Thema: eSIM

  • Mops21

    • [UMGESETZT]

    Thema: eSIM

      Hallo ihr


      Gibt es schon Neuigkeiten wann ihr auch die eSIM habt


      Die Zukunft spricht eSIM / Update 9,7“ iPad Pro mit Apple SIM


      http://blog.telekom.com/2015/11/12/die-zukunft-spricht-esim/


      Vorankündigung: Vodafone startet mit der eSIM


      https://forum.vodafone.de/t5/A…mit-der-eSIM/td-p/1239685


      eSIM - Fragen und Antworten


      https://hilfe.o2online.de/docs/DOC-3003


      https://esim-karte.com/die-ums…en-das-sollte-man-wissen/



      Sollte ich hier im falschen Forum Bereich sein so könnt ihr das sehr gerne ins richtige Unterforum verschieben


      Schon mal Danke schön für die Antworten


      MfG


      Mops21

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bea L. () aus folgendem Grund:
      In Ideensammlung verschoben

    • Ben H.

      Hallo Mops21,


      derzeit ist unsere Information auch nur, dass die eSIM irgendwann kommen soll, allerdings gibt es noch keine genauen Informationen oder Termine. Falls es hier Neuigkeiten gibt werden diese (sehr wahrscheinlich) direkt als News im entsprechenden Unterforum auftauchen (dann angepinnt).


      Ich denke, dass die Diskussion über das Für und Wider der eSIM hier in diesem Forenbereich schon gut aufgehoben ist.


      Viele Grüße, Ben

      Hallo Beardsome,


      herzlich willkommen im congstar Forum.


      Aktuell haben wir keine neuen Informationen bezüglich der eSIM vorliegen. Sobald sich daran etwas ändert liest du es natürlich hier.


      Bei weiteren Fragen sind wir stets für dich da.


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      September 2018: Gibts was Neues zu diesem Thema von Congstar oder zumindest eine „Einschätzung“ wann man mit der Einführung der ESIM bei Congstar rechnen kann oder ist dieses Thema bei dieses und nächstes Jahr (2019) eher unwahrscheinlich?

    • thunder

      "Aktuell haben wir keine neuen Informationen bezüglich der eSIM vorliegen. Sobald sich daran etwas ändert liest du es natürlich hier."
      Daran wird sich auch nichts ändern. Sowas wird garantiert wenn dann 2-3 Wochen vorher angekündigt, und vorher wirst du da null verbindliche Information zu bekommen.

      Das kann doch net sein, dass in Deutschland nur 2 Anbieter die eSim anbieten. Ist ja auch schon ein bischen Zeit vergangen seit der Einführung... Mann Mann dieses ständige warten und nur kurzfristig informiert werden! Ist ja nicht so als wär das was Revolutionäres was man da erst noch austüfteln muss. Erstmal die neue „Geldmaschine“ eSIM bei Telekom und Vodafone mit teuren Grundgebühren und Aufschlägen so lange am Laufen halten halten wie es geht...

    • Gerrit N.

      Hallo @Robby23 und vorab ein herzliches Willkommen im congstar Support Forum! ^^


      In der Tat kann ich mich der Antwort von @thunder nur anschließen und mich bei ihm für seine zeitige Auskunft bedanken: Danke!

      Aktuell haben wir keine neuen Informationen bezüglich der eSIM vorliegen. Sobald sich daran etwas ändert liest du es natürlich hier.


      In der Tat liegen zur eSIM keine neuen Informationen vor. Wir prüfen aber regelmäßig eure Kundenwüsche, sodass deine Meldung hier im Forum zumindest nicht unbeachtet bleibt!



      Viele Grüße


      Gerrit

    • Nik89

      Sehr geehrtes Congstar Team,


      ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen.


      Habe mir eben die neue Galaxy Watch bestellt mit LTE (für Telekom) in der Hoffnung das in den nächsten Wochen/Monaten sich hier bzgl. eSim etwas tut und eine mögliche eSim von Congstar als Telekom Tochtergesellschaft mit dem Telekom Galaxy Watch LTE Modell kompatibel ist.


      Sollte ich feststellen das ich die Funktionen welche mit LTE möglich wären vermissen sollte, bin ich leider gezwungen mir über einen Wechsel zurück zu T-Mobile Gedanken zu machen, obwohl ich ein sehr zufriedener Congstar Kunde bin und gern bleiben würde.


      Wäre super wenn das Thema intern etwas voran getrieben werden könnte und wir Kunden auf dem Laufenden gehalten werden könnten.


      Ohne mich hier wirklich auszukennen vermute ich aber das Thema wird auch in Zukunft immer mehr kommen und daher auch immer mehr Kunden welche Smart Watches oder eSim Tablets nutzen wollen betreffen.


      Vielen Dank im Voraus.
      Viele Grüße
      Nik

    • Gestern wurden die neuen Iphone vorgestellt und alle haben die E Sim wann kann man damit rechnen das Congstar diese aktiviert. Ich denke das in Zukunft immer mehr Hersteller auf diesen zug aufspringen und E Sim in dei smartphones einbauen da müsste Congstar auch langsam reagieren wenn ich seh das die ersten anfragen von 2015 sind und bis jetzt nichts passiert
      mvollberg ?(?(?(

    • Paul H.

      Hallo Mvollberg!


      Trotzdem können wir leider noch nichts dazu sagen, wie es mit der Einführung der eSIM bei congstar aussieht. Sobald sich an der Informationslage etwas ändert, werden wir das natürlich auch weitergeben.


      Besten Gruß, Paul H.

    • Nik89

      Hallo Paul,


      wielang vorher würde man denn von einer Einführung der eSim hören?


      Kann ich davon ausgehen, dass mindestens die die nächsten 6 Monate damit nicht zu rechnen ist?


      Danke & Grüße
      Nik

      Hey Nik89,


      willkommen im congstar Support Forum! :thumbup:


      leider liegen mir keine Informationen vor, wann neue Informationen vorliegen. :D Scherz beiseite und mal ernsthaft: Du kannst Dir sicher sein, hier und auf der Webseite davon zu hören, wenn es so weit ist. Wie zeitnah - also zwischen Info und Verfügbarkeit - das kann ich nicht sagen.


      MFG
      Mario J.

      Ich bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Trotz aller Bemühungen die Haltung zur eSIM hier als „normal“ oder „üblich“ darzustellen bin ich der Meinung das auch eine andere HALTUNG zu diesem Thema möglich ist. Es ist ja nicht so als wolle man wissen wan der erste Mensch denn konkret auf dem Mars landet!!!

    • Masterman

      Eine andere Haltung könnte so aussehen:
      "Warum sollten wir unsere Bemühungen in eine eSIM stecken? Die eSim hat in Deutschland generell eine geringe Akzeptanz und es gibt auch bislang nur 1-2 Geräte auf dem Markt, die diese Technologie benutzen. Findest du nicht, dass wir unsere Bemühungen in der Bereitstellung von LTE nicht besser investiert haben? Schau doch mal, wie unsere Tarife nun vom Markt aufgenommen werden.
      Wer baut denn die eSim in die Geräte ein? Schon mal daran gedacht?"


      Leute ehrlich, congstar ist nicht ein Mega-großer Konzern. Die machen hier schon einen ordentlichen Job, wenn ihr mich fragt.
      Wer mit der ersten Welle schwimmen will, muss in die eigene Tasche greifen und zu den Großen gehen. Bei eSim und bei anderen neuen Technologien.

      Die eSIM wird nur dehalb nicht angeboten und nicht von den Providern favorisiert weil man damit weniger verdient. Hier hat sicher schon mal jeder für eine neue SIM-Karte das ein oder andere Mal zahlen müssen und das mal einige tausend Mal pro Tag in Deutschland summiert... ist schon ne Menge Geld. Das Thema „Akteptanz“ sehe ich anders. Mal ehrlich, das entscheiden doch die Hersteller und nicht der Verbraucher. Die Hersteller verbauen die eSIM und die Provider sollten es aber unterstützen.
      Wenn wir uns mal vorstellen wir setzen alles auf RESET und müssten uns heute erstmalig zwischen der jetzigen SIM oder eSIM entscheiden, glaubt ihr wirklich wir würden uns für die normale SIM-Karte entscheiden. SIM ist oldschool und in 5-10 Jahren ist die Geschichte (meine Meinung). Unabhängig davon macht Congstar natülich einen Top-Job aber was diesen Punkt betrifft hinkt man hinterher (aber auch andere Ableger der großen Netze). Schönen Abend.

    • boettgeri

      ich verstehe echt nicht, wieso congstar mit der esim so lange auf sich warten lässt. Der Mutterkonzern bietet es an, sollte es technisch auch kein großes Ding sein, dass die Tochter es anbietet. Die neue Produktserie von Apple (watch und iphone) verbaut die Dinger und der Markt wird es zunehmend haben wollen. Da ist der Provider gut ausgerüstet, der es rechtzeitig anbieten kann. Wenn der Markt ersteinmal verteilt ist, wird man damit keine Kunden mehr hinzugewinnen können.

    • Masterman

      Der Mutterkonzern bietet es an, sollte es technisch auch kein großes Ding sein, dass die Tochter es anbietet.

      Ich denke, dass es sich hierbei aber sehr wohl um ein großes Ding handelt.
      Warum sollte ich zur teuren Mutter, wenn der Discounter congstar das auch anbietet. Selbst wenn congstar dahingehend sich entwickelt, kommt bestimmt die Mutter mit Auflagen oder Einschränkungen im Netz.


      Ich glaube nicht, dass congstar das schnell nachbauen kann. Und ob und wann congstar das System von der Telekom mitbenutzen kann, ist ne andere Geschichte.

      Ich denke, dass es sich hierbei aber sehr wohl um ein großes Ding handelt.Warum sollte ich zur teuren Mutter, wenn der Discounter congstar das auch anbietet. Selbst wenn congstar dahingehend sich entwickelt, kommt bestimmt die Mutter mit Auflagen oder Einschränkungen im Netz.

      Ich denke auch, dass sich das durchaus ziehen kann. Bei der Muttergesellschaft bekommt man auch seit zwei Jahren "LTE max"(!) runter bis zum popeligsten Prepaid-Vertrag - bei Congstar kann man erst seit Frühjahr 2018 überhaupt LTE buchen, aber nur bei den teuren Allnet-Flat-Tarifen und gedrosselt auf 50MBit/s. Technisch wäre LTE in allen Tarifen auch kein großes Ding (und zeitgemäß wäre es ohnehin)...