie umgehend meinen Fall zu bearbeiten und das Problem gerade zu rücken!


      Moderator Edit Bea L.: Klarnamen entfernt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bea L. ()

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo ksafadi,


      willkommen im congstar Forum.


      Ich habe mir das Ganze einmal angeschaut und eigentlich sollte die Portierung auch funktionieren.
      Tut mir leid, dass es bei dir zu solchen Problemen kommt. Ich habe deinen Fall an die Fachabteilung zur Bearbeitung gegeben, damit diese den Fehler findet, behebt und dich dann informiert.


      Gruß,
      Bea L.

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Butler Parker

      Im Zweifel kann dir bestimmt auch dein neuer Anbieter mitteilen warum die Portierung der Rufnummer nicht funktioniert/abgelehnt wird. Dieser wird bei einer Ablehnung ja über den Grund informiert.

    • ksafadi

      Das Guthaben reicht nicht aus, das stimmt aber nicht! Wurde vor 2 Wochen von meinem Konto eingezogen. Zudem habe ich eine eMail von Congstar bekommen, dass mein Guthaben erfolgreich aufgeladen wurde.

    • Hallo ksafadi,


      entschuldige bitte, dass die Rufnummermitnahme so hölprig verkäuft. Ansich müsste die Portierung möglich sein, da dein Guthaben ausreicht und die Karte gekündigt wurde. Bea hatte das bereits an die Abteilung für Rufnummermitnahme weitergeleitet. Die Kollegen werden das in Kürze beheben und sich dann bei dir melden.


      Viele Grüße,
      Harry