• Das LTE Zeichen bleibt bei ihm beim Anruf aktiv. Somit telefoniert er über LTE.

    Nun gut.
    Aber eigentlich dürfte die Schlußfolgerung nur sein:


    Das LTE Zeichen bleibt bei ihm beim Anruf aktiv. Somit ist das LTE-Zeichen beim Anrufen aktiv.


    Es könnte ein Hinweis sein, dass wirklich über LTE telefoniert wird, ein Beweis ist das nicht!



    Bisher wurde aber immer von LTE zu H gewechselt.

    Vielleicht bleibt die Anzeige des Telefons nach einem Softwareupdate neuerdings einfach auch nur auf LTE?


    Vergleiche mit der "Netzanbieterkennung". Bei manchen steht/stand Congstar, bei anderen Telekom und bei wieder anderen Unbekannt. Der Anzeige des Handys kann man nicht vertrauen.


    Wenn du sicher sein willst (Fakt ist...), dann musst du mit einem externen Gerät messen.


    da steht "nicht verfügbar".

    Dem würde ich mehr vertrauen!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ohneLTE ()

  • Ich habe mal den Samsung Support kontaktiert.


    Zuerst per E-Mail, Antwort: "VoLTE / WLAN Call wird von Ihrem Samsung Galaxy A5 (2017) leider nicht unterstützt - ich bitt3e um Verständnsi!"
    Ja nee is klar ... 8|


    Dann per Live-Chat: Das würde nur bei "deutschen" Geräten funktionieren und laut der IMEI sei meins ein "griechisches" Gerät.
    Auf meine Frage, wie man das denn bei einem Online Kauf vorher feststellen könnte, schrieb man mir, dass man darauf achten müsse das in der Beschreibung deutsches Gerät steht. Nur das habe ich bisher noch nie gesehen, wenn dann steht da evtl. EU Ausführung o.ä. und dann kann man natürlich nicht sicher sein, dass man ein deutsches Gerät bekommt.


    Na ja, dann ist das halt so ... :thumbdown:

  • Hallo mein alter Vertrag läuft jetzt aus bei dem Roten Anbieter :-).
    wollt jetzt vielleicht auf Congstar umstellen hatte aber gelesen das viele leute mit Huawei probleme
    bei VoLTE sowie WlanCall probleme haben wegen den fehleden Carrier eintrag.


    Leider hab ich im Freundeskreis keinen mit einer Congstar Karte(zum testen) , mir ist die Funktionier sehr wichtig
    ich hab das Mate 30 Pro LiO-L29
    weis einer ob da de Carrier eintrag jetzt schon vorhanden ist?.


    lg

  • Ja, damit bist Du besser dran. Huawei hat bisher noch nichts dahingehend auf die Reihe gekriegt. Ich habe das Huawei P30 Pro und kein VoLTE bei Congstar.


    Huawei sagt auf Rückfrage immer es komme ein Update. Das glaube ich aber nicht mehr. Für das P30 Pro kommen sowieso fast nie Updates. "Monatlich" ist evtl. eine PR-Lüge? Huawei ist insgesamt so schlecht bzgl. Software und Updates, dass ich denen nicht zutraue, VoLTE zum laufen zu kriegen... Haben sie es überhaupt vor? Oder muss doch Congstar noch was machen? Man weiß es nicht.


    Da ich das P30 Pro noch nicht sehr lange habe, behalte ich es noch ein wenig. Danach Samsung. Alle mit neueren Samsungs kriegen jeden Monat Updates und VoLTE geht. Habe es mit meiner Congstar-Karte in mehreren S9, S10 und S20 getestet.


    Huawei ist wohl leider am Ende aufgrund des Banns von Trump. Huawei ist also nicht allein verantwortlich, dass sie nun im Chaos sind.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von bergerbse ()

    Hallo bergerbse,


    ich verstehe, dass dich dieses Thema bewegt. Bitte halte dennoch die Netiquette bzw. die Forenregeln ein, beleidigende Äußerungen haben hier keinen Platz.


    congstar Forum-Regeln und Netiquette


    Gruß Steffi

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Ich habe es korrigiert. Aber das Thema ist eben auch sehr lächerlich. Besonders die Geheimhaltung. Man erfährt ja gar nichts konkretes über die Gespräche zwischen Congstar und Huawei.

    Gerade habe ich die aktuelle Firmware 10.0.0.195 installiert und wie erwartet wurde das Problem mit VoLTE wieder nicht behoben. Nun kann man davon ausgehen, dass das niemals Seitens Huawei passieren wird. Da bei Congstar/Telekom auch nichts zu Erwarten ist, werde ich wohl oder übel nach einem anderen Smartphone Ausschau halten, mit dem ich auch bei Congstar VoLTE nutzen kann. Es ist ein echtes Trauerspiel, da es für beide Seiten kein so großes Problem wäre, den Missstand zu beheben :(

    Huawei P30 | LTE+ | VoLTE | WiFi-Calling

    Ich habe es korrigiert. Aber das Thema ist eben auch sehr lächerlich. Besonders die Geheimhaltung. Man erfährt ja gar nichts konkretes über die Gespräche zwischen Congstar und Huawei.

    Es gibt keine Geheimhaltung. Wir haben Huawei wie auch andere Anbieter informiert.

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Gerade habe ich die aktuelle Firmware 10.0.0.195 installiert und wie erwartet wurde das Problem mit VoLTE wieder nicht behoben. Nun kann man davon ausgehen, dass das niemals Seitens Huawei passieren wird. Da bei Congstar/Telekom auch nichts zu Erwarten ist, werde ich wohl oder übel nach einem anderen Smartphone Ausschau halten, mit dem ich auch bei Congstar VoLTE nutzen kann. Es ist ein echtes Trauerspiel, da es für beide Seiten kein so großes Problem wäre, den Missstand zu beheben :(

    Auf welchem Gerät hast Du die 10.0.0.195 installiert?

  • Es gibt keine Geheimhaltung. Wir haben Huawei wie auch andere Anbieter informiert.

    Ok. Was genau hat Huawei gesagt? Kriegen sie es konkret hin? Wenn ja, bis wann? An was genau sagen sie liegt das Problem? Ist es konkret lösbar?


    Solange das Symbol der Moderatorin von Congstar ein Stinkefinger ist, bin ich weiter etwas irritiert. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bergerbse ()

  • Auf dem P300

    Anscheinend haben Huawei und Congstar keine Lösung. Soll ich ein Jahr warten?


    Nun kriegt das P30 also ein neuestes Update. VoLTE ist aber nicht mit drin. Huawei schafft es innerhalb von zwei Monaten nicht, eine kleine Zeile in der Carrier Config zu ändern?


    Oder gibt es ein anderes Problem? Von Anbieter und Hersteller nur Schweigen, keine konkreten Informationen.

    Anscheinend haben Huawei und Congstar keine Lösung. Soll ich ein Jahr warten?
    Nun kriegt das P30 also ein neuestes Update. VoLTE ist aber nicht mit drin. Huawei schafft es innerhalb von zwei Monaten nicht, eine kleine Zeile in der Carrier Config zu ändern?


    Oder gibt es ein anderes Problem? Von Anbieter und Hersteller nur Schweigen, keine konkreten Informationen.

    Das finde ich ja auch so unmöglich. Wie du es schon richtig schreibst, ist es ein soooo riesiger Aufwand, eine Zeile in der "Carrier Config zu ändern"? Ich glaube nein, ohne jetzt Experte für Mobilfunk zu sein. Aber es ist eben auch blöd, wenn ich jetzt mein neues Smartphone ausschließlich nach der "Kompatibilität" Congstar-VoLTE auswählen soll. Und wie hier schon von anderen Usern geschrieben wurde, wenn Huawei nicht will oder kann, dann hat auch die Telekom/Congstar die Möglichkeit, das Problem zu beheben, indem sie die Kennung für Congstar an die Telekom anpassen, schon würde es klappen. Denn würde ich eine Telekom-Sim nutzen, würde ich ja VoLTE haben. UMTS wird abgeschaltet, das heißt, ich werde bei jedem Gespräch auf 2G runtergeschaltet, was bei jedem Verbindungsaufbau ca. 8sec. dauert. Das ist unnötig und vom Provider behebbar, wenn man will. Denn es ist schon Peinlich, beim alten Motorola G6 plus meiner Frau klappt es wunderbar und bei einem neuen Smartphone ist es ein unüberwindbares Hindernis. Und bis auf den Apell an die Geduld, passiert nichts.

    Huawei P30 | LTE+ | VoLTE | WiFi-Calling

    Ok. Was genau hat Huawei gesagt? Kriegen sie es konkret hin? Wenn ja, bis wann? An was genau sagen sie liegt das Problem? Ist es konkret lösbar?


    Wie gesagt, ich verstehe die Ungeduld und auch, dass das Thema wichtig ist.
    Dazu kann ich aber wie alle meine Vorredner nur sagen, dass wir an der Sache weiterhin dran sind.



    ?Solange das Symbol der Moderatorin von Congstar ein Stinkefinger ist, bin ich weiter etwas irritiert. ;)

    Da es sich um gestapelte Burger handelt gibt es keinen Grund für Irritation .

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Wie gesagt, ich verstehe die Ungeduld und auch, dass das Thema wichtig ist.
    Dazu kann ich aber wie alle meine Vorredner nur sagen, dass wir an der Sache weiterhin dran sind.

    Also doch Geheimhaltung? Was genau heißt "dran sein"? Konkret kurz vor einer Lösung? Was sagt Huawei genau?


    Ich möchte das gerne wissen. Ich kann ja auch Anbieter und/oder Smartphone wechseln. Aber ohne konkrete Informationen fällt es schwer, eine Entscheidung zu treffen.

  • @bergerbse
    Verstehe zwar deine Ungeduld und wir sitzen im selben Boot, aber wenn Dir eine Congstar Mitarbeiterin in zwei Antworten zu verstehen geben will, dass Sie derzeit nicht mehr Informationen herausgeben kann, dann ist das halt so. Bedrängen mit Kettenfragen muss dann nicht sein.


    Musst du so akzeptieren und dann halt eine Konsequenz für dich ziehen -> entweder Anbieter oder Handy wechseln.


    Genauso werd ich's auch machen. Wenn mein Vertrag in paar Monaten ausläuft und es gibt immer noch kein VoLTE Support, dann bin ich kein Congstar Kunde mehr. So einfach ist das.

  • Da es sich um gestapelte Burger handelt gibt es keinen Grund für Irritation

    Das kann man so sehen....


    _________
    .... vielleicht muss man seine Ansprüche an Höflichkeit heutzutage auch ein wenig herunterschrauben.


    Anfangs hat es mich schon gestört von einem Geschäftspartner, den ich nicht kenne und der oft genug mein Sohn oder meine Tochter, vielleicht sogar schon mein Enkel sein könnte, geduzt zu werden. Allerdings ist das ja heute Gang und Gäbe, vor allem in der Telefonbranche. Warum auch immer.


    Wenn irgendwann mein Bankberater mich mit den Worten begrüßt: "Ey Alter, was geht ab, alles fit im Schritt?", wechsele ich die Bank!


    Mittlerweile akzeptiere ich aber im Mobilfunk auch einen Mittelfinger. Hauptsache Cool, oder hip und hop oder wie sagt man heute? Mega geil?


    Ich möchte das gerne wissen. Ich kann ja auch Anbieter und/oder Smartphone wechseln

    Das kannst du, es würde aber nicht viel nützen.
    Die anderen mauern ebenso.
    Deutschland ist Neuland, da geht es mit so moderner Technik nicht so schnell. Wir fangen ja gerade erst mit so neumodischem Zeug wie LTE an. In 10Jahren klappt VoLTE definitiv. Wetten?

    Aber ohne konkrete Informationen fällt es schwer, eine Entscheidung zu treffen.

    Wie gesagt, woanders ist es in Deutschland auch nicht besser.
    Ich habe Erfahrungen mit vielen Herstellern, allen (deutschen) Netzbetreibern und einer Menge Providern.


    Derzeit kämpfe ich mit Nokia und einem Provider eines anderen Netzbetreibers um VoLTE. Auch dort sagen beide, der andere sei Schuld, obwohl auf der Homepage vom Provider und auch von Nokia VoLTE-Verfügbarkeit gegeben ist. ;)


    Es fällt schwer, eine Entscheidung zu treffen, weil man das Ergebnis immer erst nach der Entscheidung sieht.
    Das ist eben die Servicewüste im Neuland.

  • @Fingergate Ich würde sagen man sieht das was man sehen will. Ich habe Hunger und sehe Burger. Ich glaub ihr seid hier gerade einfach etwas sehr auf krawall aus - (die Maus in meinem Profilbild hebt übrigens keinen Überlangen Mittelfinger - nur damit es hier nicht auch zu Missverständnissen kommt lol)


    Wie seltsam wäre außerdem bitte ein Forum in dem gesiezt wird? Das geht so gegen jede der ungeschriebenen Regeln die Seit anbeginn des Internets bestehen. Wenn DU gesiezt werden möchtest dann solltest du lieber einen Brief schreiben statt in ein Forum ;)


    Ich verstehe allgemein nicht wieso hier soviel Wut in diesem Thema mitschwingt. Seid ihr alle gerade erst zu congstar gewechselt und davon ausgegangen das es klappt? Wenn ja dann kann ich es halbwegs verstehen auch wenn congstar nirgends damit wirbt (soweit ich es gesehen habe). Ich bin seit jahren Kunde und hatte mich bereits damit abgefunden, dass ich niemals WLANcalling nutzen kann. Jetzt konnte ich wenigstens etwas hoffnung schöpfen. selbst wenn es nochmal ein jahr dauert ist das oke - vorher bin ich ja auch klar gekommen. ich lese hier mit und freue mich falls neue infos kommen, das "rumgespamme" was aber manche leute hier an den Tag legen (und das manchmal in einem Ton, das ich mich frage ob hier nicht moderiert wird - da muss es doch mal verwarnungen hageln) verstehe ich nicht. Wenn es was neues gibt wird es erfahrungsgemäß auch mitgeteilt immer wieder nachtreten wo es offensichtlich nichts neues gibt geht nur allen auf die nerven.


    das musst mal raus

  • Wie seltsam wäre außerdem bitte ein Forum in dem gesiezt wird? Das geht so gegen jede der ungeschriebenen Regeln die Seit anbeginn des Internets bestehen. Wenn DU gesiezt werden möchtest dann solltest du lieber einen Brief schreiben statt in ein Forum

    Oh je.
    Das sollte bestimmt gegen mich gehen. Wie gesagt, ich habe mich damit abgefunden, bei Congstar in einer hippen Truppe zu sein. Das schließt anscheinend die Kunden mit ein.


    Wo habe ich geschrieben, dass ich gesiezt werden möchte? Ich schrieb, dass ich mich damit abgefunden habe.


    Von seriösen Geschäftspartnern erwarte ich es - ja. Darum schrieb ich auch, dass ich die Bank wechseln werde, wenn mein Bankberater plötzlich anfängt zu hampeln. Bei einem Mobilfunkbetreiber nehme ich es (heute) als gegeben hin.


    Wo habe ich geschrieben, dass es nur um dieses Forum geht? Nirgends! Auch wenn man an Congstar einen Bief schreibt, bekommt man hippe Sprüche und ein Du zurück. Sogar auf der Kaufverpackung im Supermarkt wird man geduzt. Und schau dir mal die Webseite an! Das hat alles nichts mit diesem Forum zu tun.


    Aber für einige der heutigen Jugend ist alles so schwer zu verstehen.


    Und zum Thema seit Anbeginn des Internets.... ;) Ich war dabei. Ich hatte sogar einen Akustikkoppler und Modems! Mit den Modems war ich damals schneller unterwegs als heute mit gedrosseltem Congstar.
    Damals waren weniger Kinder und Jugendliche unterwegs. Es wurde auch nicht so viel geblödelt.


    Heute ist speziell die Mobilfunkbrache von Jugendlichen für Jugendliche aufgebaut. Es wird vieles mit der heißen Nadel gestrickt und es zählt nur hip hop geil und Spaß. Auch das ist ein Grund, warum VoLTE nicht richtig funktioniert.
    Man kriegt es halt nicht superhappyflipflop hin.


    Ich habe Hunger und sehe Burger.

    Das kann auch ein gesundheitliches Problem sein.
    Meine Wahrnehmungen ändern sich nicht grundlegend, wenn ich Hunger habe.
    Ich sehe das, was es sein soll. Ein als Burger getarnter ausgestreckter Mittelfinger.


    Lustig. .....

    das musst mal raus

    Spülen nicht vergessen!