Keine Rücküberweisung von Congstar

  • django63

    • [ERFAHRUNGSBERICHT]

    Keine Rücküberweisung von Congstar

      Nie wieder Congstar. Meine Karte wurde zum 01.12.2018 von Congstar gekündigt, da ich es wohl nicht ausreichend genutzt habe. Auf Anfrage wann denn mein Guthaben zurück überwiesen wird, wurde mir Mitte Dezember angegeben. Was natürlich nicht kam, war mein Guthaben, immerhin über 40 Euro.
      Danach Mahnung mit Fristsetzung per 10.01.2019. Diese auch per Einschreiben zugestellt. Was ich auch diesmal wieder nicht erhalten habe, natürlich mein Guthaben. Hier legt Congstar schon ein Geschäftsgebaren vor, dass ich dort bestimmt keinen Vertrag abschließen werde.
      Weiterempfehlen kann ich Congstar nicht. Geld aufladen geht immer, da funktioniert Congstar gut. Nur hat die Buchhaltung wohl immer dann Schwierigkeiten, wenn Geld zurück gezahlt werden soll. Leider scheine ich da kein Einzelfall zu sein, wenn man mal googelt.
      Glücklich ist der, der eine Rechtsschutzversicherung hat und sich dann wehren kann. Das werde ich jetzt auch machen, denn leider reagiert Congstar ja nicht auf Mahnungen.
      X(X(:thumbdown:

      Ruhig Brauner.... ;)
      @django63, die Restguthabenauszahlung wurde am 04.01.2019 veranlasst. Es kann 7-8 Werktage dauern bis du das Geld tatsächlich auf dem Konto hast, in Ausnahmefällen sogar leider bis zu 14 Tage.
      Gruß Patrick

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • django63

      Na das hoffe ich diesmal.
      Mir wurde Anfang Dezember per Mail mitgeteilt, dass die Rückzahlung bereits angewiesen wäre und diese innerhalb von 14 Tagen auf meinem Konto gut geschrieben sein sollte. Das wäre nach meiner Rechnung der 18.12.2018. Also bin ich schon skeptisch, das mein Guthaben jetzt unterwegs sein sollte.

    • django63

      Ganz einfach, weil man davor schon mehrmals mit einer Kündigungsdrohung gegängelt wurde, falls man kein Guthaben nachbucht.