• Es geht nicht um den "Support" von Hardware. Den macht der Herstellter der Hardware. Es geht darum, dass Congstar offenlegt, wie seine Infrastruktur zu nutzen ist.


    Welche Ports und IPs werden genutzt (musste ich ja hier mühsam rausquetschen).


    Was ist der VOIP Server (Registrar). Haben die Nutzer erst mühsam herausfinden müssen:


    VOIP Konfiguration Congstar über Gigaset - Internet & Telefonie - congstar Support Forum?


    Wie macht die Witzbox die Anrufweiterschaltung (hat bis heute keiner erklärt).


    Eine Anrufweiterschaltung konnte jeder analoge Anschluss in 3 Sekunden, *21*Zielrufnummer#. Was soll das mit einem "Geschäftsanschluss" zu tun haben? Congstar sieht schon schlecht/alt genug aus, in eurem Forum. Bitte nicht noch mit solchen "Informationen" die Sache schlimmer machen.

    Ich kann nicht verstehen warum du damit solche Probleme hast, du hast doch einen richtigen Router, oder nicht? Also meine "FritzKiste" bietet mir gleich 2 Optionen.


    Zum einen muss ich Anrufe nicht mal umleiten, weil ich einen VPN zwischen Router und Smartphone erstellen kann, zum anderen kann ich auch direkt über umleiten. Mit ne "Fritzkiste" alles kein Thema ... mhm...


    Ich find´s ja immer wieder toll, wenn ich sich die Leute irgendeine "Extrawurst" kaufen und sich am Ende bei anderen beschweren weil es nicht funktioniert. Das Video aus VOIP bei congstar (QSC) - Welche Ports und IP-Bereiche werden benötigt? - Internet & Telefonie - congstar Support Forum mit den Schönen Sprecher und sein hässlichen Kollegen, hässlich wie die Nacht - wie sie es immer kommunizieren :) - hast du dir nicht angesehen, oder? Okay, muss an der Liebe zum Vigor liegen, verständlich. Dann mache ich dir alternative Vorschläge zur Lösungsfindung und es dies prallt an dir ab.


    In meinen Augen ist deine bisherige Kritik in keinem Punkt gerechtfertigt. Ich will dich jetzt auch nicht dumm anmachen, jedoch solltest die Fehler auch mal bei dir suchen.


    Andere Idee:
    https://www.amazon.de/AVM-WLAN…-1&keywords=FritzBox+4020


    Ob die Fritze auch Telefonie kann, VPN und Weiterleitungen ist mir nicht bekannt. Wenn dich das Gerät interessiert, dann rufe am besten mal bei AVM unter der Tel. +49-30-399 76-0 an. Im übrigen kann man eine "Witzbox" auch mieten. Ansonsten hätte ich keine Idee, wie man dir sonst noch helfen kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zyrous ()

  • Könntest du bitte sprachlich drauf auchten, nicht ganz auf Gossenniveau abzurutschen? Danke!


    Mein Router und mein Telefon sind meine Entscheidung. Sonst hätte wir keine höchstrichterliche Entscheidung GEGEN den Routerzwang. Das "es" (Anrufweiterschaltung) nicht funktioniert ist ja eben fraglich, aber auf Grund der (nicht vorhandenen) Informationspolitik von QSC Congstar auch nicht zu klären.


    Ich denke, die Nummer geht zu sipgate zum nächsten möglichen Termin.


    Kann man einen "komplett regio flex1" auch mit einer neuen VOIP Nummer bekommen, ohne alte Festnetznummer?

    Nya gut, war da wohl etwas drüber. habe mal das eine Wort zu*** entfernt. Ansonsten stehe ich jedoch zum Inhalt.


    Beim Anschluss "Komplett 1" ist meines Wissens nach keine Telefonie enthalten, somit auch keine VoIP Nummer.


    Wie schaut es bei dir eigentlich mit VDSL aus?